APPLE INC.

(865985)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe BZX  -  23/05 19:00:13
142.39 USD   +3.48%
18:40MÄRKTE USA/Sehr fest - Anleger greifen nach Durststrecke wieder zu
DJ
12:27SOCIAL BUZZ : Wallstreetbets Aktien vorbörslich weitgehend im Plus; Emergent Biosolutions im Aufwind, Best Buy im Minus
MT
09:50MARKETMIND : Noch keine Kapitulation
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Wall St Week Ahead-Gewinnentwicklung testet Wachstumswerte nach steinigem Jahresauftakt

14.01.2022 | 18:11
FILE PHOTO: A WALL STREET ROAD SIGN HANGS IN FRONT OF THE STOCK EXCHANGE IN NEW YORK.

Ein rauer Start in das Jahr 2022 für US-Tech- und Wachstumsaktien erhöht die Erwartungen an die anstehenden Gewinnberichte, da die Anleger nach Gründen suchen, um ihr Vertrauen in die Aktien zu behalten, während sie sich auf US-Zinserhöhungen einstellen.

Der S&P 500-Informationstechnologiesektor, der fast 29 % des breiteren Indexgewichts ausmacht, ist seit Jahresbeginn um 5,5 % gesunken, einschließlich starker Rückgänge bei Aktien von Schwergewichten wie Microsoft und Nvidia, die beide etwa 9 % verloren. Der S&P 500 ist insgesamt um 2,7 % gesunken.

Tech-Bullen hoffen, dass eine starke Gewinnsaison den Schmerz etwas abmildern kann, den viele auf steigende Treasury-Renditen und die Erwartung zurückführen, dass die Federal Reserve die Geldpolitik straffen und die Zinsen aggressiv anheben wird, um die Inflation zu bekämpfen.

Wenn die Fed die kurzfristigen Zinsen anhebt, werden die Anleger darauf achten, wie hoch die Renditen der längerfristigen US-Staatsanleihen steigen. Bei höheren Renditen wird der Wert künftiger Gewinne stärker abgezinst, was insbesondere Wachstumswerte unter Druck setzen kann.

"In Anbetracht der jüngsten Performance dieser Technologietitel, werden die Erträge die Rettung für sie sein", so Walter Todd, Chief Investment Officer bei Greenwood Capital. "Im Laufe des nächsten Monats wird es interessant sein zu sehen, wie einige dieser Technologieunternehmen auf ihre Zahlen reagieren.

Nächste Woche beginnt die Saison für die Ergebnisse des vierten Quartals. Laut Refinitiv IBES wird erwartet, dass die Gesamtgewinne des S&P 500 um 23,1 % steigen. Für den Technologiesektor wird ein Gewinnanstieg von 15,6 % erwartet, da andere Gruppen stärker von der Erholung der Wirtschaft von der Pandemie im Jahr 2020 profitiert haben.

Die Unternehmen im S&P 500 Growth Index, in dem es viele Tech-Werte gibt, werden ihre Gewinne voraussichtlich um 16 % steigern, während der S&P 500 Value Index, der stärker in Banken, Industriewerten und anderen wirtschaftlich sensiblen Unternehmen gewichtet ist, laut Credit Suisse um 26 % zulegen wird.

Höhere Zinssätze könnten die überzogenen Bewertungen von Tech-Aktien unter Druck setzen, so dass die Unternehmen in den kommenden Wochen beeindruckende Zahlen vorlegen müssen, so Kim Forrest, Chief Investment Officer bei Bokeh Capital Partners.

"Damit der (Aktien-)Kurs auch in einem Umfeld mit steigenden Zinsen und fallenden Aktienkursen steigt, muss man die Nachfrage nach dem Produkt zeigen", sagte sie.

Laut Refinitiv Datstream wird der Tech-Sektor mit dem 27-fachen der Gewinnschätzungen für die nächsten 12 Monate gehandelt, was dem höchsten Stand seit 18 Jahren entspricht, verglichen mit dem 21-fachen für den gesamten S&P 500.

Netflix, dessen Aktien zu Beginn des Jahres um mehr als 14 % eingebrochen sind, legt am Donnerstag die ersten Ergebnisse der vielbeachteten FAANG"-Gruppe großer Wachstumsunternehmen vor. Die Anleger werden die Pläne des Streaming-Riesen für die Generierung von Inhalten und die Aussichten für die Abonnenten beobachten.

Wenn sie bei der Zahl der Abonnenten positiv überraschen können, denke ich, dass sich das positiv auf den Aktienkurs auswirken wird, sagte King Lip, Chefstratege bei Baker Avenue Asset Management, das Netflix-Aktien besitzt.

Zu den Tech- und Wachstumstiteln, die im Januar zu kämpfen hatten, gehören Adobe und Salesforce.com, die beide um etwa 9 % gefallen sind, sowie DocuSign, das um etwa 15 % gefallen ist.

Der ARK Innovation ETF, der mit Wachstumswerten gefüllt ist und im Jahr 2020 der von Morningstar beobachtete US-Aktienfonds mit der besten Wertentwicklung war, ist im bisherigen Jahresverlauf um über 16 % gefallen.

