Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Allianz SE    ALV   DE0008404005

ALLIANZ SE

(ALV)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Camper nach Bränden in Kalifornien abgeschnitten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
06.09.2020 | 14:51

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Im US-Bundesstaat Kalifornien hat sich die Lage drei Wochen nach dem Ausbruch zahlreicher Waldbrände zugespitzt. Auf einem Campingplatz in einem Nationalpark der Sierra Nevada östlich von San Francisco waren laut Medienberichten seit Samstag rund 1000 Menschen von der Umgebung abgeschnitten. Die einzige Zugangsstraße war wegen eines Feuers nicht passierbar. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Rettungsflugzeuge bemühten sich demnach, sich Zugang zu der Gegend zu verschaffen.

Sechs Menschen mit Brandverletzungen wurden während der Brände in der Region in ein Krankenhaus gebracht, wie "The Fresno Bee" berichtete. 65 Menschen bekamen im Flughafen Fresno Yosemite eine Behandlung. Die von den Flammen bedrohten Camper seien angewiesen, sich zur Not in das Wasser des Mammoth Pool Reservoirs zu retten, berichtete "The Fresno Bee" unter Berufung auf einen Sprecher des Nationalparks. Das Feuer im Sierra National Forest südlich des Yosemite-Nationalparks war laut CNN am Freitagabend ausgebrochen und erreichte schon am Samstagabend eine Ausdehnung von knapp 15 000 Hektar.

In ganz Kalifornien waren laut einem Lagebericht der Feuerwehr von Samstag zuletzt knapp 12 500 Einsatzkräfte damit beschäftigt, 22 größere Brände einzudämmen. Seit den Blitzeinschlägen, die Mitte August die ersten Brände ausgelöst hatten, seien mehr als 900 Feuer ausgebrochen, hieß es.

Gut 6000 Quadratkilometer Land seien abgebrannt. Das entspricht mehr als der doppelten Fläche Luxemburgs. Mindestens acht Menschen seien bisher ums Leben gekommen. Knapp 3300 Gebäude wurden den Angaben zufolge zerstört. Noch immer könnten mehr als 10 500 Menschen nicht in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren. Die beiden größten Brände wüteten zuletzt nahe der Metropole San Francisco.

Die Feuerwehr rief die Anwohner der betroffenen Regionen im Bundesstaat auf, wegen der steigenden Temperaturen an diesem langen Feiertagswochenende, möglichst wenig Zeit draußen zu verbringen. Es wurde vor Temperaturen bis 100 Grad Fahrenheit (37,7 Grad Celsius) gewarnt. Unter den derzeitigen Wetterbedingungen könnten leicht neue Brände auflodern. Am Montag wird in den USA der Labor Day, ein Gedenktag der Arbeiterbewegung, gefeiert.

Kalifornien wird immer wieder von schweren Waldbränden heimgesucht. Gewöhnlich brechen diese aber erst im Herbst aus. Nordkalifornien wurde in diesem Jahr besonders früh erwischt. Gouverneur Gavin Newsom rief wegen der "historischen Waldbrände" schon Mitte August den Notstand aus./gma/DP/fba

© dpa-AFX 2020

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE -3.96%150.7 verzögerte Kurse.-28.27%
HANNOVER RÜCK SE -1.44%123.6 verzögerte Kurse.-27.22%
LBS (LBS) - CMG (ELECTRONIC)/C1 -0.02%505.1 Schlusskurs.24.65%
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG AG -1.95%198.85 verzögerte Kurse.-23.00%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD -2.36%302.3 verzögerte Kurse.-22.11%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf ALLIANZ SE
13:27SPD für Verlängerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien
DP
09:18Telefonica Deutschland mit Gewinn nach Funkmasten-Verkauf
RE
27.10.'Zeta' zieht an Mexiko vorbei - als Hurrikan an US-Küste erwartet
DP
27.10.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
26.10.EU will Nigerianerin Okonjo-Iweala an der WTO-Spitze sehen
DP
26.10.Feuer in Südkalifornien treibt Zehntausende aus ihren Häusern
DP
26.10.ALLIANZ : 26.10.2020 – Galp agrees GGND stake sale to Allianz Capital Part..
PU
25.10.Israels Regierung billigt Abkommen mit Emiraten abschließend
DP
25.10.VOLKSWIRTE SEHEN AUFSCHWUNG IN GEFAH : Sind gut gerüstet
DP
24.10.VOLKSWIRTE SEHEN AUFSCHWUNG IN GEFAH : Sind gut gerüstet
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ALLIANZ SE
13:37CDP-led group sticks with Autostrade price tag as it works on deal
RE
13:09PROPERTY LOST : TKC London Ltd V Allianz Insurance Plc EWHC 2710
AQ
27.10.CDP-led group sticks with Autostrade price tag as it works on deal
RE
27.10.ALLIANZ : Arctic headache for ship insurers as routes open up
RE
26.10.Dutch insurer Aegon puts Eastern European arm up for sale in coronavirus-led ..
RE
26.10.ALLIANZ : to invest in Portuguese gas distributor Galp Gás Natural Distribuição
PU
26.10.ALLIANZ : 26.10.2020 – Allianz to invest in Portuguese gas distributor Gal..
PU
22.10.GLENCORE SEES LOGIC IN KEEPING COAL, : Russell
RE
21.10.Sweeter offer for Atlantia unit could derail spin-off, proxy advisers say
RE
21.10.ALLIANZ : retains No 1 insurance brand ranking
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 142 Mrd. 167 Mrd. -
Nettoergebnis 2020 6 277 Mio 7 360 Mio -
Nettoverschuldung 2020 22 181 Mio 26 008 Mio -
KGV 2020 10,1x
Dividendenrendite 2020 6,16%
Marktkapitalisierung 64 497 Mio 76 327 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,61x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,59x
Mitarbeiterzahl 147 268
Streubesitz 99,8%
Chart ALLIANZ SE
Dauer : Zeitraum :
Allianz SE : Chartanalyse Allianz SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ALLIANZ SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 206,48 €
Letzter Schlusskurs 156,66 €
Abstand / Höchstes Kursziel 64,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 31,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -10,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Oliver Bäte Chief Executive Officer
Michael Diekmann Chairman-Supervisory Board
Christof Mascher Chief Operating Officer
Giulio Terzariol CFO, Head-Finance, Controlling & Risk
Gabriele Burkhardt-Berg Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ALLIANZ SE-28.27%76 327
MARSH & MCLENNAN COMPANIES-0.90%55 926
CHUBB LIMITED-20.72%55 703
ZURICH INSURANCE GROUP LTD-22.11%50 820
HARTFORD FINANCIAL SERVICES GROUP (THE), INC.-38.19%13 454
BAJAJ FINSERV-39.67%12 245