Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. ADVA Optical Networking SE
  6. News
  7. Übersicht
    ADV   DE0005103006   510300

ADVA OPTICAL NETWORKING SE

(510300)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  11:29:12 03.02.2023
22.52 EUR    0.00%
24.01.Brandywine Communications arbeitet mit ADVA zusammen, um eine M-Code-Lösung auf Defense-Grade-Niveau mit hochverfügbarem Timing anzubieten   
BU
24.01.Brandywine Communications arbeitet mit ADVA Optical Networking SE zusammen, um eine M-Code-Lösung der Verteidigungsklasse mit fortschrittlichem Timing anzubieten
CI
18.01.POET Technologies legt um fast 14% zu und sagt, dass sie mit ADVA für hochintegrierte 4x100G-Lösungen zusammenarbeiten
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ADVA wird als Titanium-Partner in den Intel® Network Builders Winners‘ Circle aufgenommen

29.11.2022 | 16:04

Zusammenfassung:

  • Mit der Aufnahme in den Winners‘ Circle zeichnet Intel® Partner mit herausragender Innovationsfähigkeit bei der digitalen Transformation aus
  • Die Einstufung in die höchste Partner-Kategorie unterstreicht die Bedeutung und Wirtschaftlichkeit des Ensemble Connectors von ADVA
  • ADVA- und Intel®-Kunden haben Zugang zum branchenweit umfassendsten Portfolio an herstellerübergreifenden VNFs und den Vorteilen der Intel® Select Solutions für uCPE

ADVA (FWB: ADV) gab heute bekannt, dass das Unternehmen in die höchste Partner-Kategorie des Intel® Network Builders Winners‘ Circle aufgenommen wurde. ADVA erhielt den Titanium-Status für seine Carrier-Class-Plattform Ensemble Connector NFV als Intel-Partner, der herausragende Innovationskraft und unternehmerischen Weitblick bewiesen hat. Die offene und Cloud-native Ensemble Connector-Plattform bietet Kommunikationsdienstleistern (CSPs) und Unternehmen einen einfachen und wirtschaftlichen Weg zur Virtualisierung im Zugangsbereich des Netzes. Diese innovative Lösung bietet Plattformsicherheit, Zero-Touch-Provisionierung, Zugriff auf die branchenweit umfangreichste VNF-Bibliothek und Unterstützung einer Vielzahl von Servern von Drittanbietern, die auf Prozessoren und Schnittstellen der Intel®-Architektur basieren.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221129005705/de/

Prayson Pate, CTO, Edge Cloud, ADVA (Photo: Business Wire)

Prayson Pate, CTO, Edge Cloud, ADVA (Photo: Business Wire)

„Seit der Zulassung unserer Software als Intel® Select Solution für universelle Netzzugangstechnik (Universal Customer Premises Equipment, uCPE) haben sich viele weitere Kunden von der Leistungsfähigkeit unseres Ensemble Connectors für anspruchsvolle Anwendungen auf leistungsoptimierten Servern von Intel® überzeugt. Die Aufnahme in die höchste Partner-Kategorie unterstreicht die Vorteile, die Ensemble Connector als Plattform für Innovationen im Zugangsbereich des Netzes bietet“, sagte Mike Heffner, GM Edge Cloud, ADVA. „Ensemble Connector kombiniert den hohen Nutzen einer Cloud-Anwendung mit weiteren entscheidenden Vorteilen, darunter Zero-Touch-Provisionierung, eine vollständig integrierte Workload-Orchestrierung und -Verwaltung sowie eine umfassende Plattformsicherheit. Mit unserer gemeinsamen Lösung können Kunden ihre Dienste flexibel bereitstellen und dadurch die Markteinführung deutlich beschleunigen.“

Ensemble Connector erfüllt alle Anforderungen an lokale Netze für CSPs und Unternehmen. Diese Lösung verfügt über integrierte Routing- und Sicherheitsfunktionen und unterstützt fortschrittliche Anwendungen auf Layer 2 und 3, einschließlich LTE-Zugang und Carrier Ethernet 2.0-Funktionalität. Sie bietet außerdem Zero-Touch-Provisionierung für einen sehr einfachen Betrieb und eine hohe Skalierbarkeit. Darüber hinaus haben ADVA/Intel®-Kunden Zugang zum Ensemble Harmony Ecosystem, dem branchenweit umfangreichsten Portfolio für VNFs von Drittanbietern. Ensemble Connector kann auf jeder Intel®-basierten White Box betrieben werden und unterstützt eine Vielzahl von leistungsstarken ADVA-Hardwareplattformen.

