Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Allianz SE
  6. News
  7. Übersicht
    ALV   DE0008404005   840400

ALLIANZ SE

(840400)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Appell: G7 müssen weltweite Impfungen finanzieren

07.06.2021 | 14:32

LONDON (dpa-AFX) - Wenige Tage vor dem G7-Gipfel in Großbritannien haben 230 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft die großen Industrieländer zur Finanzierung der weltweiten Corona-Impfkampagne aufgefordert. Die G7 sollten zwei Drittel der schätzungsweise 66 Milliarden US-Dollar (54,2 Milliarden Euro) bezahlen, die in den kommenden beiden Jahren benötigt werde, um auch die Menschen in ärmeren Ländern zu impfen, heißt es in dem Schreiben, das der Deutschen Presse-Agentur am Montag vorlag. Das entspräche 44 Milliarden Dollar, etwa 36 Milliarden Euro.

Der Initiator des Appells, der britische Ex-Premierminister Gordon Brown, sagte einem Bericht der Zeitung "Guardian" zufolge, der Vorschlag koste jeden Briten umgerechnet 0,35 Euro pro Woche "für die beste Versicherungspolitik der Welt". In dem Schreiben wird betont, die Unterstützung sei kein Akt der Nächstenliebe, sondern im strategischen Interesse jedes Landes. Die Gruppe der Sieben (G7) besteht aus den USA, Kanada, Großbritannien, Japan, Frankreich, Italien und Deutschland.

"Die G7 sollte auch eine Vorreiterrolle bei Verteilung von Impfstoffen sowie freiwilligen Lizenzvereinbarungen einnehmen", hieß es weiter. Dazu gehöre auch der vorübergehende Verzicht auf Patente, um den erforderlichen Wissens- und Technologietransfer für die Herstellung von Impfstoffen zu ermöglichen. "2020 ist die globale Zusammenarbeit gescheitert, aber 2021 kann eine neue Ära einläuten."

Außer Brown und seinem Vorgänger Tony Blair haben mehr als 100 ehemalige Staats- und Regierungschefs sowie Ex-Minister unterzeichnet. Darunter sind der frühere UN-Generalsekretär Ban-Ki Moon und Friedensnobelpreisträger Juan Manuel Santos. Unterschrieben haben auch Virgin-Gründer Richard Branson, Ikea-Chef Jesper Brodin, Wirtschaftswissenschaftler wie Michael Spence und Joseph Stiglitz sowie aus Deutschland Allianz-Chef Oliver Bäte und der frühere Rektor der Universität Mannheim, Ernst-Ludwig von Thadden./bvi/DP/fba


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu ALLIANZ SE
12:07HINTERGRUND/Evergrande vergrault nicht alle -2-
DJ
12:07HINTERGRUND/Evergrande vergrault nicht alle China-Bullen
DJ
10:05NORMA GROUP SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Ver..
DJ
06:12AI/ML INNOVATIONS INC. : AI/ML Innovations übernimmt bedeutende Anteile an Tech2Heal, eine..
DJ
22.09.Deutschland hat bisher mehr als 5,3 Millionen Impfdosen abgegeben
DP
22.09.Merck KGaA ernennt Leiter des neu geschaffenen Unternehmensbereichs Kommunikation, Mark..
MT
22.09.FLUT-PROGNOSE : Meteorologen für mehr Kooperation mit Hydrologen
DP
22.09.METEOROLOGE : Vorhersagen zur Juli-Flutkatastrophe waren sehr gut
DP
22.09.EU plant neue Regeln für Versicherungen - Branchenverband unzufrieden
RE
22.09.'TIME TO PRENEZ UN GRIP' : Johnson kauderwelscht im U-Boot-Streit
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ALLIANZ SE
17:18ALLIANZ SE : Release according to -4-
DJ
17:18ALLIANZ SE : Release according to -3-
DJ
17:18ALLIANZ SE : Release according to -2-
DJ
17:18ALLIANZ SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities..
DJ
17:18ALLIANZ SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities..
EQ
17:06ALLIANZ : Insurance Launches 'Allianz Cares' for Consumers
AQ
10:05NORMA GROUP SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securi..
DJ
09:06ALLIANZ : Govt Vows to Prosecute Boko Haram's Sponsors
AQ
22.09.MERCK : Names Head of Newly-Created Group Communications, Brand and Corporate Affairs Divi..
MT
22.09.EU plans 120 billion euro economic boost by easing insurance rules
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ALLIANZ SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 142 Mrd. 167 Mrd. -
Nettoergebnis 2021 8 394 Mio 9 843 Mio -
Nettoverschuldung 2021 22 832 Mio 26 775 Mio -
KGV 2021 9,36x
Dividendenrendite 2021 5,45%
Marktkapitalisierung 78 342 Mio 91 961 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,71x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,69x
Mitarbeiterzahl 150 269
Streubesitz 99,9%
Chart ALLIANZ SE
Dauer : Zeitraum :
Allianz SE : Chartanalyse Allianz SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ALLIANZ SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 191,02 €
Mittleres Kursziel 231,95 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Bäte Chief Executive Officer
Giulio Terzariol CFO, Head-Finance, Controlling & Risk
Michael Diekmann Chairman-Supervisory Board
Barbara Karuth-Zelle Chief Operating Officer
Renate Wagner Head-Human Resources, Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber