Apple hat am Montag zwei neue MacBook Air Laptops mit seinen neuesten M3 Prozessoren vorgestellt. Das Unternehmen setzt darauf, dass die leistungsstärkeren Modelle Kunden anziehen, die auf Computer mit künstlicher Intelligenz umsteigen möchten.

Die neuen MacBook Air Modelle mit 13 und 15 Zoll Bildschirmdiagonale sind bis zu 60% schneller als die Modelle mit Apples M1-Prozessor, so das Unternehmen auf seiner Website.

Die Preise für das kleinere Modell beginnen in den Vereinigten Staaten bei 1.099 US-Dollar, während die Basisversion des größeren MacBook Air 1.299 US-Dollar kostet.

Beide Modelle können ab Montag bestellt werden. Die Auslieferung soll im Laufe dieser Woche beginnen, so Apple, das seit 2020 seinen eigenen Chip verwendet, nachdem es sich von Intel getrennt hat.

Es wird erwartet, dass die Einführung von KI-fähigen PCs dazu beitragen wird, dass sich der PC-Markt nach einem mehr als zweijährigen Einbruch nach der Pandemie im Jahr 2024 erholt.

Der Mac-Umsatz ist im letzten Quartal mit 7,78 Milliarden Dollar leicht gestiegen, nachdem er im vorangegangenen Quartal um ein Drittel eingebrochen war.