„Mit unserem Beitrag zu Intel® Select Solutions für uCPEs können CSPs und Unternehmen Ensemble Connector nutzen, um eine integrierte und verifizierte Lösung aus Hard- und Software für sehr anspruchsvolle Anwendungen im Zugangsbereich einzusetzen. Damit haben unsere Kunden eine attraktive Möglichkeit für innovative Dienste, die ihnen deutliche Wettbewerbsvorteile verschaffen“, kommentierte Prayson Pate, CTO Edge Cloud, ADVA. „Die Aufnahme in die oberste Kategorie des Network Builders Program von Intel® ist eine Ehre für unser Team. Es ist eine Anerkennung unserer Bedeutung als Branchenführer, der die nächste Phase der offenen Innovation vorantreibt.“

Über ADVA

Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das Fundament von ADVA. Unsere Technologie liefert die Grundlage für eine digitale Zukunft und macht Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und neue, innovative Dienste zu schaffen. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter www.adva.com.

Veröffentlicht von:
ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland
www.adva.com


© Business Wire 2022
Alle Nachrichten zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
24.01.Brandywine Communications arbeitet mit ADVA zusammen, um eine M-Code-Lösung auf Defense..
BU
24.01.Brandywine Communications arbeitet mit ADVA Optical Networking SE zusammen, um eine M-C..
CI
18.01.POET Technologies legt um fast 14% zu und sagt, dass sie mit ADVA für hochintegrierte 4..
MT
17.01.Adva Optical Networking Se : Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertag zwischen der ADVA O..
DP
17.01.Adva Optical Networking Se : Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertag zwischen der ADVA O..
EQ
2022Deutsche und österreichische Kursgewinner und -verlierer 2022
RE
2022ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
2022ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
2022MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa
DJ
2022ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
24.01.Brandywine Communications partners with ADVA to provide a defense-grade M-Code solution..
BU
24.01.Brandywine Communications Partners with ADVA Optical Networking SE to Provide Defense-G..
CI
24.01.Adva Optical Networking : Brandywine Communications partners with ADVA to provide a defens..
PU
18.01.POET Technologies Gains Near 14% as Says Collaborating with ADVA for Highly Integrated ..
MT
18.01.POET Technologies Says Collaborating with ADVA for Highly Integrated 4x100G Solutions; ..
MT
17.01.Adva Optical Networking Se : Domination and profit and loss transfer agreement between ADV..
EQ
2022ADVA Optical Networking SE(XTRA:ADV) added to Germany SD..
CI
2022ADVA's new OSA 3350 SePRC™ optical cesium clock breaks records with industry's lo..
BU
2022ADVA Optical Networking SE Launches its Latest Optical Cesium Atomic Clock Solution, Pr..
CI
2022Adva Optical Networking : Extraordinary general meeting approves domination and profit and..
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 703 Mio 768 Mio -
Nettoergebnis 2022 20,7 Mio 22,6 Mio -
Nettoliquidität 2022 32,6 Mio 35,6 Mio -
KGV 2022 56,3x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 1 169 Mio 1 278 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,62x
Marktwert / Umsatz 2023 1,44x
Mitarbeiterzahl 2 024
Streubesitz 96,1%
Chart ADVA OPTICAL NETWORKING SE
Dauer : Zeitraum :
ADVA Optical Networking SE : Chartanalyse ADVA Optical Networking SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADVA OPTICAL NETWORKING SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 22,52 €
Mittleres Kursziel 18,75 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -16,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christoph Glingener Chief Executive Officer
Ulrich Dopfer Chief Financial Officer
Johanna Hey Chairman-Supervisory Board
Sunil Menon Vice President-Research & Development
Frank Fischer Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber