Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Apple Inc.    AAPL

APPLE INC.

(AAPL)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Nvidia greift nach Chip-Designer Arm

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
14.09.2020 | 06:58

SANTA CLARA (awp international) - Der Chip-Designer Arm, ein Schlüssel-Unternehmen für die gesamte Smartphone-Branche, soll in die Hand des Grafikkarten-Spezialisten Nvidia kommen. Der bisherige Eigentümer, der japanische Technologie-Konzern Softbank , trennt sich von der britischen Firma in einem rund 40 Milliarden Dollar schweren Deal, wie Unternehmen in der Nacht zum Montag ankündigten. Allerdings erfordert die Übernahme noch die Zustimmung von Wettbewerbshütern rund um die Welt - und da könnte es angesichts der Bedeutung von Arm Widerstände geben.

Von Arm stammt die Grund-Architektur der Chips, die in praktisch allen Smartphones und den weitaus meisten Tablet-Computern verwendet werden. Auf Basis der Arm-Designs entwickeln unter anderem Apple und Samsung die Prozessoren für ihre Smartphones. Auch der Chipkonzern Qualcomm, dessen Prozessoren in vielen Android-Telefonen stecken, greift darauf zurück. Die Arm-Architekturen setzten sich in Smartphones gegen Chip-Systeme des Halbleiter-Riesen Intel durch - unter anderem weil sie deutlich stromsparender arbeiten. Jetzt steht die Technologie auch vor dem Sprung in den PC-Markt: Apple stellt seine Mac-Computer auf Arm-Technologie um, ein erstes Modell wird noch in diesem Jahr erwartet.

Die Industrie konnte über die Jahre gut mit Arm als neutralem Technologie-Anbieter leben, der sich aus den Konflikten zwischen einzelnen Playern der Branche heraushielt. Für die Zukunft könnte entscheidend sein, dass Nvidia diese Neutralität trotz der eigenen Interessen im Chipgeschäft beibehält. Nvidia-Chef Jensen Huang versicherte, dass das Lizenzmodell von Arm bleiben werde. Zugleich wolle Nvidia auch seine Grafik-Technologie über die Arm-Plattform anbieten.

Nvidia betonte auch, das Hauptquartier von Arm solle in Grossbritannien bleiben - und um Forschung für Robotik, autonomes Fahren und das Gesundheitswesen ausgebaut werden.

Der Deal benötigt die Zustimmung der Wettbewerbshüter in den USA, der Europäischen Union, China und Grossbritannien. Die Unternehmen rechnen dafür einen Zeitraum von 18 Monaten ein.

Softbank hatte Arm vor vier Jahren für rund 32 Milliarden Dollar gekauft und von der Börse genommen. Jetzt bekommt der japanische Konzern Nvidia-Aktien im Wert von 21,5 Milliarden Dollar sowie 12 Milliarden Dollar in bar. Später kann Softbank noch weitere fünf Milliarden Dollar in bar oder Aktien bekommen, wenn bestimmte Ergebnisziele erreicht werden. Ausserdem gibt Nvidia noch Aktien im Wert von 1,5 Milliarden Dollar an die Arm-Belegschaft aus.

Nvidia wurde mit Grafikkarten für PCs gross - vor einigen Jahren stellte sich jedoch heraus, dass die Technologie der Firma sehr gut für maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz eingesetzt werden kann. Das brachte dem Nvidia-Geschäft einen neuen Schub. Die Firma entwickelt inzwischen auch Computer für Fahrassistenz-Systeme im Auto und autonomes Fahren./so/DP/stk


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. 0.01%115.05 verzögerte Kurse.56.72%
INTEL CORPORATION -3.07%46.72 verzögerte Kurse.-21.94%
NVIDIA CORPORATION -3.30%525.65 verzögerte Kurse.123.40%
QUALCOMM INCORPORATED -2.08%126.2 verzögerte Kurse.43.04%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 0.33%60400 Schlusskurs.8.24%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 0.00%Schlusskurs.0.00%
SOFTBANK GROUP CORP. -2.74%6888 Schlusskurs.44.83%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf APPLE INC.
08:05US-Berufungsgericht lehnt Eilantrag auf sofortiges WeChat-Verbot ab
RE
26.10.Credit Suisse belässt Apple auf 'Neutral' - Ziel 106 Dollar
DP
26.10.Aktien New York Schluss: Corona-Sorgen schicken US-Börsen auf Talfahrt
AW
26.10.Aktien New York: Corona-Sorgen beschleunigen Talfahrt von Dow & Nasdaq
AW
26.10.Aktien New York: Dow sackt unter 28 000 Punkte
AW
26.10.JPMorgan belässt Apple auf 'Overweight' - Ziel 150 Dollar
DP
26.10.UMFRAGE : Ein Fünftel der Verbraucher will schnell auf 5G umsteigen
DP
26.10.APPLE INC. : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
25.10.Sicherheitsunternehmen F-Secure will 'Staatstrojaner' ausschalten
DP
22.10.Huawei trotzt US-Sanktionen mit neuem High-End-Smartphone
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
07:19PODCAST : Apple Inc. Vs. Fintiv Inc.
AQ
04:18Asian shares hit by surging coronavirus cases, U.S. stimulus woes
RE
02:49U.S. appeals court rejects immediate WeChat ban
RE
00:41Samsung Display gets U.S. licenses to supply some panels to Huawei - source
RE
26.10.Wall Street tumbles as virus cases soar
RE
26.10.APPLE : iPhone 12, iPhone 12 Pro, and iPad Air are here
PU
26.10.Technology Shares Fall Ahead of Earnings -- Tech Roundup
DJ
26.10.APPLE INC : Credit Suisse reiterates its Neutral rating
MD
26.10.Wall Street closes down on soaring virus cases, U.S. stimulus worries
RE
26.10.EU's Vestager working on criteria to define market influence
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 273 Mrd. - 231 Mrd.
Nettoergebnis 2020 56 849 Mio - 48 059 Mio
Nettoliquidität 2020 72 447 Mio - 61 245 Mio
KGV 2020 35,5x
Dividendenrendite 2020 0,69%
Marktkapitalisierung 1 968 Mrd. 1 968 Mrd. 1 663 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 6,95x
Marktkap. / Umsatz 2021 6,11x
Mitarbeiterzahl 137 000
Streubesitz 99,9%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 41
Mittleres Kursziel 122,36 $
Letzter Schlusskurs 115,05 $
Abstand / Höchstes Kursziel 30,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,35%
Abstand / Niedrigstes Ziel -38,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Arthur D. Levinson Chairman
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
APPLE INC.56.72%1 967 647
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.8.24%357 054
XIAOMI CORPORATION102.69%67 980
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD8.67%18 645
FITBIT, INC.6.09%1 880
MERRY ELECTRONICS CO., LTD.-11.04%1 087