Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

APPLE INC.

(865985)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Microsoft stellt Slack-Konkurrenten 'Microsoft Teams' vor

02.11.2016 | 19:03

NEW YORK (dpa-AFX) - Microsoft <MSF.FSE> <MSFT.NAS> hat eine neue Plattform für die Team-Arbeit in Unternehmen in der Office-Umgebung vorgestellt, die die Zusammenarbeit deutlich vereinfachen soll. Die Software "Microsoft Teams", die Elemente wie Chats, Newsfeeds und Gruppen für den Unternehmensalltag bereitstellt, ist fester Bestandteil von Microsofts Office-365-Paket und soll individuell konfigurierbar sein. Unter anderem sind Video-Telefonate per Skype sowie Zugriff auf Word, Excel, PowerPoint und OneNote möglich. Für den mobilen Einsatz seien entsprechende Apps für Apples iOS, Googles Android und Windows Phone verfügbar, teilte Microsoft am Mittwoch bei einer Präsentation in New York mit.

Es gebe heute enorme Möglichkeiten und Veränderungen darin, wie Menschen und Teams ihre Arbeit verrichten, schreibt Kirk Koenigsbauer, bei Microsoft für das Office-Geschäft zuständig, in einem Blog-Eintrag. "Teams sind heute viel agiler, und die Organisationsstrukturen viel flacher, um Kommunikation und Information am Fließen zu halten." Microsoft Teams solle dabei ein offeneres digitales Umfeld bieten und die Prozesse in den Arbeitsgruppen sichtbarer machen, so dass jeder Teilnehmer informiert sei.

Microsoft Teams soll ab sofort als Vorschau-Version in 181 Ländern und in 18 Sprachen verfügbar sein. Der offizielle Marktstart ist für das erste Quartal 2017 geplant. Microsoft versicherte am Mittwoch, dass alle Daten zu jeder Zeit verschlüsselt seien. Die Software soll auf allen Plattformen, von Windows über Mac bis hin zu Android und iOS sowie über das Web laufen.

Die Möglichkeiten der Zusammenarbeit sind teamübergreifend. In die Chats lassen sich Emojis, Videos oder Grafiken einbinden. Mit einem Mausklick kann man auch Video-Chats mit mehreren Mitarbeitern starten. In der Grundeinstellung sind alle Beiträge innerhalb eines Teams für alle einsehbar, es gibt aber auch die Möglichkeit, sich privat zu unterhalten. Newsfeeds etwa aus Twitter lassen sich übersichtlich einfügen. Entwicklern will Microsoft über die Zeit der Preview-Phase die Möglichkeit geben, weitere Werkzeuge in die Software zu integrieren.

Mit der Software tritt Microsoft direkt gegen den kleineren Konkurrenten Slack an, an dem die Redmonder zuvor schon Übernahme-Interesse gezeigt hatten. Ähnlich wie Slack soll Microsoft Teams die Flut der E-Mails eindämmern, unter der viele Arbeitnehmer zu leiden haben. Erst vergangenen Monat startete Facebook <FB.ETR> <FB.NAS> seinen ähnlich positionierten Dienst "Workplace by Facebook", über den Mitarbeiter eines Unternehmens fast wie bei Facebook für den Privatanwender kommunizieren können.

Microsoft Teams soll ab sofort als Vorschau-Version in 181 Ländern und in 18 Sprachen verfügbar sein. Der offizielle Marktstart ist für das erste Quartal 2017 geplant. Microsoft versicherte am Mittwoch, dass alle Daten zu jeder Zeit verschlüsselt seien. Die Software soll auf allen Plattformen, von Windows über Mac bis hin zu Android und iOS sowie über das Web laufen./gri/DP/mis


© dpa-AFX 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
8X8, INC. -2.79%25.07 verzögerte Kurse.-25.18%
APPLE INC. -0.11%147.2077 verzögerte Kurse.11.06%
FACEBOOK INC 2.51%360.07 verzögerte Kurse.28.58%
MICROSOFT CORPORATION -0.07%286.9059 verzögerte Kurse.29.09%
SLACK TECHNOLOGIES, INC. 0.09%45.2 Schlusskurs.7.01%
Alle Nachrichten zu APPLE INC.
10:43Playstation 5 schiebt Sony an - Chip-Engpässe wirken sich aus
RE
03.08.Leiterplattenhersteller AT&S kommt dank hoher Nachfrage operativ voran
RE
02.08.Kepler Cheuvreux senkt Ziel für AMS auf 21 Franken - 'Buy'
DP
02.08.BIZ nimmt steigenden Einfluss der Big-Tech-Konzerne ins Visier
RE
02.08.AFTERPAY : Milliardenkauf bei Zahlungsdienstleistern - Afterpay geht an Square
RE
02.08.Zwei Schweizer Firmen unter 100 umsatzgrössten Konzernen der Welt
AW
01.08.VW-CHEF : Daten treiben autonomes Fahren - neue US-Strategie in Arbeit
DP
30.07.AMS Osram rechnet mit längeren Halbleiter-Engpässen
RE
30.07.Weltweiter Smartphone-Markt wächst im 2. Quartal um 13,2 Prozent
DJ
30.07.DGAP-NEWS : UniDevice AG: Operativer Cash Flow 6,9 Mio. EUR
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
18:00PRESS RELEASE : WISeKey's Semiconductor NFC CapSeal Patented Technology Securely..
DJ
16:58GLOBAL MARKETS LIVE : Novartis, Apple, Commerzbank, Amgen, Lyft...
14:23SEVEN SEAS ENTERTAINMENT'S 30% RALLY : Sapx)
AQ
12:08Hong Kong Hang Seng Up 0.9% on Tech-Sector Rebound
MT
11:58NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stock Futures -2-
DJ
09:37Taiwan July exports set to rise for 13th straight month
RE
09:01EPAZZ HOLDINGS : ZenaPay Bitcoin Wallet Will Support Linking to Credit and Debit..
DJ
08:09ROBINHOOD MARKETS : Asian shares shrug off Delta woes to hit 1-week highs
RE
07:42LENOVO : Remains World's Largest PC Brand in Q2
MT
03:26Australia shares track Wall Street higher, miners boost
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 366 Mrd. - 309 Mrd.
Nettoergebnis 2021 93 676 Mio - 79 127 Mio
Nettoliquidität 2021 78 467 Mio - 66 280 Mio
KGV 2021 26,4x
Dividendenrendite 2021 0,58%
Marktkapitalisierung 2 436 Mrd. 2 436 Mrd. 2 058 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 6,45x
Marktkap. / Umsatz 2022 6,23x
Mitarbeiterzahl 147 000
Streubesitz 99,0%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 46
Letzter Schlusskurs 147,36 $
Mittleres Kursziel 163,29 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,8%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Arthur D. Levinson Independent Chairman
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
APPLE INC.11.06%2 435 885
XIAOMI CORPORATION-19.13%83 465
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.11.57%20 551
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD10.62%20 468
FIH MOBILE LIMITED14.74%1 112
DORO AB (PUBL)28.48%167