Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

ALPHABET INC.

(A14Y6F)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe BZX  -  01:57 29.09.2022
99.86 USD   -0.19%
02:08U.S. Repräsentantenhaus bringt Gesetzentwurf zur Stärkung des Kartellrechts voran
MR
02:00Vietnam bereitet Regeln zur Begrenzung von Nachrichtenbeiträgen auf Social Media Accounts vor - Quellen
MR
28.09.Gesetzesentwürfe zur Stärkung des Kartellrechts stehen zur Abstimmung im US-Repräsentantenhaus an.
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE USA/Aktien und Anleihen legen mit Powell-Äußerungen zu

27.07.2022 | 22:11

NEW YORK (Dow Jones)--Die Wall Street hat am Mittwoch mit kräftigen Gewinnen geschlossen. Während der Aussagen von Fed-Chef Jerome Powell weiteten die Indizes ihre Aufschläge aus, Anleihen rückten ebenfalls vor. Der Dollar geriet unter Druck. Teilnehmer sagten, es habe keine explizit falkenhaften Äußerungen gegeben. Powell deutete vielmehr an, dass es angemessen sein könne, das Tempo der Zinserhöhungen zu verlangsamen.

Der Dow-Jones-Index stieg um 1,4 Prozent auf 32.198 Punkte, der S&P-500 stieg um 2,6 Prozent, während der zinsreagible Nasdaq-Composite um 4,1 Prozent vorrückte. An der Nyse wurden 2.728 (Dienstag: 1.217) Kursgewinner gezählt, ihnen standen 509 (1.983) Verlierer gegenüber - 121 (143) Titel schlossen unverändert.

Wie erwartet erhöhte der Offenmarktausschusss der Fed zur Bekämpfung der Inflation den Leitzins um 75 Basispunkte, und zwar einstimmig. Lediglich vereinzelt war über eine noch höhere Zinsanhebung spekuliert worden. In ihrem Statement erklärten die Notenbanker, dass es Anzeichen für eine schwächere Wirtschaftstätigkeit gebe. "Die jüngsten Indikatoren für Konsumausgaben und Produktion haben sich abgeschwächt. Nichtsdestoweniger war der Beschäftigungszuwachs in den jüngsten Monaten robust", hieß es. Die Notenbank kündigte weitere Erhöhungen an. Sie sei fest entschlossen, die Inflation auf 2 Prozent zu bringen.

Konjunkturseitig überraschten am Mittwoch die Daten zu den Auftragseingängen für langlebige Wirtschaftsgüter positiv mit einem Anstieg im Juni um 1,9 Prozent. Volkswirte hatten einen Rückgang um 0,4 Prozent erwartet.

   Solide Zahlen aus dem Technologiesektor beruhigen die Gemüter 

Derweil wartete die Bilanzsaison mit einer Flut von Quartalsausweisen auf. Hier kamen Nachrichten von namhaften Unternehmen aus der Technologiebranche. Alphabet (+7,7%), Microsoft (+6,7%) und Texas Instruments (+6,7%) haben sich wacker geschlagen, wenn auch nicht immer die Erwartungen ganz erfüllt. Das lasse hoffen, dass die Unternehmen mit steigenden Zinsen und einer schwächeren Konjunktur zurechtkämen, meinte Pierre Veyret, Technischer Analyst bei Activtrades.

Im Lebensmittelsektor haben Mondelez (+1,1%) und Kraft Heinz (-6%) überraschend gute Zahlen vorgelegt. Mondelez hat für das restliche Jahr einen eher verhaltenen Ausblick gegeben. Kraft Heinz hat seine Prognosen angehoben, doch werden hier wohl Gewinne mitgenommen, nachdem die Aktie seit Jahresbeginn gegen die negative Markttendenz um über 7 Prozent zugelegt hat.

Die Deutsche-Telekom-Tochter T-Mobile US (+5,2%) hat zwar durchwachsene Zahlen vorgelegt, rechnet aber für das laufende Jahr mit mehr Postpaid-Kunden als bisher.

   Dollar leichter - Anleihen fest 

Der Dollar geriet während der Powell-Äußerungen unter Druck, der Euro kletterte wieder über 1,02 US-Dollar.

Dementprechend waren Staatsanleihen gefragt und weiteten während der Powell-Pressekonferenz ihre Gewinne aus. Bereits zuvor hatte Konjunkturpessimismus Anleger zu den Festverzinslichen greifen lassen, hieß es.

Am Ölmarkt tendierten die Preise sehr fest, nachdem Daten der staatlichen Energy Information Administration eine markante Abnahme der US-Öl- und Benzinvorräte vermeldet haben.

