Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Apple Inc.    AAPL

APPLE INC.

(AAPL)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Starkes Chipgeschäft treibt Samsung-Gewinn auf Rekordhöhe

27.07.2017 | 11:32

SUWON/SEOUL (awp international) - Samsung hat zwischen April und Ende Juni dank glänzend laufender Geschäfte der Chipsparte und des Erfolgs des neuesten Smartphone-Modells S8 so viel verdient wie noch nie in einem Quartal. Der Überschuss sei um 89 Prozent auf 11 Billionen Won (8,65 Mrd Euro) gestiegen, teilte der Apple-Rivale am Donnerstag in Seoul mit. Der Gewinn fiel damit etwas besser aus als Experten nach der Bekanntgabe wichtiger Eckdaten bereits Anfang Juli erwartet hatten. Seitdem ist bereits bekannt, dass der Umsatz und das operative Ergebnis deutlich zugelegt haben.

Das operative Ergebnis zog im vergangenen Quartal um sechs Prozent auf 14 Billionen Won an. Beim Umsatz konnte Samsung einen Anstieg um ein Fünftel auf 61 Billionen Won verbuchen. Vor allem im Halbleitergeschäft legte Samsung deutlich zu. Hier stieg der Erlös dank der hohen Nachfrage und steigender Preise um 46 Prozent auf fast 18 Billionen Won. Das operative Ergebnis der Sparte legte um rund 5 Prozent auf 8 Billionen Won zu, damit ist der Bereich der mit Abstand wichtigste Gewinnbringer des Konzerns, der neben Chips und Handys zum Beispiel auch noch Fernseher oder Haushaltsgeräte wie Kühlschränke herstellt.

Die gemessen am Umsatz grösste Sparte - das Geschäft mit Handys und Tablets - verdiente operativ vier Billionen Won, trotz eines Umsatzanstiegs nur in etwa so viel wie im Vorjahr. Dies ist unter anderem auf höhere Forschungs- und Entwicklungskosten zurückzuführen. Zudem führte der Start des neuen Smartphone S8 zu hohen Marketingkosten. Zwischen Juli und Ende September rechnet der Konzern in der Sparte unter anderem wegen der Ausgaben für die Einführung des neuen Note-Smartphones mit einem im Vergleich zum Vorquartal sinkenden operativen Gewinn.

Analysten lobten die Bilanz und verwiesen vor allem auf die Stärke der Chipsparte. Allerdings warnten auch einige Experten, dass der Überschuss und das operative Ergebnis wegen steigender Kosten eventuell ihren Höhepunkt erreicht haben. Die Samsung-Aktie zog nach Bekanntgabe der detaillierten Quartalsbilanz an, konnte die Gewinne aber nicht halten. Zum Handelsende stand das Papier bei 2,49 Millionen Won und damit etwas unter dem Vortagsschluss.

Damit liegt das Papier aber immer noch nur knapp unter dem vor einer Woche erreichten Rekordhoch von 2,566 Millionen Won. Der Börsenwert Samsungs kletterte in den vergangenen zwölf Monaten um rund 64 Prozent auf umgerechnet 255 Milliarden Euro - trotz des technisch bedingten Rückrufs und Verkaufsstopps des Riesen-Smartphones Galaxy Note 7 sowie der Verwicklung in eine Korruptionsaffäre. Im Vergleich zu Apple ist Samsung damit an der Börse aber immer noch ein Leichtgewicht. Die Marktkapitalisierung des US-Unternehmens stieg seit Juli 2016 um knapp 50 Prozent auf zuletzt rund 680 Milliarden Euro./zb/men/stb


© AWP 2017
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. 0.29%123.08 Schlusskurs.67.17%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 2.51%69500 Schlusskurs.24.55%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 0.00%Schlusskurs.0.00%
Alle Nachrichten auf APPLE INC.
02.12.Bar oder unbar? EZB sieht Bedeutung von Schein und Münze schwinden
AW
01.12.MÄRKTE USA/Anleger gehen ins Risiko - Euro über 1,20 USD
DJ
01.12.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (01.12.2020) +++
DJ
01.12.MÄRKTE USA/Wall Street zum Start mit neuen Rekordhochs
DJ
01.12.MÄRKTE USA/Börsen zum Start deutlich fester erwartet
DJ
01.12.TESLA IM FOKUS : Börsenhype und kein Ende - Auf den Spuren von Amazon und Co
DP
01.12.ANALYSE/Fahrerdaten sind Segen und Fluch für Versicherer
DJ
01.12.APPLE : Amazon gibt App-Entwicklern Zugang zu Apple-Universum
DJ
30.11.KORREKTUR : MÄRKTE USA/Abgaben nach starkem Monat - Bitcoin auf Rekordhoch
DJ
30.11.MÄRKTE USA/Abgaben nach starkem Monat - Bitcoin auf Rekordhoch
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
11:45U.S. Tech Giants Face Tighter Regulation in Europe
DJ
10:35NEXT DIGITAL : Hong Kong media tycoon Jimmy Lai denied bail after fraud charge
RE
06:23APPLE : Taiwan November exports seen up for fifth straight month - Reuters poll
RE
06:21U.S. states plan to sue Facebook next week - sources
RE
00:06S&P 500 creeps to record high on stimulus hopes
RE
02.12.Appeals court schedules Dec. 14 hearing on blocked U.S. TikTok new user ban
RE
02.12.APPLE : Appeals court schedules Dec 14 hearing on blocked U.S. TikTok new user b..
RE
02.12.Amazon in talks to buy podcast firm Wondery - WSJ
RE
02.12.APPLE : PPE donation helps Zambia in the fight against COVID-19 and HIV
PU
02.12.APPLE : expands partnership with (RED) to combat HIV/AIDS and COVID-19
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 315 Mrd. - 260 Mrd.
Nettoergebnis 2021 66 259 Mio - 54 739 Mio
Nettoliquidität 2021 80 862 Mio - 66 802 Mio
KGV 2021 31,1x
Dividendenrendite 2021 0,69%
Marktkapitalisierung 2 093 Mrd. 2 093 Mrd. 1 729 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 6,38x
Marktkap. / Umsatz 2022 6,02x
Mitarbeiterzahl 147 000
Streubesitz 99,9%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 43
Mittleres Kursziel 127,20 $
Letzter Schlusskurs 123,08 $
Abstand / Höchstes Kursziel 21,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,34%
Abstand / Niedrigstes Ziel -39,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Arthur D. Levinson Chairman
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
APPLE INC.67.17%2 092 582
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.24.55%423 896
XIAOMI CORPORATION125.42%75 617
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD17.37%20 596
FITBIT, INC.10.05%1 970
MERRY ELECTRONICS CO., LTD.-14.03%1 058