1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Allianz SE
  6. News
  7. Übersicht
    ALV   DE0008404005   840400

ALLIANZ SE

(840400)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  20/05 17:35:26
195.58 EUR   +0.40%
14:12Dutzende Verletzte und hohe Schäden durch Tornados und Gewitter
DP
14:04Kaum Flüchtlinge in Dax-Unternehmen beschäftigt
DP
13:53FDP-Vize Vogel will enge Zweckbestimmung von Bundeswehr-Milliarden
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Allianz : Real Estate schließt Kredit-Rekordjahr 2021 mit mehreren Flagship-Transaktionen in Frankreich ab

21.01.2022 | 20:43

Allianz Real Estate schloss das Jahr mit diversen Transaktionen in Frankreich ab, einem ihrer historischen Kernmärkte. Das Unternehmen stellte eine Akquisitionskredit in Höhe von 171 Millionen Euro für einen Bürocampus in Paris-Meudon und dem ICAWOOD-Fonds 95 Millionen Euro für den Erwerb und die Renovierung eines Bürogebäudes in Paris-Clichy zur Verfügung. Darüber hinaus wurde ein Darlehen in Höhe von 466 Millionen Euro im Rahmen einer Portfoliofinanzierung für die Refinanzierung eines erstklassigen Einzelhandelsportfolios gewährt. Es befindet sich vorwiegend in Paris und Brüssel und stellt als Portfoliofinanzierung das größte europäische Kreditgeschäft von Allianz Real Estate im Jahr 2021 dar. Eine 127 Millionen Euro grüne Baufinanzierung würde für die französische Apsys-Gruppe für die Entwicklung eines innovativen, 'state-of-the-art' Einzelhandels- und Freizeitzentrums mit zukunftsorientierter Konzeption in Grenoble ausgereicht.

Ein weiteres Engagement in Paris stellte ein großvolumiges Darlehen an JP Morgan AM und Altarea Entreprise für den Erwerb und die Sanierung von sieben Bürogebäuden in der Nähe der Pariser Oper Garnier zu Beginn des vergangenen Jahres dar.

Die Zunahme der Renovierungs- und Baufinanzierungen sowie der Anstieg der ESG-konformen grünen Darlehen folgte der bewussten strategischen Entscheidung von Allianz Real Estate, mehr zukunftsorientierte Assets zu finanzieren. Dazu gehören insbesondere Objekte, die einen deutlichen Schwerpunkt auf nachhaltigen Betrieb und Qualität legen sowie ein hervorragendes Nutzererlebnis bieten.

Zu den qualifizierten grünen Darlehen im Jahr 2021 zählten 161 Millionen Euro an die Canary Wharf Group für die Finanzierung von 10 George Street in Canary Wharf, London - die erste Debt-Transaktion von Allianz Real Estate für den privaten Mietsektor (PRS) in Europa. Weitere Darlehen in diesem Bereich umfassten einen Kredit in Höhe von 300 Millionen Euro an die Arminius Group für den Erwerb des Grand Campus in Frankfurt und ein Kreditrahmen in Höhe von 240 Millionen GBP für BentallGreenOak zur Unterstützung der Entwicklung eines Build-to-Core-Portfolios von acht erstklassigen Logistikimmobilien in Großbritannien.

Das Jahr war darüber hinaus geprägt von der erfolgreichen Kapitalerhöhung des in Luxemburg ansässigen europäischen Kreditfonds PAREC der Allianz Real Estate. Neue Kapitalzuflüsse in den Fonds durch BVK und eine weitere gleichgesinnte Investorengruppe beliefen sich auf 610 Millionen Euro. Dadurch erhöhten sich die Gesamtzusagen Dritter für Investitionen an der Seite der Allianz auf fast 1 Milliarde Euro.

Roland Fuchs, Head of European Real Estate Finance bei Allianz Real Estate,sagt: "2021 war das bisher stärkste Jahr für die Vergabe neuer Kredite. Für 2022 rechnen wir angesichts unser einzigartigen Positionierung in Europa und unseres großen Finanzierungsappetits mit einer anhaltenden Nachfrage in unseren zwölf Märkten. Die kontinuierliche Entwicklung unseres Luxemburger Kreditfonds unterstreicht zudem den Erfolg unseres Kundenansatzes 'Investieren an der Seite der Allianz'.

