Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

APPLE INC.

(865985)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

BIZ nimmt steigenden Einfluss der Big-Tech-Konzerne ins Visier

02.08.2021 | 14:31
ARCHIV: Die Logos von Amazon, Apple, Facebook und Google, New York, USA, 13. Juli 2021. Reuters Archivfoto

Frankfurt (Reuters) - Hochrangige Vertreter der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) warnen vor dem wachsenden Einfluss internationaler Big-Tech-Konzerne wie Apple, Google und Facebook im Zahlungsverkehr.

Zentralbanken und Finanzregulierer müssten sich dringend damit beschäftigen, schrieben BIZ-Generaldirektor Agustin Carstens, Forschungschef Hyun Song Shin und weitere BIZ-Experten in einem am Montag veröffentlichten Aufsatz. "Auf diese Weise können sie vorbereitet sein und wenn nötig schnell handeln." Die in Basel angesiedelte BIZ gilt als Notenbank der Notenbanken und ist eine wichtige Denkschmiede für die internationale Geldpolitik.

Besondere Sorgen bereiten Aufsehern rund um den Globus die enormen Mengen an Kundendaten, die Big-Tech-Konzerne anhäufen und kontrollieren. Ihr Vormarsch in den Zahlungsverkehr mit Diensten wie Apple Pay und von ihnen geplante Digitalwährungen wie die Facebook-Devise Diem könnten die traditionelle Finanzwirtschaft in kurzer Zeit komplett transformieren. Etablierte Bankensysteme könnten ins Wanken geraten.

Durch den Eintritt der Big Techs in die Finanzdienstleistungen entstünden neue Herausforderungen hinsichtlich der Konzentration von Marktmacht und Datenkontrolle, schrieben Carstens und seine Mitautoren. In China beherrschten beispielsweise die beiden Anbieter Alipay und Tenpay bereits 94 Prozent des Marktes für mobiles Bezahlen. Selbst in Ländern, in denen Big-Techs gegenwärtig keine dominante Stellung im Finanzsystem einnehmen, rechtfertige ihr Potenzial für schnelles Wachstum besondere Aufmerksamkeit seitens der Zentralbanken.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. 1.06%3416 verzögerte Kurse.2.66%
APPLE INC. 0.67%146.83 verzögerte Kurse.9.92%
FACEBOOK INC 0.80%345.96 verzögerte Kurse.25.64%
Alle Nachrichten zu APPLE INC.
21:47Nawalny wirft Google und Apple Komplizenschaft mit dem Kreml vor
DJ
21:03Twitter führt Bitcoin-Zahlungen für Nutzertipps ein
MT
20:11UnitedHealthcare bietet Mitgliedern Zugang zum Apple Fitness+ Service
MT
19:08Twitter lässt Autoren auch in Bitcoin unterstützen
DP
18:34US-Regierung spricht mit Unternehmen über Halbleiter-Knappheit
AW
15:44ANALYSE/Microsoft hält an Hardware fest, weil man es kann
DJ
15:21DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 23.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
13:57EU will einheitliches Ladekabel für Handy und Tablets
AW
13:57Kabelsalat ade - USB-C soll Standard in Handys, Tablets und Co werden
DP
12:45Chip-Knappheit wird mit betroffenen Firmen im Weißen Haus erörtert
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
21:03TWITTER : Adds Bitcoin Payments for User Tips
MT
20:23APPLE : Russia's Navalny criticises Apple, Google over app removal, social media posts say
RE
20:11UNITEDHEALTH : UnitedHealthcare to Offer Members Access to Apple Fitness+ Service
MT
18:44UnitedHealthcare to Offer Some Members Year-Long Access to Apple Fitness+
DJ
18:31UNITEDHEALTH : To Offer Members Year-Long Access to Apple Fitness + At No Cost
MT
18:01GLOBAL MARKETS LIVE : Valneva,Boeing, Facebook, Kubota, Otis...
16:20Apple furious at EU plan for standard chargers
RE
16:00BÖRSE WALL STREET : As smooth as silk
14:56Big Tech targeted by U.S. and EU in draft memo ahead of tech and trade meeting
RE
13:45APPLE : EU plans one mobile charging port for all, in setback for Apple
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu APPLE INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 366 Mrd. - 312 Mrd.
Nettoergebnis 2021 93 853 Mio - 79 908 Mio
Nettoliquidität 2021 78 438 Mio - 66 784 Mio
KGV 2021 26,2x
Dividendenrendite 2021 0,59%
Marktkapitalisierung 2 411 Mrd. 2 411 Mrd. 2 053 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 6,37x
Marktkap. / Umsatz 2022 6,16x
Mitarbeiterzahl 147 000
Streubesitz 99,0%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 44
Letzter Schlusskurs 145,85 $
Mittleres Kursziel 165,36 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Arthur D. Levinson Independent Chairman
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
APPLE INC.9.92%2 410 925
XIAOMI CORPORATION-32.23%74 167
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD-1.90%18 255
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.-7.59%17 319
FIH MOBILE LIMITED22.11%1 173
GIGASET AG21.00%56