Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. ADVA Optical Networking SE
  6. News
  7. Übersicht
    ADV   DE0005103006   510300

ADVA OPTICAL NETWORKING SE

(510300)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 01.12.2022
21.00 EUR    0.00%
01.12.Adva Optical Networking Se : Außerordentliche Hauptversammlung stimmt Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zu und wählt Aufsichtsratsmitglieder  
EQ
01.12.Adva Optical Networking Se : Außerordentliche Hauptversammlung stimmt Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zu und wählt Aufsichtsratsmitglieder
DP
01.12.ADVA reagiert mit Ensemble Cloudlet auf die Nachfrage nach lokalen Edge-Cloud-Lösungen
BU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

e& erweitert Edge-Cloud-Portfolio von Etisalat UAE mit leistungsfähigen uCPE-Diensten von ADVA und NEC

06.10.2022 | 09:01

Zusammenfassung:

  • Etisalat UAE, ein Unternehmen der e&, hat eine effizientere und agilere, virtuelle Edge-Cloud-Lösung für seine Unternehmenskunden und Behörden entwickelt und implementiert
  • Ensemble-Software von ADVA auf White-Box-Plattformen beschleunigt die Bereitstellung von Edge-Cloud Diensten und vereinfacht den Betrieb
  • Neues uCPE-Angebot wird von NEC als Systemintegrator entwickelt, implementiert und im Betrieb unterstützt

ADVA (FWB: ADV) und die NEC Corporation (NEC; TSE: 6701) gaben heute bekannt, dass Etisalat UAE, der Geschäftsbereich für Telekommunikation von e& (früher bekannt als Etisalat Group), seinen Unternehmenskunden virtuelle On-Demand-Dienste anbietet und dabei die Ensemble NFV-Technologien von ADVA einsetzt. Die Lösung führt unterschiedliche Netzfunktionen auf einer gemeinsamen Plattform zusammen und wurde von NEC in enger Zusammenarbeit mit Etisalat UAE integriert. Das neue universelle Netzabschlussgerät (engl.: universal Customer Premise Equipment, uCPE) bietet Unternehmen im gesamten Nahen Osten einen schnellen und sicheren Zugriff auf die branchenweit größte Auswahl an virtuellen Netzfunktionen (Virtual Network Functions, VNFs) wie beispielsweise SD-WAN, Routing, Firewall, DDoS-Prävention und IoT-Anwendungen. Mit den VNFs vieler verschiedener Hersteller können die Geschäftskunden von Etisalat UAE Dienste ohne Risiko testen und neue Umsatzchancen in kürzester Zeit ergreifen.

„Etisalat UAE erhöht die Leistungsfähigkeit seiner Geschäftskunden durch erstklassige, innovative Lösungen mit neuesten Technologien und anspruchsvollen Diensten auf Basis eines hochmodernen Telekommunikationsnetzes“, so Khaled Murshed, CTIO bei Etisalat UAE. „Wir erleben gegenwärtig eine Renaissance bei den Datenübertragungsdiensten. Dank NFV können wir die Wertschöpfung für unsere Kunden maximieren. Unsere neuen uCPE-Dienste ermöglichen es unseren Geschäftskunden im gesamten Nahen Osten, ihre Anwendungen schneller zu digitalisieren, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und bestehende Prozesse zu verbessern. Bis vor kurzem mussten wir für die Bereitstellung unserer dynamischen, individualisierten Angebote mehrere Hardware-Plattformen in unterschiedlichen Ausprägungen an verschiedenen Standorten vorhalten, um die strengen Anforderungen bei den Bereitstellungszeiten zu erfüllen. Um die Zufriedenheit unserer Geschäftskunden zu erhöhen, stellen wir jetzt dank der zuverlässigen Unterstützung unseres langjährigen Partners NEC in Kombination mit der Ensemble-Software-Suite von ADVA alle Anwendungen auf einer einzigen Plattform bereit. Dadurch haben wir nicht nur unsere Geschäftsprozesse optimiert und die Hardwareressourcen effizienter genutzt, sondern wir haben es auch unseren Kunden ermöglicht, attraktive Leistungsmerkmale dank offener Standards zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten.“

Etisalat UAE setzt die gesamte Ensemble-Software-Produktfamilie von ADVA auf den leistungsfähigsten White-Box-Hardware-Plattformen ein und ermöglicht damit seinen Behörden- und Unternehmenskunden, die Vorteile einer softwarebasierten uCPE-Lösung mit vielen Mehrwertdiensten zu nutzen. Mit dieser Lösung können virtuelle Dienste bedarfsgerecht aktiviert werden. Kunden haben nun in 16 Ländern im Nahen Osten, Asien und Nordafrika Zugang zum Ensemble Harmony Ecosystem. Diese einzigartige Multi-Vendor-Umgebung bietet eine unübertroffene Vielfalt und Auswahl an virtuellen Netzfunktionen. Die neue Lösung von Etisalat UAE nutzt Ensemble Connector als NFVI-Plattform mit integriertem vRouter auf Basis des Turbo Routers von 6WIND. Weitere Schlüsselkomponenten sind ADVAs Ensemble Orchestrator und der Virtualization Director, die eine einfache und effektive Management- und Orchestrierungsarchitektur (MANO) ermöglichen. Mit der Virtual-Edge-Cloud-Technologie von ADVA kann Etisalat UAE vielen Kunden sichere virtualisierte Dienste schnell bereitstellen und diese auch einfacher betreiben.

„In enger Zusammenarbeit mit NEC wird die uCPE-Lösung von Etisalat UAE die Agilität und Produktivität von Unternehmen und Behörden steigern und deren Digitalisierung beschleunigen. Etisalat UAE ist ein innovativer Service-Provider erster Güte, der in jedem Technologiebereich im Netz wie beispielsweise bei White Boxes, VNFs und NFVI/MANO die jeweils besten Technologien einsetzt und dabei auch noch Kosten spart. Darüber hinaus kann Etisalat UAE mit dem umfassenden Angebot an virtuellen Anwendungen, die auf einer gemeinsamen Plattform angeboten werden können, jedem Kunden mit innovativen neuen Diensten einen Mehrwert bieten“, kommentierte Mike Heffner, GM Edge Cloud, ADVA. „Unsere Ensemble Connector-Lösung stellt sicher, dass Etisalat UAE eine White-Box an einen Kundenstandort liefern kann, um dann mittels Zero-Touch-Provisionierung zuverlässig und sicher uCPE-Anwendungen bereitzustellen. Dies bietet ein neues Maß an Dynamik und Effizienz, das für die Beschleunigung der Digitalisierung im gesamten Nahen Osten entscheidend sein wird.“

NEC ist seit den frühen Stadien der digitalen Transformation ein Verfechter offener Netze und bietet Lösungen für viele Bereiche in Kommunikationsnetzen, darunter Weitverkehrslösungen, Übertragungstechnik und Mobilfunktechnologie. NEC ist ein langjähriger Geschäftspartner von Etisalat UAE und bietet umfassende Ende-zu-Ende-Lösungen wie Multi-Vendor-Telekommunikations-Cloud-Plattformen sowie Domain-Automatisierungs- und End-to-End-Service-Orchestrierungslösungen von seiner Tochtergesellschaft Netcracker an. Dies hilft Etisalat UAE, innovative Dienste schneller auf den Markt zu bringen und eine hohe Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Bei diesem Projekt nutzte NEC seine umfassenden Systemintegrationsfähigkeiten und arbeitete mit seinem globalen Partner ADVA zusammen, um die neue uCPE-Lösung zu entwickeln und zu implementieren.