Doch nicht jeder ist davon überzeugt, dass die Treasury-Renditen noch viel weiter steigen werden oder dass die Anleger aus den Tech-Aktien fliehen sollten, wenn die Fed die Zinsen anhebt.

Die Analysten von Goldman Sachs gehen davon aus, dass die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen bis zum Jahresende auf 2 % ansteigen wird, was "auf einen nur mäßigen weiteren Anstieg der längerfristigen Renditen hindeutet", während "die Wahrscheinlichkeit einer Verlangsamung des Wirtschaftswachstums im Jahr 2022 ein Argument für Wachstumsaktien ist."

Die Rendite der 10-jährigen Staatsanleihe lag am Freitag bei 1,76 %, nachdem sie zu Beginn der Woche noch über 1,8 % gelegen hatte.

Eine Studie des Wells Fargo Investment Institute ergab, dass der Technologiesektor in fünf Perioden steigender Zinsen seit den 1990er Jahren durchschnittlich 48,1 % an Wert gewonnen hat.

Das Wells Fargo Institut bewertet den Technologiesektor zusammen mit Kommunikationsdienstleistungen, Industriewerten und Finanzwerten positiv.

Das ist alles eine sehr neue Sache, bei der sich die Leute fast eingeredet haben, dass der Tech-Sektor zinsempfindlich ist", sagte Sameer Samana, Senior Global Market Strategist beim Wells Fargo Institute. (Berichterstattung durch Lewis Krauskopf; Bearbeitung durch Ira Iosebashvili und David Gregorio)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADOBE INC. 1.94%406.895 verzögerte Kurse.-29.62%
APPLE INC. 3.64%142.69 verzögerte Kurse.-22.52%
DOCUSIGN, INC. 0.99%77.69 verzögerte Kurse.-49.61%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 1.02%1.06786 verzögerte Kurse.-7.23%
MICROSOFT CORPORATION 3.33%260.94 verzögerte Kurse.-24.90%
NETFLIX, INC. -0.39%185.93 verzögerte Kurse.-69.07%
NVIDIA CORPORATION 0.36%167.6128 verzögerte Kurse.-43.24%
ON SEMICONDUCTOR CORPORATION -1.35%55.73 verzögerte Kurse.-16.87%
TESLA, INC. 1.57%675.285 verzögerte Kurse.-37.18%
Alle Nachrichten zu APPLE INC.
18:40MÄRKTE USA/Sehr fest - Anleger greifen nach Durststrecke wieder zu
DJ
12:27SOCIAL BUZZ : Wallstreetbets Aktien vorbörslich weitgehend im Plus; Emergent Biosolutions ..
MT
09:50MARKETMIND : Noch keine Kapitulation
MR
07:54Xiaomi erreicht zusammen mit Samsung und Apple die 500 Millionen-Verkaufsmarke; Aktien ..
MT
20.05.Wall Street schließt nach einer strafenden Woche gemischt
MR
20.05.Der Computerchip-Riese ASML setzt auf eine winzige Zukunft
MR
20.05.WEDBUSH : Apples iPhone-Nachfrage bleibt trotz China-Besorgnis gesund
MT
20.05.ANALYSE/Luxus-Vorstoß von Mercedes braucht härtere Belastungstests
DJ
20.05.MARKT-AUSBLICK/Im Spannungsfeld aus Inflation, Zinserhöhungen und Rezessionssorgen
DJ
20.05.APPLE INC. : Wedbush behält die Bewertung Kaufen bei
MM
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu APPLE INC.
17:43GLOBAL MARKETS LIVE : Tesla, Kohl's, Apple, JPMorgan, Bank of America...
16:36S&P 500, Dow rise as banks, Apple offer support
RE
16:33Biden comments reassure investors
15:23MARKETSCREENER'S WORLD PRESS REVIEW : May 23, 2022
12:27SOCIAL BUZZ : Wallstreetbets Stocks Largely Up Premarket; Emergent Biosolutions Poised to ..
MT
10:22South Korean Food Tech Firm Egnis Introduces Resealable-Lid Canned Water
MT
09:50MARKETMIND : No capitulation yet
RE
07:54Xiaomi Joins Samsung, Apple in 500 Million Sales Landmark; Shares Fall 3%
MT
21.05.Apple looks to boost production outside China- WSJ
RE
20.05.Wall Street ends mixed after punishing week
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu APPLE INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 394 Mrd. - 373 Mrd.
Nettoergebnis 2022 99 864 Mio - 94 661 Mio
Nettoliquidität 2022 63 669 Mio - 60 352 Mio
KGV 2022 22,4x
Dividendenrendite 2022 0,65%
Marktwert 2 227 Mrd. 2 227 Mrd. 2 111 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 5,49x
Marktwert / Umsatz 2023 5,13x
Mitarbeiterzahl 154 000
Streubesitz 99,9%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 45
Letzter Schlusskurs 137,59 $
Mittleres Kursziel 189,07 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Arthur D. Levinson Independent Chairman
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
APPLE INC.-22.52%2 226 919
XIAOMI CORPORATION-37.88%37 251
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.-41.52%10 990
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD-44.62%10 021
FIH MOBILE LIMITED-26.47%1 016
DZS INC.-9.99%403