Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Akasol AG
  6. News
  7. Übersicht
    ASL   DE000A2JNWZ9   A2JNWZ

AKASOL AG

(A2JNWZ)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

DGAP-HV : AKASOL AG: Bekanntmachung der -6-

21.05.2021 | 15:06

und ihrer Bevollmächtigten, Übertragung in Bild und Ton

Mit Blick auf die fortdauernde COVID-19-Pandemie wird die ordentliche Hauptversammlung am 30. Juni

2021 auf Grundlage des Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs-

und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie vom 27. März 2020

zuletzt geändert durch Artikel 11 des Gesetzes vom 22. Dezember 2020 (BGBl. I S. 3328) (GesRuaCOVBekG)

als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten mit der

Möglichkeit zur Verfolgung der virtuellen Hauptversammlung und Stimmrechtsausübung im Wege der

elektronischen Zuschaltung (Zuschaltung) durchgeführt.

Die Aktionäre und ihre Bevollmächtigten (mit Ausnahme der Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft)

können daher nicht physisch an der Hauptversammlung teilnehmen. Sie können die gesamte Hauptversammlung

jedoch per Bild- und Tonübertragung im HV-Portal unter der Internetadresse

              www.akasol.de 

im Bereich 'Investor Relations' unter der Rubrik 'Hauptversammlung' über das passwortgeschützte

HV-Portal verfolgen; diese Bild- und Tonübertragung ermöglicht keine Teilnahme an der Hauptversammlung im

Sinne von § 118 Abs. 1 Satz 2 AktG und keine elektronische Teilnahme im Sinne von § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr.

2, 2. Alt. GesRuaCOVBekG.

Den ordnungsgemäß angemeldeten Aktionären wird anstelle der herkömmlichen Eintrittskarte eine

Stimmrechtskarte mit weiteren Informationen zur Rechtsausübung zugeschickt. Die Stimmrechtskarte enthält

unter anderem die individuellen Zugangsdaten, mit denen die Aktionäre das unter der Internetadresse

              www.akasol.de 

im Bereich 'Investor Relations' unter der Rubrik 'Hauptversammlung' zugängliche passwortgeschützte

HV-Portal nutzen können.

Passwortgeschütztes HV-Portal

Unter der Internetadresse

              www.akasol.de 

im Bereich 'Investor Relations' unter der Rubrik 'Hauptversammlung' unterhält die Gesellschaft ab dem

9. Juni 2021 ein passwortgeschütztes HV-Portal. Über dieses können die ordnungsgemäß angemeldeten

Aktionäre (und ggf. deren Bevollmächtigte) unter anderem die Hauptversammlung in Bild und Ton verfolgen,

ihr Stimmrecht ausüben, Vollmachten erteilen, Fragen einreichen oder Widerspruch zu Protokoll erklären. 4. Um das HV-Portal nutzen zu können, müssen Sie sich mit den individuellen Zugangsdaten, die Sie mit Ihrer

Stimmrechtskarte erhalten, einloggen. Die verschiedenen Möglichkeiten zur Ausübung Ihrer Rechte

erscheinen dann in Form von Schaltflächen auf der Benutzeroberfläche des HV-Portals.

Weitere Einzelheiten zum HV-Portal und den Anmelde- und Nutzungsbedingungen erhalten die Aktionäre

zusammen mit ihrer Stimmrechtskarte bzw. im Internet unter

              www.akasol.de 

im Bereich 'Investor Relations' unter der Rubrik 'Hauptversammlung'. Bitte beachten Sie auch die

technischen Hinweise am Ende dieser Einladungsbekanntmachung.

Voraussetzungen für die Zuschaltung zur Hauptversammlung und die Ausübung der Aktionärsrechte,

insbesondere des Stimmrechts

Zur Zuschaltung zur Hauptversammlung und zur Ausübung der Aktionärsrechte, insbesondere des

Stimmrechts, sind gemäß § 15 der Satzung unserer Gesellschaft diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich

zur Hauptversammlung anmelden und der Gesellschaft ihre Berechtigung zur Zuschaltung zur Hauptversammlung

und zur Ausübung der Aktionärsrechte, insbesondere des Stimmrechts, nachweisen (ordnungsgemäß angemeldete

Aktionäre). Die Anmeldung muss der Gesellschaft spätestens sechs Tage vor der Hauptversammlung zugehen,

wobei der Tag des Zugangs und der Tag der Versammlung nicht mitzurechnen sind. Der Nachweis des

