Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Bruxelles  >  Anheuser-Busch InBev    ABI   BE0974293251   A2ASUV

ANHEUSER-BUSCH INBEV

(A2ASUV)
  Report
Realtime Kurse. Realtime Euronext Bruxelles - 22.01. 17:35:16
54.78 EUR   -0.96%
19.01.Regionale Biere stärker gefragt - Veltins mit kleinem Rückgang
DP
19.01.JPMorgan belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 55 Euro
DP
18.01.Credit Suisse belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 61 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bierdurst im Sommer hilft Heineken und Carlsberg durch Corona-Krise

28.10.2020 | 11:23
FILE PHOTO:  The coronavirus disease (COVID-19) impact on alcohol business, in Bangkok

Brüssel/Kopenhagen (Reuters) - Nach dem Corona-Shutdown im Frühjahr mit geschlossenen Bars und Restaurants ist der Bierdurst im Sommer in Teilen der Welt zurückgekehrt.

Beim niederländischen Brauereikonzern Heineken sorgte die Nachfrage in Amerika dafür, dass der Bierabsatz insgesamt weniger stark schrumpfte als befürchtet, wie die weltweite Nummer Zwei hinter der belgischen InBev am Mittwoch mitteilte. Der dänische Wettbewerber Carlsberg hob sogar seine Jahresziele an, nachdem im dritten Quartal der Absatz in Russland und China wieder anzog.

Heineken mit seinen Marken wie Tiger und Sol verbuchte einen Absatzrückgang im dritten Quartal um 1,9 Prozent, während Analysten mit einem Minus von 5,9 Prozent gerechnet hatten. In Amerika stieg das verkaufte Biervolumen um 2,5 Prozent. Derweil sank der Absatz in Asien um 12,3 Prozent und in Europa um 2,4 Prozent. Für das Gesamtjahr wagte der Vorstand wegen der Unwägbarkeiten der Corona-Krise allerdings keinen Ausblick. "Die Situation bleibt hoch volatil und unsicher", sagte Konzernchef Dolf van den Brink. Erneute Restriktionen in vielen Ländern zur Eindämmung der Pandemie würden Heineken belasten. Zudem schmälere der Bierverkauf in den Läden die Einnahmen gegenüber dem Verkauf in Bars und Restaurants.

Die dänische Carlsberg-Brauerei mit Marken wie Kronenbourg, Baltika und Holsten ist nach nach starken Umsätzen in Russland und China für das Gesamtjahr 2020 zuversichtlicher. Statt eines Rückgangs des Betriebsergebnisses im hohen einstelligen Prozentbereich rechnet der Branchen-Dritte nun mit Einbußen im mittleren einstelligen Prozentbereich. Beim Umsatz schnitt der Konzern mit 17,3 Milliarden Kronen (2,3 Milliarden Euro) besser ab als von Analysten erwartet, die mit 16,9 Millarden gerechnet hatten.

Der Bierkonsum schwindet seit Jahren. Die Corona-Krise in diesem Jahr mit Schließungen der Gastronomie und abgesagten Großveranstaltungen wie etwa der Fußball-Europameisterschaft oder der Olympischen Spiele in Japan versetzte der Branche einen weiteren Schlag.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ANHEUSER-BUSCH INBEV -0.96%54.78 Realtime Kurse.-2.98%
CARLSBERG A/S -0.24%931 verzögerte Kurse.-4.31%
HEINEKEN N.V. -0.88%88.08 Realtime Kurse.-2.59%
Alle Nachrichten auf ANHEUSER-BUSCH INBEV
19.01.Regionale Biere stärker gefragt - Veltins mit kleinem Rückgang
DP
19.01.JPMorgan belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 55 Euro
DP
18.01.Credit Suisse belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 61 Euro
DP
15.01.Deutsche Bank senkt Ziel für AB Inbev auf 55 Euro - 'Hold'
DP
15.01.Berenberg senkt Ziel für AB Inbev auf 72,10 Euro - 'Buy'
DP
12.01.Bernstein hebt Ziel für AB Inbev auf 71 Euro - 'Outperform'
DP
12.01.UBS hebt Ziel für AB Inbev auf 57 Euro - 'Neutral'
DP
11.01.JPMorgan belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 55 Euro
DP
08.01.Jefferies hebt Ziel für AB Inbev auf 70 Euro - 'Buy'
DP
07.01.Credit Suisse hebt Ziel für AB Inbev auf 61 Euro - 'Neutral'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ANHEUSER-BUSCH INBEV
21.01.THE YEAR IN BEER AND BEYOND : What's ahead in 2021
PU
14.01.ANHEUSER BUSCH INBEV : No-alcohol beers taste better than ever. Here's why.
PU
13.01.ANHEUSER BUSCH INBEV : AB InBev completes Vietnam merger after government approv..
RE
07.01.ANHEUSER BUSCH INBEV : EverGrain Introduces Sustainable and Innovative, Plant-Ba..
PU
2020ANHEUSER BUSCH INBEV : Completes Issuance of Minority Stake in its US-based Meta..
PU
2020ANHEUSER BUSCH INBEV : Break tradition with these 20 sparkling ways to say farew..
PU
2020SECTOR UPDATE : Consumer Stocks Flat Premarket Thursday
MT
2020APOLLO GLOBAL MANAGEMENT : Led Consortium Acquires Minority Stake in Budweiser B..
DJ
2020Apollo-led group to buy stake in AB InBev's U.S. can plants for $3 billion
RE
2020ANHEUSER BUSCH INBEV : Apollo-led group to buy stake in AB InBev's U.S. containe..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 46 580 Mio - 38 274 Mio
Nettoergebnis 2020 763 Mio - 627 Mio
Nettoverschuldung 2020 84 011 Mio - 69 030 Mio
KGV 2020 185x
Dividendenrendite 2020 0,95%
Marktkapitalisierung 131 Mrd. 131 Mrd. 108 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 4,62x
Marktkap. / Umsatz 2021 4,14x
Mitarbeiterzahl 170 000
Streubesitz 39,6%
Chart ANHEUSER-BUSCH INBEV
Dauer : Zeitraum :
Anheuser-Busch InBev : Chartanalyse Anheuser-Busch InBev | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ANHEUSER-BUSCH INBEV
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 74,08 $
Letzter Schlusskurs 66,67 $
Abstand / Höchstes Kursziel 74,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel -22,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Carlos Alves de Brito Chief Executive Officer
Martin J. Barrington Chairman
Fernando Mommensohn Tennenbaum Chief Financial Officer
David Almeida Chief Strategy & Technology Officer
William F. Gifford Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ANHEUSER-BUSCH INBEV-2.98%132 408
HEINEKEN N.V.-2.59%62 086
AMBEV S.A.-0.26%45 561
CONSTELLATION BRANDS, INC.4.40%43 910
BUDWEISER BREWING COMPANY APAC LIMITED-5.66%41 699
CHINA RESOURCES BEER (HOLDINGS) COMPANY LIMITED-3.08%29 420