„Wir fühlen uns geehrt, von Etisalat als Technologiepartner ausgewählt worden zu sein. Durch unsere enge globale Partnerschaft mit ADVA vereinfachen wir die Bereitstellung der uCPE-Dienste und machen sie effizienter. Das ist ein großer Vorteil für die Geschäftskunden von Etisalat UAE, die von einem schnellen und einfachen Zugang zu Sprach-, Internet- und Sicherheitsanwendungen an kostengünstigen Zugangspunkten profitieren werden“, sagte Hideyuki Ogata, GM Service Provider Solutions bei der NEC Corporation. „Als Befürworter offener Netze und Cloud-Partner von Etisalat UAE, wird NEC mit unseren Dienstleistungen und unserer umfassenden Expertise die Weiterentwicklung von Etisalat UAE-Diensten unterstützen. Davon profitieren alle Branchen, vom Bildungs- und Gesundheitswesen bis hin zu E-Government und Smart Cities in der MEA-Region.“

Die Etisalat-Gruppe hat ihre Markenidentität mit Wirkung vom 23. Februar 2022 in e& geändert. Ihre Strategie zielt darauf ab, das Wachstum durch die Schaffung eines nachhaltigen Geschäftsmodells in allen Geschäftsbereichen zu beschleunigen. Im Heimatmarkt von e& wird das Telekommunikationsgeschäft weiterhin von Etisalat UAE geführt, während international die bestehenden Tochtergesellschaften von e& das reiche Telekommunikationserbe der Gruppe weiterführen. So werden leistungsfähige Telekommunikationsnetze gestärkt und der Wert für die verschiedenen Kundensegmente maximiert. e& life erweitert die digitalen Dienste für Privatkunden, um deren digitalen Lebensstil zu verbessern, und bietet Technologien der nächsten Generation durch intelligente Datenübertragung in den Bereichen Unterhaltung, Einzelhandel und Finanztechnologie. Um die digitale Transformation von Behörden, Großunternehmen und Konzernen zu ermöglichen, konzentriert sich e& enterprise auf Mehrwertdienste durch seine Ende-zu-Ende-Lösungen in den Bereichen Cybersicherheit, Cloud, Internet der Dinge (IoT) und künstliche Intelligenz (KI) sowie auf die Umsetzung von Großprojekten. e& capital ermöglicht es der Gruppe, sich auf die Förderung neuer Unternehmensfusionen und Übernahmen zu konzentrieren und gleichzeitig den Shareholder Value zu maximieren und die globale Präsenz zu stärken.

Über Etisalat UAE, von e&
Etisalat UAE ist der Geschäftsbereich für Telekommunikation von e& in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Als Wachstumsmotor der e& Gruppe wird der Bereich Telecoms im Heimatmarkt von Etisalat UAE und international von den bestehenden Tochtergesellschaften operativ bedient. Die Stärkung der Führungsposition im Markt für Telekommunikation, die Erschließung von Shareholder Value und die Bereitstellung von Kundenerlebnissen sind Schlüsselbereiche, auf die wir uns konzentrieren, um ein optimales Geschäftsergebnis zu erzielen. Telecoms nutzt das Zeitalter der 'Renaissance der Datenübertragung', um allen Kunden und allen Kundensegmenten lebensverbessernde Lösungen zu bieten. Der Geschäftsbereich baut innovative Netze und stellt Technologien der nächsten Generation zum Aufbau modernster Telekommunikationsinfrastrukturen bereit. Wenn Sie mehr über unser Telekommunikationsgeschäft erfahren möchten, besuchen Sie bitte eand.com/en/telecom.jsp.

Über die NEC Corporation
Die NEC Corporation hat sich als führendes Unternehmen bei der Integration von IT- und Netzwerktechnologien etabliert und vertritt die Markenaussage "Orchestrating a brighter world". NEC ermöglicht es Unternehmen und Regionen, sich an die raschen Veränderungen in der Gesellschaft und auf dem Markt anzupassen, indem es für die sozialen Werte Sicherheit, Fairness und Effizienz sorgt, um eine nachhaltigere Welt zu fördern, in der jeder die Chance hat, sein volles Potenzial zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie bei NEC unter www.nec.com.