Aktienbesitzes ist durch Vorlage eines Nachweises des Anteilsbesitzes gemäß § 67c Abs. 3 AktG zu

erbringen. Gemäß § 123 Abs. 4 Satz 2 AktG hat sich der Nachweis auf den Beginn des 21. Tages vor der

Hauptversammlung, d. h. auf den Beginn des 9. Juni 2021 (0:00 Uhr MESZ), nachfolgen auch

'Nachweisstichtag' genannt, zu beziehen. Die Anmeldung und der Nachweis der Berechtigung müssen der

Gesellschaft unter der Adresse

AKASOL AG

c/o Link Market Services GmbH

Landshuter Allee 10

80637 München

Telefax: +49 (0)89/21027-289

E-Mail: inhaberaktien@linkmarketservices.de

bis spätestens zum Ablauf des 23. Juni 2021 (24:00 Uhr MESZ) zugehen.

Die Anmeldung und der Nachweis der Berechtigung bedürfen der Textform (§ 126b BGB) und müssen in 5. deutscher oder englischer Sprache abgefasst sein. Wir empfehlen unseren Aktionärinnen und Aktionären,

frühzeitig ihr depotführendes Institut zu kontaktieren, um einen ordnungsgemäßen und fristgemäß bei der

Gesellschaft eingehenden Nachweis des Letztintermediärs nach § 67c Abs. 3 AktG sicherzustellen. Im

Verhältnis zur Gesellschaft gilt für die Zuschaltung zur Hauptversammlung und die Ausübung der

Aktionärsrechte, insbesondere des Stimmrechts, als Aktionär nur, wer den Nachweis des Anteilsbesitzes

erbracht hat. Die Berechtigung des Aktionärs und der Umfang des Stimmrechts bemessen sich dabei

ausschließlich nach dem Anteilsbesitz des Aktionärs zum Nachweisstichtag. Mit dem Nachweisstichtag geht

keine Sperre für die Veräußerbarkeit des Anteilsbesitzes einher. Auch im Fall der vollständigen oder

teilweisen Veräußerung des Anteilsbesitzes nach dem Nachweisstichtag ist für die Ausübung von

Aktionärsrechten, die Zuschaltung zur Hauptversammlung und den Umfang des Stimmrechts ausschließlich der

Anteilsbesitz des Aktionärs am Nachweisstichtag maßgeblich, d. h. Veräußerungen von Aktien nach dem

Nachweisstichtag haben keine Auswirkungen auf die Berechtigung des Aktionärs und auf den Umfang des

Stimmrechts. Entsprechendes gilt für den Zuerwerb von Aktien nach dem Nachweisstichtag. Personen, die zum

Nachweisstichtag noch keine Aktien besitzen und erst danach Aktionär werden, sind nicht berechtigt

(insbesondere nicht stimmberechtigt). Der Nachweisstichtag hat keine Bedeutung für die

Dividendenberechtigung.

Nach fristgerechtem Eingang der Anmeldung und des Nachweises des Anteilsbesitzes unter der oben

genannten Adresse werden den berechtigten Aktionären Stimmrechtskarten für die Ausübung der Rechte in

Bezug auf die Hauptversammlung einschließlich der individuellen Zugangsdaten für das HV-Portal zum Zwecke

der Zuschaltung zur Hauptversammlung und zur Ausübung der Aktionärsrechte zugesandt. Um den rechtzeitigen

Erhalt der Stimmrechtskarten sicherzustellen, bitten wir die Aktionäre, möglichst frühzeitig eine

Stimmrechtskarte bei ihrem depotführenden Institut anzufordern. Die erforderliche Anmeldung sowie der

Nachweis des Anteilsbesitzes werden in diesen Fällen direkt durch das depotführende Institut vorgenommen.

Aktionäre, die rechtzeitig eine Stimmrechtskarte bei ihrem depotführenden Institut angefordert haben,

brauchen daher nichts weiter zu veranlassen.

Ausübung des Stimmrechts durch elektronische Briefwahl

Ordnungsgemäß angemeldete Aktionäre können ihre Stimmen im Wege elektronischer Kommunikation abgeben

(Briefwahl).

