Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Apple Inc.    AAPL

APPLE INC.

(AAPL)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Apple startet Streamingdienst - Wandel zu Unterhaltungskonzern

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
11.09.2019 | 07:31
A worker refurbishes an Apple Iphone at a workshop of the Oxflo company, specialised in refurbishment of broken European smartphones in Lusignac

Cupertino (Reuters) - Apple treibt seinen Wandel vom Elektronik- zum Unterhaltungskonzern voran.

Der iPhone-Hersteller kündigte am Dienstag an, seinen bereits in Aussicht gestellten Streamingdienst im November in 100 Ländern zu starten. Damit tritt Apple gegen Platzhirschen wie Netflix und Walt Disney an. Apple TV+ soll knapp fünf Dollar im Monat kosten. Für Käufer eines iPhones, iPads oder Mac-Computers ist der Streamingdienst ein Jahr lang kostenlos. Mit den Details zu Apple TV+ startete der Konzern seine jährliche Präsentation am Unternehmenssitz im kalifornischen Cupertino, wo auch die neuen Smartphones vorgestellt wurden. Mit dem iPhone 11 rüstet Apple vor allem die Kamera-Technik auf, große Veränderungen gegenüber Vorgängermodellen waren sonst zunächst nicht erkennbar.

Noch machen iPhone-Verkäufe die Hälfte des Apple-Umsatzes aus. Doch der Absatz schwächelt, und die Vorbereitungen auf den neuen Mobilfunkstandard 5G ziehen sich hin. Apple sei in der "Warteschleife", bis der Konzern kommendes Jahr Geräte für die schnellere Technik auf den Markt bringe, sagt Branchenexperte Patrick Moorhead von der Beraterfirma Moor Insights & Strategy. "Kunden mit einem iPhone ab Modell X dürften keinen Grund zum Upgrade haben", resümierte er mit Blick auf das neue iPhone.

Der Fokus auf den Streamingdienst zu Beginn der Veranstaltung am Dienstag könnte als Signal dafür gelten, dass Apple sein Geschäft neu ausrichtet. Bisher hat sich der Konzern im Vorteil gegenüber Handy-Herstellern wie Samsung und Produzenten von Betriebsprogrammen wie Android von Google gesehen, weil er Hard- und Software aus einer Hand anbietet. Nun sollen Dienstleistungen als dritte Säule ausgebaut werden.

Doch Experten sehen Apple mit seinem Streamingdienst vor einem harten Konkurrenzkampf, weil Rivalen wie Netflix und Disney großen Vorsprung haben. Sie verfügen längt über umfangreiche Filmrepertoires und pumpen massiv Geld in die Produktion neuer eigener Inhalte. Apple TV+ geht mit acht Original-Produktionen an den Start, unter anderem "The Morning Show" mit US-Stars wie Jennifer Aniston und Reese Witherspoon.

Apple setzt darauf, dass die weite Verbreitung von iPhones und iPads dem eigenen Streaming-Dienst auf die Sprünge hilft. Umgekehrt verspricht der Kauf eines neuen Geräts eben den Gratis-Streaming-Dienst für ein Jahr. Das iPhone 11 für einen Startpreis von 700 Dollar ist unter anderem mit einem Ultraweitwinkel-Objektiv ausgerüstet. Das iPhone 11 Pro ab knapp 1000 Dollar hat zusätzlich ein Teleobjektiv. Auch vom iPad und der Apple Watch gibt es neue Versionen.

An den Aktienmärkten schien die mit Spannung erwartete Präsentation gut anzukommen: Apple-Papiere legten 1,2 Prozent zu, die Konkurrenten im Unterhaltungsgeschäft Netflix und Walt Disney büßten jeweils 2,2 Prozent ein.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -2.42%1451.09 verzögerte Kurse.8.34%
APPLE INC. -3.17%106.84 verzögerte Kurse.45.53%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.16%1.18631 verzögerte Kurse.5.62%
NETFLIX, INC. -0.05%469.96 verzögerte Kurse.45.24%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf APPLE INC.
19.09.KARTE, HANDY, SMARTWATCH : Brüssel will Bezahllösung für die ganze EU
DP
19.09.EU-Kommission will europäisches System für elektronisches Bezahlen
DP
18.09.EU : Mit Supercomputern und schnellem Netz ins 'digitale Jahrzehnt'
DP
18.09.Arm-Rivale SiFive - Mehr Interessenten wegen Nvidia-Milliardenübernahme
RE
17.09.AKTIEN NEW YORK : Schwacher Auftakt erwartet - Enttäuschung über Fed hält an
AW
17.09.Börse Frankfurt-News: Lust auf US-Techwerte (Zertifikate-Trends)
DP
16.09.Bernstein belässt Apple auf 'Market-Perform' - Ziel 100 Dollar
DP
16.09.Amazon Music startet umfangreiches Podcast-Angebot
DP
16.09.Barclays belässt Apple auf 'Equal Weight' - Ziel 100 Dollar
DP
16.09.Credit Suisse belässt Apple auf 'Neutral' - Ziel 95 Dollar
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu APPLE INC.
07:06China shares fall as key lending rate left unchanged
RE
06:58WeChat Ban Blocked by Federal Judge in Ruling Against Trump Administration --..
DJ
06:49APPLE : HBO conquers TV's Emmy Awards, Apple nabs first trophy
RE
05:47APPLE : HBO conquers TV's Emmy Awards, Apple nabs first trophy
RE
20.09.WeChat Ban Blocked by Federal Judge in Ruling Against Trump Administration --..
DJ
20.09.Judge halts Trump administration's WeChat ban
RE
20.09.Is TikTok Being Banned? U.S. Delays Plan to Block Downloads With Deal Reached
DJ
20.09.China Has Reasons to Like TikTok's Trump-Approved Shotgun Deal
DJ
20.09.U.S. judge halts Trump administration's order to remove WeChat from app store..
RE
20.09.U.S. judge halts Trump administration's order to remove WeChat from app store..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 273 Mrd. - 230 Mrd.
Nettoergebnis 2020 56 912 Mio - 47 980 Mio
Nettoliquidität 2020 73 958 Mio - 62 350 Mio
KGV 2020 33,0x
Dividendenrendite 2020 0,75%
Marktkapitalisierung 1 827 Mrd. 1 827 Mrd. 1 540 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 6,43x
Marktkap. / Umsatz 2021 5,72x
Mitarbeiterzahl 137 000
Streubesitz 99,9%
Chart APPLE INC.
Dauer : Zeitraum :
Apple Inc. : Chartanalyse Apple Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse APPLE INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 40
Mittleres Kursziel 119,15 $
Letzter Schlusskurs 106,84 $
Abstand / Höchstes Kursziel 40,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -33,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Arthur D. Levinson Chairman
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
APPLE INC.45.53%1 827 235
XIAOMI CORPORATION104.55%68 588
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD34.31%22 850
MEITU, INC.-6.71%851
DIGIA OYJ43.86%182
DORO AB (PUBL)-12.08%120