Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

APPLE INC.

(865985)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00 30.09.2022
138.20 USD   -3.00%
30.09.S&P 500 fällt wöchentlich um 2,9%, im September um 9,3% und beendet Q3 mit einem Quartalsverlust von 5,3%, da die Sorgen um die Weltwirtschaft schwer wiegen
MT
30.09.Wall Street mit drittem Quartalsverlust in Folge, Inflation belastet, Rezession droht
MR
30.09.Wall Street schließt mit drittem Quartalsverlust in Folge ab
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Apples 30-Millionen-Dollar-Vergleich über Taschenkontrollen von Mitarbeitern wird gerichtlich genehmigt

15.08.2022 | 20:34
Illustration shows Apple logo

Ein Bundesrichter in Kalifornien hat den 30,5-Millionen-Dollar-Vergleich von Apple Inc. in einer fast zehn Jahre alten Klage abgesegnet, in der das Unternehmen behauptet, 15.000 Einzelhandelsmitarbeiter nicht für die Zeit bezahlt zu haben, die sie nach ihrer Schicht bei Sicherheitskontrollen verbracht haben.

Der US-Bezirksrichter William Alsup in San Francisco hat den Vergleich in der Sammelklage von 2013 am Samstag genehmigt. Der Oberste Gerichtshof von Kalifornien hatte im Jahr 2020 in diesem Fall entschieden, dass die Mitarbeiter nach dem Gesetz des Bundesstaates bezahlt werden müssen, wenn sie sich den obligatorischen Sicherheitskontrollen unterziehen.

Walmart Inc. und Amazon.com Inc. gehören ebenfalls zu den großen Arbeitgebern in den USA, die mit ähnlichen Klagen konfrontiert sind. Amazon und ein Personaldienstleister haben sich im vergangenen Jahr bereit erklärt, 8,7 Millionen Dollar an 42.000 Lagerarbeiter zu zahlen, um einen dieser Fälle beizulegen.

Die Kläger in Apples Fall behaupteten, dass Einzelhandelsangestellte oft mehrere Minuten nach dem Stempeln auf die Kontrolle ihrer Taschen warteten, bevor sie die Geschäfte, in denen sie arbeiteten, verlassen durften, manchmal sogar länger.

Apple und die Anwälte der Kläger reagierten nicht sofort auf Bitten um eine Stellungnahme.

Alsup hatte den Fall 2015 mit der Begründung abgewiesen, dass die Mitarbeiter während der Sicherheitskontrollen nicht unter der Kontrolle des Unternehmens standen, weil sie keine persönlichen Gegenstände zur Arbeit mitbringen durften, die kontrolliert werden mussten.

Ein Bundesberufungsgericht forderte den Obersten Gerichtshof von Kalifornien auf, darüber zu entscheiden, ob die Zeit, die bei den Kontrollen nach der Schicht verbracht wurde, nach staatlichem Recht entschädigt werden muss.

Das Gericht des Bundesstaates entschied im Jahr 2020 gegen Apple und erklärte, es sei unpraktisch, von den Mitarbeitern zu erwarten, dass sie keine persönlichen Gegenstände mit zur Arbeit bringen. Das Bundesgericht nahm den Fall wieder auf und Alsup sagte letztes Jahr, dass er beabsichtige, den Klägern ein Urteil im Schnellverfahren zu gewähren und einen Prozess über Schadensersatz anzuordnen.

Der Fall lautet Frlekin et al gegen Apple Inc, U.S. District Court for the Northern District of California, Nr. 3:13-cv-03451.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. -1.57%113 verzögerte Kurse.-32.22%
APPLE INC. -3.00%138.2 verzögerte Kurse.-19.76%
WALMART INC. -1.93%129.7 verzögerte Kurse.-8.60%
Alle Nachrichten zu APPLE INC.
30.09.S&P 500 fällt wöchentlich um 2,9%, im September um 9,3% und beendet Q3 mit einem Quarta..
MT
30.09.Wall Street mit drittem Quartalsverlust in Folge, Inflation belastet, Rezession droht
MR
30.09.Wall Street schließt mit drittem Quartalsverlust in Folge ab
MR
30.09.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
30.09.Social Buzz: Wallstreetbets Aktien vorbörslich im Plus, mit Ausnahme von Nik..
MT
30.09.Aktien Schweiz: SMI probt zum Wochenschluss Schadensbegrenzung
AW
30.09.Hochrangige indonesische Beamte im letzten Jahr von Spionageprogrammen betroffen Quelle..
MR
30.09.Zuckerberg bereitet Meta-Mitarbeiter auf Sparmaßnahmen vor
DP
30.09.Zuckerberg bereitet Meta-Mitarbeiter auf Sparmassnahmen vor
AW
30.09.Japanische Aktien fallen im schlechtesten Monat seit März 2020
MR
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu APPLE INC.
30.09.S&P 500 Posts 2.9% Weekly Drop, Down 9.3% for September, Ends Q3 With 5.3% Quarterly Lo..
MT
30.09.Wall St posts third straight quarterly loss as inflation weighs, recession looms
RE
30.09.Wall Street closes in on third straight quarterly loss
RE
30.09.Rocket Lab to fire up first tests of new engine next year - CEO
RE
30.09.PUMP / DUMP #47 : This week's gainers and losers
MS
30.09.Bye September, you won't be missed!
MS
30.09.Social Buzz: Wallstreetbets Stocks Up Premarket, With Exception of Nike; Mic..
MT
30.09.Analyst recommendations: Apple, Costco, DocuSign, Micron, Micros..
MS
30.09.North American Morning Briefing: Stock Futures, -2-
DJ
30.09.Senior Indonesian officials targeted by spyware last year – sources
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu APPLE INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 393 Mrd. - 400 Mrd.
Nettoergebnis 2022 99 548 Mio - 102 Mrd.
Nettoliquidität 2022 56 159 Mio - 57 271 Mio
KGV 2022 22,6x
Dividendenrendite 2022 0,66%
Marktwert 2 221 Mrd. 2 221 Mrd. 2 265 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 5,51x
Marktwert / Umsatz 2023 5,19x
Mitarbeiterzahl 154 000
Streubesitz 99,9%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 44
Letzter Schlusskurs 138,20 $
Mittleres Kursziel 182,30 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 31,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Arthur D. Levinson Independent Chairman
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
APPLE INC.-19.76%2 220 978
XIAOMI CORPORATION-52.59%28 314
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD-63.13%8 351
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.-62.93%6 572
FIH MOBILE LIMITED-40.44%819
DZS INC.-30.33%315