Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

AMAZON.COM, INC.

(906866)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Der DHL-Paketversand wird für Online-Händler bald teurer

24.09.2021 | 12:59

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post DHL erhöht ihre Paketpreise für Geschäftskunden. Diese gelten ab dem 1. Januar, wie der Bonner Konzern am Freitag mitteilte. Wie stark die Firma an der Preisschraube dreht, wurde nicht mitgeteilt - nur dass Lieferungen ab 20 Kilo "im besonderen Maße" davon betroffen seien, schließlich sei deren Sortierung und Auslieferung deutlich aufwendiger. Die Post begründete ihre Erhöhung mit Investitionen in die Infrastruktur und in den klimaschonenden Transport. Für Privatkunden ändert sich zunächst nichts - Verbraucher bekommen die Preiserhöhung nur indirekt zu spüren, wenn Online-Händler mehr Geld für den Versand berechnen.

Die Preisanhebung für Firmenkunden - also vor allem für Online-Händler - ist keine Überraschung, schon Anfang 2021 ging es nach oben. Auch die Konkurrenz verlangt in regelmäßigen Abständen mehr Geld, was zuletzt auch mit den in Coronazeiten verstärkten Paketfluten und der dafür nötigen modernen Technik samt Extra-Personal zusammenhängt. Ein DPD-Sprecher sagte am Freitag, dass man für einen großen Teil der Geschäftskunden ebenfalls zum Jahreswechsel die Preise anheben werde. Dies sei "aufgrund von deutlichen Kostensteigerungen auch für DPD unabdingbar".

Die Deutsche Post DHL hat Listenpreise für Geschäftskunden mit einem jährlichen Versand von bis zu 5000 Paketen. Wenn eine Firma mehr Sendungen über den Bonner Konzern verschickt, werden individuelle Verträge vereinbart. Der bedeutendste Großkunde der Post ist der Online-Händler Amazon, der teilweise auch auf eigenen Versand setzt. Der Post-Mitteilung zufolge gelten die Anpassungen sowohl für Firmenkunden mit Listenpreisen als auch für größere Kunden mit individuell vereinbarten Konditionen./wdw/DP/stw


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. -0.18%3441.65 verzögerte Kurse.4.67%
DEUTSCHE POST AG 1.57%53.74 verzögerte Kurse.30.64%
Alle Nachrichten zu AMAZON.COM, INC.
21:03Amazons Wohnungsbaufonds unterstützt den Erwerb von Häusern durch Bellwether Housing im..
MT
16:16Amazon springt auf 3D-Audio-Zug auf
DP
14:36Alibaba fordert mit neuen Server-Chip die Wettbewerber heraus
DJ
11:29Kongressabgeordnete fragen, ob Amazon-Führungskräfte sie getäuscht haben
MT
10:00Britische Handelskette Tesco eröffnet ersten Supermarkt ohne Kassen
AW
06:28Tesco eröffnet den ersten kassenfreien Laden in London
MT
18.10.Amazon stellt landesweit 150.000 Saisonarbeiter ein; Einstiegsgehalt $18 bis $21 pro St..
MT
18.10.Amazon will 150.000 Saisonarbeitskräfte in den USA einstellen
MT
18.10.Amazon.com stellt 150.000 Saisonarbeiter ein; Aktien tendieren vor der Glocke nach unte..
MT
18.10.KATASTROPHEN IM SUPERMARKT : Christian Ulmen dreht Serie für Amazon
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMAZON.COM, INC.
21:03AMAZON COM : Housing Fund Backs Bellwether Housing's Acquisition of Homes in Washington St..
MT
19:01AMAZON COM : commits another $24.8 million for local affordable homes
PU
19:01BELLWETHER HOUSING : and Amazon Team Up to Preserve Affordable Housing
BU
17:43GLOBAL MARKETS LIVE : BHP, WM Morrison, Samsung Electronics, Microsoft, Walt Disney...
17:15IKEA, Amazon, Unilever Among Companies Committing to Zero-Carbon Shipping
DJ
15:57BÖRSE WALL STREET : Earnings season continues to deliver
15:55Defence Therapeutics Scores Again With New Planned Phase 1 Trial Evaluating Its DC Canc..
AQ
15:40ASTREA ACQUISITION : HotelPlanner - Travel Technology Company Launches Alexa-Enabled Booki..
AQ
15:17AMAZON : Music Brings Spatial Audio to More Customers Than Ever Before
BU
12:12AMAZON COM : Economic impact for small businesses, powered by partnership with Amazon
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AMAZON.COM, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 476 Mrd. - 409 Mrd.
Nettoergebnis 2021 27 005 Mio - 23 198 Mio
Nettoliquidität 2021 57 270 Mio - 49 196 Mio
KGV 2021 66,0x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 1 746 Mrd. 1 746 Mrd. 1 499 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 3,55x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,93x
Mitarbeiterzahl 1 298 000
Streubesitz 82,5%
Chart AMAZON.COM, INC.
Dauer : Zeitraum :
Amazon.com, Inc. : Chartanalyse Amazon.com, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AMAZON.COM, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 49
Letzter Schlusskurs 3 446,74 $
Mittleres Kursziel 4 178,90 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Andrew R. Jassy President, Chief Executive Officer & Director
Brian T. Olsavsky Chief Financial Officer & Senior Vice President
Jeffrey P. Bezos Executive Chairman
Patricia Q. Stonesifer Independent Director
Thomas O. Ryder Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AMAZON.COM, INC.4.67%1 745 569
JD.COM, INC.-6.23%127 929
ETSY, INC.28.15%28 860
WAYFAIR INC.7.32%25 178
ALLEGRO.EU SA-40.02%13 166
MOMO.COM INC.250.20%10 988