Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

APPLE INC.

(865985)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Google kündigt neue Datenschutz-Funktionen an

18.05.2021 | 20:27

MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Google hat zum Auftakt seiner Entwicklerkonferenz neue Funktionen zum Schutz der Privatsphäre in seinen Diensten vorgestellt. Dazu gehört die Möglichkeit, die Suchanfragen-Historie der vergangenen 15 Minuten zu löschen. Außerdem wird man in der Foto-App einzelne Ordner mit Passwort-Schutz einrichten können - zum Beispiel für Aufnahmen von Dokumenten.

Der Internet-Konzern veranstaltet die Google I/O in diesem Jahr angesichts der Corona-Pandemie in einem Online-Format. Anders als bei vielen anderen solchen Veranstaltungen ist die Präsentation nicht aufgezeichnet, sondern wurde am Dienstag live von einer kleinen Bühne auf dem Gelände der Firmenzentrale übertragen. Einige Google-Mitarbeiter sorgten auf sicherer Entfernung und mit Masken als Zuschauer für Applaus.

Google legte einen besonderen Fokus auf Fortschritte bei der Entwicklung von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz. So wurde die Software "Lamda" demonstriert, die eine Unterhaltung mit einem Menschen führen kann. Die Antworten seien dabei nicht vorgegeben, sondern würden von dem Programm auf Basis vorhandener Informationen erzeugt, betonte Google-Chef Sundar Pichai. Google führte zwei Beispiele für einen Dialog vor: Die Software schlüpfte dafür erst in die Rolle des Planeten Pluto und dann eines Papierfliegers. Sie beantwortete dabei etwa Fragen danach, ob es schon Besucher auf dem Planeten gab oder wie weit das Papierflugzeug fliegen konnte.

An der Dialog-Technologie werde noch geforscht, sie solle mit der Zeit aber in diverse Produkte wie den Sprachassistenten Google Assistant einfließen, sagte Pichai.

In den kommenden Wochen folgen auch die Entwicklerkonferenzen von Facebook und Apple, ebenfalls in einem Online-Format. Für die Tech-Riesen sind die jährlichen Veranstaltungen traditionell eine wichtige Gelegenheit, einen Einblick in ihre Strategie zu geben. Üblicherweise kommen dafür Tausende Software-Entwickler und Journalisten ins Silicon Valley. Angesichts der Corona-Pandemie müssen die Konzerne nun schon im zweiten Jahr in Folge auf Online-Veranstaltungen ausweichen./so/DP/he


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -0.80%2821.44 verzögerte Kurse.62.29%
APPLE INC. -1.06%145.37 verzögerte Kurse.10.72%
Alle Nachrichten zu APPLE INC.
27.09.Credit Suisse belässt Apple auf 'Neutral' - Ziel 150 Dollar
DP
27.09.Mehrere Apple- und Tesla-Zulieferer stoppen tagelang die Produktion aufgrund von Stromv..
MT
27.09.Ferrari und die Muttergesellschaft Exor unterzeichnen einen mehrjährigen Vertrag mit de..
MT
27.09.APPLE : Google wehrt sich vor Gericht gegen Rekordstrafe in EU
RE
27.09.Taiwans Exportaufträge wachsen im August weniger als erwartet, da die Smartphone-Nachfr..
MT
27.09.Apple-Zulieferer in China stellen Produktion ein wegen Stromknappheit
RE
24.09.US-Regierung will von Firmen mehr Daten zur Halbleiter-Knappheit
DP
24.09.TROTZ KRITIK :  Ergebnis der russischen Parlamentswahl bestätigt
DP
24.09.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
24.09.CTS Eventim vermarktet Tickets künftig auch in Nordamerika
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
27.09.Kraton, Hess rise; Apple, Moderna fall
AQ
27.09.Several Apple, Tesla Suppliers Halt Production For Days Amid China's Power Supply Issue..
MT
27.09.Wall Street pivots to value as Treasury yields rise
RE
27.09.FERRARI N : Parent Exor Sign Multiyear Deal With Former Apple Design Chief Jony Ive, Partn..
MT
27.09.Ferrari, parent Exor clinch alliance with former Apple designer Jony Ive
RE
27.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Intel, Apple, Rolls-Royce, Raytheon, MGM...
27.09.APPLE : Maps introduces new ways to explore major cities in 3D
PU
27.09.STOXX EUROPE 600 : Google Urges EU To Bring In Apple In Antitrust Investigation
MT
27.09.Tech mega-caps knock 1% off Nasdaq; banks lift Dow
RE
27.09.BÖRSE WALL STREET : A new gift from China
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu APPLE INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 366 Mrd. - 313 Mrd.
Nettoergebnis 2021 93 860 Mio - 80 256 Mio
Nettoliquidität 2021 78 438 Mio - 67 070 Mio
KGV 2021 26,4x
Dividendenrendite 2021 0,59%
Marktkapitalisierung 2 403 Mrd. 2 403 Mrd. 2 055 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 6,35x
Marktkap. / Umsatz 2022 6,14x
Mitarbeiterzahl 147 000
Streubesitz 99,0%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 44
Letzter Schlusskurs 146,92 $
Mittleres Kursziel 165,36 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Arthur D. Levinson Independent Chairman
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
APPLE INC.10.72%2 428 612
XIAOMI CORPORATION-34.49%70 938
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD-1.87%18 467
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.-5.26%18 459
FIH MOBILE LIMITED18.95%1 183
GIGASET AG23.00%57