Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Wiener Boerse  >  Andritz AG    ANDR   AT0000730007

ANDRITZ AG

(ANDR)
  Report
ÜbersichtChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

ANDRITZ : erhält umfassenden Sanierungsauftrag von Hydro-Québec, Kanada

21.10.2020 | 15:14
ANDRITZ erhält umfassenden Sanierungsauftrag von Hydro-Québec, Kanada
2020/10/21
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ wurde von Hydro-Québec als exklusiver Partner zur Neuausrüstung von voraussichtlich allen vierzehn 54-MW-Turbinen-Generator-Einheiten im Kraftwerk Carillon am Ottawa River ausgewählt. Hydro-Québec hat ANDRITZ am 30. September 2020 den Auftrag zur Lieferung und Installation der ersten sechs Maschinensätze erteilt.

Die erste Phase umfasst die vollständige Umrüstung von sechs Einheiten mit neuen Generatoren, Drehzahlreglern und Turbinen. ANDRITZ ist verantwortlich für Design, Fertigung, Transport, Montage, Prüfung und Inbetriebnahme der gesamten Ausrüstung.

Die vorhandenen Maschinensätze wurden Anfang der 1960er Jahre von ANDRITZ geliefert und in Betrieb genommen. Die genaue Kenntnis der technologischen Aspekte als Erstausrüster, das Fachwissen und die lokale Präsenz des Projektteams sowie die Nähe des Unternehmens zum Kraftwerk Carillon machen ANDRITZ zum perfekten Partner für Hydro-Québec bei der Ausführung dieses wichtigen Projekts, das sich über insgesamt 16 Jahre erstrecken wird. Die Inbetriebnahme des letzten Maschinensatzes ist für 2036 geplant.

Dieser Auftrag bestätigt die enge Beziehung zwischen ANDRITZ und Hydro Québec und ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für ANDRITZ auf dem kanadischen Wasserkraftmarkt. ANDRITZ ist seit 1890 auf dem kanadischen Wassermarkt präsent und hat bisher etwa 1.000 Einheiten mit einer Gesamtkapazität von 50 GW in Kanada geliefert. Insgesamt beschäftigt die ANDRITZ-GRUPPE rund 1.000 Mitarbeiter in Kanada.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zum Recycling, zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten sowie durch Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen - angeboten unter der Technologiemarke Metris - abgerundet. Der börsennotierte Konzern hat rund 27.800 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ HYDRO

ANDRITZ Hydro zählt zu den weltweit führenden Anbietern von elektromechanischen Ausrüstungen und Services für Wasserkraftwerke. Mit mehr als 175 Jahren Erfahrung und einer installierten Kapazität von weltweit mehr als 430 Gigawatt bietet der Geschäftsbereich Gesamtlösungen für Wasserkraftwerke jeglicher Größe sowie Serviceleistungen für Anlagendiagnosen, Sanierung, Modernisierung und Leistungssteigerung bestehender Wasserkraftwerke. Pumpen für Bewässerung, Wasserversorgung und Hochwassermanagement sowie Turbogeneratoren ergänzen das Portfolio des Geschäftsbereichs.

Wasserkraftwerk Carillon am Ottawa River, Kanada

© Hydro-Québec

Disclaimer

Andritz AG published this content on 21 October 2020 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 21 October 2020 13:14:04 UTC


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf ANDRITZ AG
27.11.ANDRITZ : erhält Auftrag zur Lieferung eines PrimeDry Stahlzylinders sowie von L..
PU
25.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Dritter Gewinntag in Folge
DP
25.11.ANDRITZ : liefert Rauchgasentschwefelungsanlage an TATA Power, Indien
PU
17.11.ANDRITZ : liefert Chinas größte Schmelzöfen an Weiqiao Aluminum Group
PU
11.11.ANDRITZ : führt neuen Scheibenfilter PrimeFilter D erfolgreich am Markt ein
PU
10.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX gewinnt binnen zwei Tagen über elf Prozent
DP
10.11.ANDRITZ : liefert elektromechanische Ausrüstung für Wasserkraftwerk Barkley in d..
PU
09.11.EANS ADHOC : Andritz AG
DP
06.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Gewinnmitnahmen und US-Wahlkrimi belasten
DP
05.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Starke internationale Börsenstimmung treibt
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ANDRITZ AG
27.11.ANDRITZ : receives order to supply a PrimeDry Steel Yankee as well as air and en..
PU
25.11.ANDRITZ : to supply flue gas desulphurization plant to TATA Power, India
PU
17.11.ANDRITZ : to supply China's largest melting furnaces to Weiqiao Aluminum Group
PU
13.11.ANDRITZ : to supply another high-efficiency PowerFluid circulating fluidized bed..
PU
11.11.ANDRITZ SUCCESSFULLY LAUNCHES NEW DI : the PrimeFilter D
PU
10.11.ANDRITZ : Gets Contract from US Army Corps of Engineers
DJ
10.11.ANDRITZ : to supply electro-mechanical equipment for Barkley hydropower plant, U..
PU
05.11.ANDRITZ : Swung to 3Q Profit, Revenue Declined Slightly
DJ
05.11.ANDRITZ GROUP : Results for the third quarter and first three quarters of 2020
PU
04.11.ANDRITZ : to supply evaporation plant to ITC Paperboards and Specialty Papers Di..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 6 568 Mio 7 858 Mio -
Nettoergebnis 2020 217 Mio 260 Mio -
Nettoliquidität 2020 140 Mio 167 Mio -
KGV 2020 18,2x
Dividendenrendite 2020 2,55%
Marktkapitalisierung 3 489 Mio 4 172 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,51x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,49x
Mitarbeiterzahl 27 786
Streubesitz 64,1%
Chart ANDRITZ AG
Dauer : Zeitraum :
Andritz AG : Chartanalyse Andritz AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ANDRITZ AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 11
Mittleres Kursziel 38,93 €
Letzter Schlusskurs 34,94 €
Abstand / Höchstes Kursziel 28,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -5,55%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Wolfgang Leitner President & Chief Executive Officer
Christian Nowotny Chairman-Supervisory Board
Norbert Nettesheim Chief Financial Officer
Andreas Martiner Member-Supervisory Board
Georg Auer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ANDRITZ AG-10.21%4 172
W.W. GRAINGER,INC.22.47%22 250
DOVER CORPORATION7.69%17 852
SNAP-ON4.49%9 596
PENTAIR PLC15.76%8 833
THE WEIR GROUP PLC11.76%5 834