Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Allianz SE
  6. News
  7. Übersicht
    ALV   DE0008404005   840400

ALLIANZ SE

(840400)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:39:31 01.02.2023
221.00 EUR   +0.82%
01.02.ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
01.02.China kritisiert Nato für Ausweitung ihrer Einflusssphäre
DP
31.01.Europäische Anleger vor Fed-Sitzung auf dem Rückzug
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Zwölf Prozent Gehaltserhöhung für Allianz-Chef Bäte

05.05.2021 | 12:03

MÜNCHEN (awp international) - Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte steht in Krisenzeiten eine zwölfprozentige Gehaltserhöhung ins Haus. Der Aufsichtsrat begründete das am Mittwoch auf der Online-Hauptversammlung des Münchner Versicherungskonzerns damit, dass Bäte bislang sowohl im Vergleich zu seinen Vorstandskollegen bei der Allianz als auch zu anderen Dax-Vorstandschefs etwas unterdurchschnittlich bezahlt werde.

Das Gehalt der Allianz-Vorstände setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen: 30 Prozent Fixanteil, 70 Prozent sind variabel. Dieser erfolgsabhängige Anteil ist noch einmal unterteilt in Jahresbonus und Langfristanreiz. Bei hundert Prozent Zielerreichung könnte der Manager in diesem Jahr laut Vergütungsbericht insgesamt 7,37 Millionen Euro bekommen, inklusive Altersvorsorge. Die Vergleichszahl für 2020 war 6,5 Millionen. Bätes fixes Grundgehalt soll von 1,7 auf 1,9 Millionen Euro steigen.

Der Aufsichtsrat halte das Vergütungssystem "im internen und externen Vergleich für ausgewogen und angemessen", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Michael Diekmann. Die Arbeitnehmer im Betriebsrat haben demnach zugestimmt. Der Nettogewinn der Allianz war im vergangenen Jahr coronabedingt um 14 Prozent auf 6,8 Milliarden Euro gesunken.

Bätes Gehalt hätte eigentlich schon letztes Jahr erhöht werden sollen, wie Diekmann sagte. Das sei aber verschoben worden. Sowohl die Allianz als auch mehrere andere Versicherer hatten im Zuge der Pandemie mit massiver Kritik und einer Klagewelle enttäuschter Firmenkunden aus der Gastronomie zu kämpfen, weil die Unternehmen Zahlungen aus der Betriebsschliessungsversicherung ablehnten. Die Aktionäre müssen der Gehaltserhöhung zustimmen. In der ersten Phase der Diskussion gab es zwar Fragen, aber keine Proteste./cho/DP/stw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE 0.82%221 verzögerte Kurse.10.01%
DAX 0.35%15180.74 verzögerte Kurse.9.03%
FRESENIUS SE & CO. KGAA 0.30%26.61 verzögerte Kurse.1.37%
Alle Nachrichten zu ALLIANZ SE
01.02.ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
01.02.China kritisiert Nato für Ausweitung ihrer Einflusssphäre
DP
31.01.Europäische Anleger vor Fed-Sitzung auf dem Rückzug
RE
31.01.Cms : Allianz SE: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
31.01.Berenberg belässt Allianz auf 'Buy' - Ziel 304 Euro
DP
31.01.Japan und Nato wollen enger zusammenrücken
RE
31.01.Deutsche Bank belässt Allianz SE auf 'Buy' - Ziel 250 Euro
DP
31.01.MÄRKTE ASIEN/Aktien vor Zinsentscheiden durch die Bank im Minus
DJ
31.01.Morning Briefing - International
AW
31.01.MÄRKTE ASIEN/Zinssorgen drücken Aktienkurse
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu ALLIANZ SE
31.01.Cms : Allianz SE: Release of a capital market information
EQ
31.01.European Midday Briefing: Mood Dampens Ahead of Central Banks
DJ
31.01.Ex-Allianz executive wants Structured Alpha fraud charges dismissed over lawyers' alleg..
RE
30.01.Campaigners urge bond investors to shun Adani Group on green concerns
RE
30.01.Germany Sees 40% Jump in Energy Costs for Industry in 2023, Study Shows
MT
30.01.German industry to pay 40% more for energy than pre-crisis - study says
RE
26.01.Insurers expect higher premiums for motor vehicles and residential buildings
DP
25.01.Stocks slide as corporate results spur recession fears
RE
25.01.Stocks slide as corporate results spur recession feats
RE
25.01.STOCKS IN THE FOCUS: Rheinmetall turns negative after record high
DP
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ALLIANZ SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 152 Mrd. 165 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 6 859 Mio 7 489 Mio -
Nettoverschuldung 2022 24 610 Mio 26 869 Mio -
KGV 2022 13,1x
Dividendenrendite 2022 5,16%
Marktwert 88 805 Mio 96 960 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,75x
Marktwert / Umsatz 2023 0,72x
Mitarbeiterzahl 155 411
Streubesitz 99,9%
Chart ALLIANZ SE
Dauer : Zeitraum :
Allianz SE : Chartanalyse Allianz SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ALLIANZ SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 221,00 €
Mittleres Kursziel 245,16 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Bäte Chief Executive Officer
Giulio Terzariol CFO, Head-Finance, Controlling & Risk
Michael Diekmann Chairman-Supervisory Board
Barbara Karuth-Zelle Chief Operating Officer
Renate Wagner Head-Human Resources, Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ALLIANZ SE10.01%95 669
CHUBB LIMITED2.48%94 420
MARSH & MCLENNAN COMPANIES3.90%86 580
ZURICH INSURANCE GROUP LTD2.24%73 138
BAJAJ FINSERV LTD.-13.27%26 166
HARTFORD FINANCIAL SERVICES GROUP (THE), INC.2.35%24 688