Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

APPLE INC.

(865985)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Apple und US-Geldpolitik belasten Technologiewerte

02.12.2021 | 12:38

FRANKFURT/PARIS/NEW YORK (awp international) - Enttäuschende Nachrichten von Apple und die drohende Straffung der US-Geldpolitik haben Europas Technologieaktien am Donnerstag zugesetzt. Bei Tech-Unternehmen stehen oft das Wachstum und die dafür notwendigen Investitionen stärker im Fokus als die kurzfristigen Gewinne. Deshalb sind sie in der Regel auch deutlich höher verschuldet als Firmen aus traditionelleren Branchen und haben entsprechend von der jahrelangen Niedrigzinspolitik der Notenbanken profitiert. Im Gegenzug sind sie aber auch verwundbarer für steigende Zinsen, wie sie sich derzeit in den USA wegen der hartnäckigen Inflation abzeichnen.

Apple kämpft derweil bei den iPhone-Verkäufen offenbar nicht nur mit Produktionsproblemen wegen fehlender Teile. Das Unternehmen habe seine Zulieferer über eine sich abschwächende Nachfrage nach dem iPhone13 informiert, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Da das Angebot an neuen iPhones wegen der Probleme in der Lieferkette derzeit knapp sei, hätten sich offenbar manche Konsumenten gegen einen Kauf des eigentlich begehrten Geräts entschieden. Vorbörslich sanken die Apple-Titel um anderthalb Prozent, nachdem sie erst am Mittwoch im Handelsverlauf mit 170,30 Dollar abermals ein Rekordhoch erklommen hatten.

Dies trübte Händlern zufolge die Stimmung für die gesamte Technologiebranche. Im marktbreiten Stoxx Europe 600 verlor der Subindex der Tech-Unternemen am Donnerstagmittag mit mehr als drei Prozent am stärksten. Seit Jahresbeginn steht aber immer noch ein Plus von rund 30 Prozent zu Buche, womit der Index die Gewinnerliste im Branchentableau mit einem knappen Vorsprung vor den Banken anführt.

Aktien des Halbleiterherstellers Infineon zählten mit einem Minus von gut 3,7 Prozent zu den grössten Verlierern im deutschen Leitindex Dax . Sie rangieren mit dem bisherigen Jahresplus von 29 Prozent aber für diesen Zeitraum im oberen Indexdrittel. Im MDax der mittelgrossen Unternehmen büssten die Anteilsscheine des Anlagenbauers für die Halbleiter-Industrie Aixtron zuletzt fast drei Prozent ein. Dagegen konnten die Titel von Varta ihre anfänglichen Verluste grossteils abschütteln, obwohl die Batterien des Unternehmens auch in den Airpods von Apple Verwendung finden.

Im Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 war der Chipausrüster ASML mit einem Kursrutsch von 4,3 Prozent das Schlusslicht. Nicht besser erging es dem Infineon-Konkurrenten STMicroelectronics , der mit einem Minus von fast viereinhalb Prozent den letzten Platz im französischen Cac 40 belegte./gl/ajx/eas


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIXTRON SE -3.29%19.12 verzögerte Kurse.7.00%
APPLE INC. -1.28%162.41 verzögerte Kurse.-7.35%
ASML HOLDING N.V. -1.67%629.3 Realtime Kurse.-10.95%
INFINEON TECHNOLOGIES AG -3.44%36.53 verzögerte Kurse.-10.38%
STMICROELECTRONICS N.V. -0.77%44.91 verzögerte Kurse.-8.12%
STMICROELECTRONICS N.V. -1.80%40.685 Realtime Kurse.-6.19%
Alle Nachrichten zu APPLE INC.
21.01.US-Aktien fallen am Freitag auf neue 2022er-Tiefs; Nasdaq fällt in diesem Monat um 12%,..
MT
21.01.ViacomCBS' Streaming-Debüt beeindruckend, aber Fragen zum langfristigen Erfolg bleiben,..
MT
21.01.SOCIAL BUZZ : Wallstreetbets Aktien rutschen auf breiter Front ab, angeführt von Netflix
MT
21.01.12 TERMINE, die in der Woche wichtig werden -2-
DJ
21.01.12 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
21.01.WOCHENAUSBLICK: Dax vor schwierigen Tagen - Tech-Konzerne und Fed im Fokus
DP
21.01.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
21.01.SOCIAL BUZZ : WallStreetbets Aktien meist niedriger; Netflix stürzt ab, Peloton erholt sic..
MT
21.01.Intel steckt 20 Milliarden Dollar in zwei US-Chipfabriken
AW
21.01.Hang Seng in Hongkong steigt trotz Rückgang im Technologiesektor um 0,1
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu APPLE INC.
21.01.US Stocks Slump to New 2022 Lows Friday; Nasdaq Down 12% This Month as Netflix Dives
MT
21.01.ViacomCBS' Streaming Debut Impressive but Questions Over Longer Term Success Remain, Bo..
MT
21.01.SOCIAL BUZZ : Wallstreetbets Stocks Broadly Slide, Led by Netflix
MT
21.01.Wall Street slide deepens after Netflix disappointment
RE
21.01.TRACKINSIGHT : Risk-off mood triggers notable outflows from Crypto ETFs
TI
21.01.Single stock options worth $1.2 trillion set to expire - Options Solutions
RE
21.01.IPhone maker Foxconn seals EV partnership with Indonesia
RE
21.01.SOCIAL BUZZ : WallStreetbets Stocks Mostly Lower; Netflix Slumps, Peloton Recovers Premark..
MT
21.01.Snap plays up augmented reality in Latin America, Asia expansion
RE
21.01.Hong Kong Hang Seng Edges Up 0.1% Despite Tech-Sector Slip
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu APPLE INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 381 Mrd. - 336 Mrd.
Nettoergebnis 2022 92 749 Mio - 81 767 Mio
Nettoliquidität 2022 73 219 Mio - 64 550 Mio
KGV 2022 28,4x
Dividendenrendite 2022 0,57%
Marktkapitalisierung 2 653 Mrd. 2 653 Mrd. 2 339 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 6,77x
Marktkap. / Umsatz 2023 6,39x
Mitarbeiterzahl 154 000
Streubesitz -
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 43
Letzter Schlusskurs 162,41 $
Mittleres Kursziel 180,21 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Arthur D. Levinson Independent Chairman
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
APPLE INC.-7.35%2 652 865
XIAOMI CORPORATION0.11%60 383
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD-11.12%22 572
SHENZHEN TRANSSION HOLDINGS CO., LTD.-12.11%17 440
FIH MOBILE LIMITED-8.09%1 283
RTX A/S-15.60%207