Vor und während der Hauptversammlung steht Ihnen für die Ausübung des Stimmrechts im Wege der

elektronischen Briefwahl das unter der Internetadresse

              www.akasol.de 

im Bereich 'Investor Relations' unter der Rubrik 'Hauptversammlung' erreichbare passwortgeschützte

HV-Portal der Gesellschaft zur Verfügung. Die elektronische Briefwahl ist ausschließlich über das

HV-Portal ab dem 9. Juni 2021 bis zum Beginn der Abstimmungen am Tag der Hauptversammlung möglich.

Hierfür ist im HV-Portal die Schaltfläche 'Briefwahl' vorgesehen. Über das HV-Portal können Sie auch

während der Hauptversammlung bis zum Beginn der Abstimmung etwaige zuvor im Wege der elektronischen 6. Briefwahl über das HV-Portal erfolgte Stimmabgaben ändern oder widerrufen.

Wird bei der Briefwahl zu einem Tagesordnungspunkt keine ausdrückliche oder eindeutige Stimme

abgegeben, so wird dies für diesen Tagesordnungspunkt als Enthaltung gewertet. Erhält die Gesellschaft

für ein und denselben Aktienbestand mehrere Stimmabgaben per Briefwahl, wird die zuletzt erteilte

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

May 21, 2021 09:05 ET (13:05 GMT)

Alle Nachrichten zu AKASOL AG
01.09.DGAP-NEWS : Börsenneulinge setzen stärker auf ESG
DJ
16.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 16.08.2021 - 15.15 Uhr
DP
16.08.AKASOL ERÖFFNET GIGAFACTORY 1 : Europas größte Fabrik für Nutzfahrzeug-Batteries..
EQ
16.08.AKASOL ERÖFFNET GIGAFACTORY 1 : Europas größte Fabrik für Nutzfahrzeug-Batteries..
DP
16.08.DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Leichte Kursverluste - Teil 2
DP
16.08.TAGESVORSCHAU : Termine am 16. August 2021
DP
16.08.Batteriehersteller Akasol eröffnet offiziell automatisierte Fertigung
DP
13.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 27. August 2021
DP
13.08.TAGESVORSCHAU : Termine am 16. August 2021
DP
13.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 26. August 2021
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AKASOL AG
23.08.BORGWARNER : Shares Congratulatory Message on AKASOL'S Grand Opening of their Gi..
AQ
17.08.Akasol Ag Reports Earnings Results for the Second Quarter Ended June 30, 2021
CI
16.08.PRESS RELEASE : AKASOL opens Gigafactory 1: Europe's largest factory for commerc..
DJ
16.08.AKASOL OPENS GIGAFACTORY 1 : Europe's largest factory for commercial-vehicle bat..
EQ
16.08.Akasol AG Opens Gigafactory 1, Factory for Commercial-Vehicle Battery Systems
CI
13.08.Akasol Opens its New Corporate Headquarters on August 16, 2021
CI
09.08.DGAP-AFR : AKASOL AG: Preliminary announcement of the publication of financial r..
DJ
03.08.AKASOL AG : Request of the majority shareholder to execute a merger squeeze-out
EQ
03.08.DGAP-ADHOC : AKASOL AG: Request of the majority shareholder to execute a merger ..
DJ
15.07.PRESS RELEASE : Further expansion in the area of buses: AKASOL concludes long-te..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu AKASOL AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 122 Mio 143 Mio -
Nettoergebnis 2021 1,29 Mio 1,52 Mio -
Nettoverschuldung 2021 53,1 Mio 62,4 Mio -
KGV 2021 1 392x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 752 Mio 884 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 6,61x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,54x
Mitarbeiterzahl 337
Streubesitz 6,11%
Chart AKASOL AG
Dauer : Zeitraum :
Akasol AG : Chartanalyse Akasol AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AKASOL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 124,00 €
Mittleres Kursziel 116,83 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,78%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Sven Schulz Chief Executive Officer
Carsten Bovenschen Chief Financial Officer
Christoph Reimnitz Chairman-Supervisory Board
Marie-Luise Wolff-Hertwig Vice Chairman-Supervisory Board
Christian Brenneke Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AKASOL AG27.64%888
KEYENCE CORPORATION26.00%167 407
SCHNEIDER ELECTRIC SE29.67%100 845
NIDEC CORPORATION6.82%74 188
EATON CORPORATION PLC30.10%63 995
EMERSON ELECTRIC CO.21.50%59 379