Über ADVA
Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das Fundament von ADVA. Unsere Technologie liefert die Grundlage für eine digitale Zukunft und macht Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und neue, innovative Dienste zu schaffen. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter www.adva.com.

Veröffentlicht von
ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland
www.adva.com


© Business Wire 2022
Alle Nachrichten zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
01.12.Adva Optical Networking Se : Außerordentliche Hauptversammlung stimmt Beherrschungs- und G..
EQ
01.12.Adva Optical Networking Se : Außerordentliche Hauptversammlung stimmt Beherrschungs- und G..
DP
01.12.ADVA reagiert mit Ensemble Cloudlet auf die Nachfrage nach lokalen Edge-Cloud-Lösungen
BU
01.12.ADVA Optical Networking SE antwortet mit Ensemble Cloudlet auf die Nachfrage nach On-Pr..
CI
29.11.Adva Optical Networking Se : Höhe der Ausgleichszahlung nach dem Beherrschungs- und Gewinn..
EQ
29.11.Adva Optical Networking Se : Höhe der Ausgleichszahlung nach dem Beherrschungs- und Gewinn..
DP
29.11.ADVA wird als Titanium-Partner in den Intel® Network Builders Winners‘ Circle auf..
BU
17.11.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Siemens-Zahlen kommen gut an
DJ
10.11.ADVA optimiert 100G-Edge-Lösung für zeitkritische Anwendungen
BU
10.11.Adva Optical Networking SE erweitert 100G Edge-Lösung um zeitabhängige Netze
CI
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
01.12.Adva Optical Networking : Extraordinary general meeting approves domination and profit and..
PU
01.12.Adva Optical Networking Se : Extraordinary general meeting approves domination and profit ..
EQ
01.12.ADVA answers on-premises cloud demand with Ensemble Cloudlet
BU
01.12.ADVA Optical Networking SE Answers On-Premises Cloud Demand with Ensemble Cloudlet
CI
29.11.Adva Optical Networking Se : Amount of the Recurring Compensation Payment under Domination..
EQ
29.11.ADVA named Titanium partner in Intel® Network Builders Winners' Circle
BU
10.11.ADVA adds time-sensitive networking to 100G edge solution
BU
10.11.Adva Optical Networking SE Adds Time-Sensitive Networking to 100G Edge Solution
CI
08.11.Transcript : ADVA Optical Networking SE, Q3 2022 Earnings Call, Nov 08, 2022
CI
08.11.ADVA Optical Networking SE Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Mont..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 703 Mio 725 Mio -
Nettoergebnis 2022 20,7 Mio 21,3 Mio -
Nettoliquidität 2022 32,6 Mio 33,6 Mio -
KGV 2022 52,5x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 1 090 Mio 1 124 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,50x
Marktwert / Umsatz 2023 1,33x
Mitarbeiterzahl 2 024
Streubesitz 96,2%
Chart ADVA OPTICAL NETWORKING SE
Dauer : Zeitraum :
ADVA Optical Networking SE : Chartanalyse ADVA Optical Networking SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADVA OPTICAL NETWORKING SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 21,00 €
Mittleres Kursziel 18,00 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -14,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christoph Glingener Chief Executive Officer
Ulrich Dopfer Chief Financial Officer
Nikos Theodosopoulos Chairman-Supervisory Board
Sunil Menon Vice President-Research & Development
Johanna Hey Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ADVA OPTICAL NETWORKING SE49.15%1 124
CISCO SYSTEMS, INC.-21.54%204 255
MOTOROLA SOLUTIONS, INC.0.18%45 513
ARISTA NETWORKS, INC.-3.10%42 566
NOKIA OYJ-16.52%26 864
FOXCONN INDUSTRIAL INTERNET CO., LTD.-23.24%25 656