"Unser disziplinierter Fokus auf erstklassige Assets, Kreditnehmer und Sponsoren sowie unser erstklassiger ESG-Ansatz haben es uns ermöglicht, unser diversifiziertes, hochwertiges Debt-Portfolio zu erweitern und 2021 ein deutliches Wachstum zu erzielen. Wir sind nach wie vor einer der wenigen Kreditgeber, die in der Lage sind, großen Kreditnehmern und Institutionen aus verschiedenen Sektoren umfangreiche Finanzierungen in Höhe von 100 bis über 500 Millionen Euro zu gewähren. Mit Blick auf die Zukunft erwarten wir, dass ESG-Faktoren weiter an Bedeutung gewinnen werden. Wir sind sehr gut positioniert, um diesen Marktbedarf zu decken."

Disclaimer

Allianz SE published this content on 21 January 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 21 January 2022 19:42:03 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu ALLIANZ SE
14:12Dutzende Verletzte und hohe Schäden durch Tornados und Gewitter
DP
14:04Kaum Flüchtlinge in Dax-Unternehmen beschäftigt
DP
13:53FDP-Vize Vogel will enge Zweckbestimmung von Bundeswehr-Milliarden
DP
13:46Lufthansa-Angebot für Alitalia-Nachfolgerin erwartet
DP
19.05.MÄRKTE EUROPA/Schwächer - aber deutlich über Tagestiefs
DJ
19.05.XETRA-SCHLUSS/Rücksetzer weitet sich aus
DJ
19.05.MÄRKTE EUROPA/Schwächer - aber über Tagestief
DJ
19.05.MÄRKTE EUROPA/Talfahrt beschleunigt sich
DJ
19.05.MÄRKTE EUROPA/Schwache Wall Street schickt DAX unter 13.800 Punkte
DJ
19.05.Russland-Abschreibungen zehren an Generali-Gewinn
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu ALLIANZ SE
19.05.Fitch Affirms Virtus AllianzGI Closed-End Funds' Notes and Preferred Shares
AQ
19.05.Allianz exec faces 40 years in prison over Structured Alpha fund fraud
AQ
18.05.Voya Financial's Potential Partnership With Allianz GI Comes as a Surprise, But Looks P..
MT
18.05.Reinsurer SCOR tightens oil sector cover over carbon emissions
RE
18.05.'ASUU Queried Detained Accountant General's Source of Wealth Last Year'
AQ
18.05.MARKETSCREENER'S WORLD PRESS REVIEW : May 18, 2022
18.05.Allianz to cough up $6bn as execs face fraud trial
AQ
18.05.CORRECTION : US Indicts Former Allianz Portfolio Manager For Defrauding Investors In Alpha..
MT
18.05.US Indicts Former Allianz Portfolio Manager For Defrauding Investors In Alpha Funds Sca..
MT
18.05.Allianz Unit to Divest 'Substantial Majority' of US Business to Voya Financial
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ALLIANZ SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 156 Mrd. 165 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 7 393 Mio 7 799 Mio -
Nettoverschuldung 2022 22 655 Mio 23 900 Mio -
KGV 2022 10,8x
Dividendenrendite 2022 5,86%
Marktwert 79 379 Mio 83 742 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,65x
Marktwert / Umsatz 2023 0,65x
Mitarbeiterzahl 155 411
Streubesitz 99,9%
Chart ALLIANZ SE
Dauer : Zeitraum :
Allianz SE : Chartanalyse Allianz SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ALLIANZ SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 195,58 €
Mittleres Kursziel 247,67 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Bäte Chief Executive Officer
Giulio Terzariol CFO, Head-Finance, Controlling & Risk
Michael Diekmann Chairman-Supervisory Board
Barbara Karuth-Zelle Chief Operating Officer
Renate Wagner Head-Human Resources, Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ALLIANZ SE-5.81%83 742
CHUBB LIMITED5.53%86 905
MARSH & MCLENNAN COMPANIES-12.63%75 212
ZURICH INSURANCE GROUP LTD7.94%65 697
BAJAJ FINSERV LIMITED-23.43%25 691
HARTFORD FINANCIAL SERVICES GROUP (THE), INC.-3.26%21 965