=== 
INDEX                 zuletzt       +/- %     absolut      +/- % YTD 
DJIA                32.197,59       +1,4%      436,05         -11,4% 
S&P-500              4.023,60       +2,6%      102,55         -15,6% 
Nasdaq-Comp.        12.032,42       +4,1%      469,85         -23,1% 
Nasdaq-100          12.601,47       +4,3%      514,57         -22,8% 
 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite    Bp zu VT  Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                  3,02        -3,2        3,05          228,6 
5 Jahre                  2,86        -5,4        2,91          160,0 
7 Jahre                  2,86        -3,1        2,89          141,7 
10 Jahre                 2,80        -0,9        2,80          128,5 
30 Jahre                 3,07        +4,6        3,03          117,2 
 
DEVISEN               zuletzt       +/- %   Mi, 8:21h  Di, 17:25 Uhr    % YTD 
EUR/USD                1,0204       +0,8%      1,0139         1,0126   -10,3% 
EUR/JPY                139,32       +0,6%      138,79         138,32    +6,5% 
EUR/CHF                0,9788       +0,5%      0,9753         0,9753    -5,7% 
EUR/GBP                0,8391       -0,2%      0,8411         0,8421    -0,1% 
USD/JPY                136,57       -0,3%      136,89         136,60   +18,6% 
GBP/USD                1,2159       +1,1%      1,2055         1,2024   -10,1% 
USD/CNH (Offshore)     6,7443       -0,3%      6,7637         6,7691    +6,1% 
Bitcoin 
BTC/USD             22.789,00       +8,8%   21.224,87      20.837,45   -50,7% 
 
ROHOEL                zuletzt   VT-Settl.       +/- %        +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex               98,08       94,98       +3,3%           3,10   +37,1% 
Brent/ICE              107,65      104,40       +3,1%           3,25   +43,7% 
GAS                            VT-Schluss                    +/- EUR 
Dutch TTF              205,00      214,01       +2,5%           5,08  +255,2% 
 
METALLE               zuletzt      Vortag       +/- %        +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)          1.733,65    1.717,40       +0,9%         +16,25    -5,2% 
Silber (Spot)           19,09       18,63       +2,5%          +0,46   -18,1% 
Platin (Spot)          891,00      877,13       +1,6%         +13,88    -8,2% 
Kupfer-Future            3,47        3,38       +2,5%          +0,08   -21,9% 
 
YTD zu Vortagsschluss 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/raz

(END) Dow Jones Newswires

July 27, 2022 16:09 ET (20:09 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 2.62%100.05 verzögerte Kurse.-30.93%
MICROSOFT CORPORATION 1.97%241.07 verzögerte Kurse.-29.71%
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC. 0.97%58.14 verzögerte Kurse.-12.32%
T-MOBILE US 2.14%135.52 verzögerte Kurse.16.85%
TEXAS INSTRUMENTS 1.30%162.8 verzögerte Kurse.-13.62%
THE KRAFT HEINZ COMPANY 2.03%33.62 verzögerte Kurse.-6.35%
Alle Nachrichten zu ALPHABET INC.
02:08U.S. Repräsentantenhaus bringt Gesetzentwurf zur Stärkung des Kartellrechts voran
MR
02:00Vietnam bereitet Regeln zur Begrenzung von Nachrichtenbeiträgen auf Social Media Accoun..
MR
28.09.Gesetzesentwürfe zur Stärkung des Kartellrechts stehen zur Abstimmung im US-Repräsentan..
MR
28.09.DocuSign baut im Rahmen eines Restrukturierungsprogramms 9% der Belegschaft ab
MT
28.09.Exklusiv-Vietnam bereitet Regeln zur Begrenzung von Nachrichtenbeiträgen auf Social Med..
MR
28.09.Alphabet Inc. : Truist Securities bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
28.09.Apple verschärft Ausverkauf bei angeschlagenen Wachstumswerten
MR
27.09.S&P 500 endet auf Zweijahrestief, Bärenmarkt vertieft sich
MR
27.09.S&P 500 sinkt auf Zweijahrestief, Bärenmarkt vertieft sich
MR
26.09.Googles Indien-Chef Gulati tritt zurück - Quellen
MR
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu ALPHABET INC.
02:08U.S. House advances bill to boost antitrust efforts
RE
02:00Vietnam preparing rules to limit news posts on social media accounts - sources
RE
28.09.Bills to add muscle to antitrust efforts up for vote in U.S. House
RE
28.09.DocuSign to Reduce Workforce by 9% as Part of Restructuring Program
MT
28.09.Exclusive-Vietnam preparing rules to limit news posts on social media accounts - source..
RE
28.09.Apple worsens selloff in beleaguered growth stocks
RE
27.09.S&P 500 ends at two-year low as bear market deepens
RE
27.09.S&P 500 sinks to two-year low as bear market deepens
RE
27.09.CrowdShare to Host Official Launch Party on October 1
AQ
27.09.Hollywood star, tech execs invest in Italian start-up Bending Spoons
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ALPHABET INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 290 Mrd. - 300 Mrd.
Nettoergebnis 2022 68 222 Mio - 70 746 Mio
Nettoliquidität 2022 131 Mrd. - 136 Mrd.
KGV 2022 19,2x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 1 309 Mrd. 1 309 Mrd. 1 358 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 4,07x
Marktwert / Umsatz 2023 3,61x
Mitarbeiterzahl 174 014
Streubesitz 89,4%
Chart ALPHABET INC.
Dauer : Zeitraum :
Alphabet Inc. : Chartanalyse Alphabet Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ALPHABET INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 51
Letzter Schlusskurs 100,05 $
Mittleres Kursziel 142,60 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 42,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Sundar Pichai Chief Executive Officer & Director
Ruth M. Porat Chief Financial Officer & Senior Vice President
John LeRoy Hennessy Chairman
John L Doerr Independent Director
Ann Mather Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ALPHABET INC.-30.93%1 309 305
BAIDU, INC.-18.41%41 949
NAVER CORPORATION-47.03%20 962
Z HOLDINGS CORPORATION-41.97%20 187
YANDEX N.V.0.00%6 798
GURUNAVI, INC.2.83%166