1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. ADVA Optical Networking SE
  6. News
  7. Übersicht
    ADV   DE0005103006   510300

ADVA OPTICAL NETWORKING SE

(510300)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  21:58 09.08.2022
18.45 EUR   +0.24%
04.08.US-Telekomausrüster Adtran legt zu - Im SDax notierte Aktie gewinnt leicht
AW
28.07.ADVA Optical Networking SE meldet Ergebnis für das zweite Quartal und die sechs Monate bis zum 30. Juni 2022
CI
28.07.ADVA Optical Networking SE steigert Umsatzerlöse in Q2 2022
EQ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ADVA vereinfacht uCPE-Rollout mit branchenweit erster MANO-Lösung als Software-as-a-Service

09.06.2022 | 09:01

Zusammenfassung:

  • Unternehmen und Service Provider brauchen eine schnellere, einfachere und kostengünstigere Methode zur Bereitstellung universeller Netzabschlüsse
  • Das neue Ensemble SaaS MANO von ADVA beschleunigt die Einführung von virtualisierten Diensten
  • In Kombination mit dem umfassenden Managed Services-Angebot von ADVA beseitigt Ensemble SaaS MANO das Investitionsrisiko beim Geschäft mit uCPE-Lösungen

ADVA (FWB: ADV) hat heute die erste NFV-Management- und Orchestrierungsplattform (MANO) auf den Markt gebracht, die über ein Software-as-a-Service-Modell (SaaS) bereitgestellt wird. Ensemble SaaS MANO von ADVA vereinfacht und beschleunigt den Rollout universeller Netzabschlüsse (universal Customer Premises Equipment, uCPE) und ermöglicht Kommunikationsdienstleistern und Unternehmenskunden, ihr Geschäft schneller zu entwickeln. Die Lösung wird in der Public Cloud gehostet und von ADVA oder seinen Partnern betrieben. Sie bietet Zugang zu wichtigen Management-Tools und trägt zu einer deutlichen Kosteneinsparung bei. Damit können Kommunikationsdienstleister und Unternehmen die Vorteile von Virtualisierungstechnologien nutzen, ohne in größerem Umfang in Personal oder Schulungen investieren zu müssen.

„MANO ist der Schlüssel zum Erfolg von NFV und uCPE. Doch für viele Betreiber war es bisher eine echte Herausforderung, eine Lösung zu finden, die die geschäftlichen und betrieblichen Anforderungen ohne große Investitionen erfüllt. Das alles ändert sich mit der Einführung unseres Ensemble SaaS MANO. Jetzt können Kommunikationsdienstleister, Integratoren und Unternehmen eine einfache und kostengünstige MANO-Plattform einsetzen, die speziell für NFV-Anwendungen entwickelt wurde“, so Mike Heffner, GM Edge Cloud, ADVA. „Unser Ensemble SaaS MANO macht Cloud-basierte Dienste noch flexibler und kosteneffizienter. Für viele Kunden wird es erst mit dieser Lösung erstmals möglich, die Vorteile der Virtualisierung von Netzfunktionen vollumfänglich zu nutzen.“

Die neue Ensemble SaaS MANO-Lösung von ADVA kann über ein flexibles, einfaches und erfolgsbezogenes Abonnement erworben werden. Das Geschäftsmodell bietet einen kosteneffizienten Zugang zu einer offenen NFV-MANO-Architektur, die den großflächigen Rollout von sicheren virtualisierten Diensten für viele Nutzer unterstützt. Die unkomplizierte Bereitstellung dieser Lösung ermöglicht Kunden erhebliche Einsparungen bei den Betriebskosten und bietet Kommunikationsdienstleistern die Möglichkeit, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln ohne zuvor in eine uCPE-Infrastruktur investieren zu müssen. Darüber hinaus bietet Ensemble SaaS MANO Kunden die Möglichkeit, diese Lösung bei Bedarf auf ein selbstverwaltetes Modell zu migrieren.

„Indem wir unsere Ensemble MANO-Lösung als SaaS-Angebot zur Verfügung stellen, ermöglichen wir vielen weiteren Kunden, die Vorteile von uCPE zu nutzen. Kommunikationsdienstleister können schnell attraktive Geschäftsmodelle entwickeln und Unternehmen profitieren von neuen Anwendungen. Und für unsere Technologiepartner bietet es die Möglichkeit, schlüsselfertige Lösungen bereitzustellen, um damit ihren Endkunden höherwertige Dienste anzubieten“, kommentierte Prayson Pate, CTO of Edge Cloud, ADVA. „Ensemble SaaS MANO bietet einen risikofreien Weg zu einem erfolgreichen uCPE-Rollout. Damit können Unternehmen weltweit ihre Geschäftsideen mit virtualisierten Anwendungen verwirklichen.“

Weitere Informationen zu Ensemble SaaS MANO finden Sie in dieser Präsentation: https://adva.li/saas-mano-slides.

Ein Live-Webinar wird am Mittwoch, den 22. Juni um 17:00 Uhr MESZ durchgeführt. Registrieren Sie sich hier: https://attendee.gotowebinar.com/register/8081906767233987599.

Über ADVA
Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das Fundament von ADVA. Unsere Technologie liefert die Grundlage für eine digitale Zukunft und macht Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und neue, innovative Dienste zu schaffen. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter www.adva.com.

Veröffentlicht von:
ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland
www.adva.com


© Business Wire 2022
Alle Nachrichten zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
04.08.US-Telekomausrüster Adtran legt zu - Im SDax notierte Aktie gewinnt leicht
AW
28.07.ADVA Optical Networking SE meldet Ergebnis für das zweite Quartal und die sechs Monate ..
CI
28.07.ADVA Optical Networking SE steigert Umsatzerlöse in Q2 2022
EQ
28.07.ADVA steigert Umsatzerlöse in Q2 2022
BU
28.07.ADVA Optical Networking SE steigert Umsatzerlöse in Q2 2022
DP
28.07.ADVA Optical Networking SE gibt Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2022 ab
CI
20.07.ADVA Optical Networking SE deutsch
EQ
20.07.ADVA Optical Networking SE
DP
20.07.ADVA Optical Networking SE deutsch
EQ
20.07.ADVA Optical Networking SE
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
28.07.TRANSCRIPT : ADVA Optical Networking SE, Q2 2022 Earnings Call, Jul 28, 2022
CI
28.07.ADVA Optical Networking SE Reports Earnings Results for the Second Quarter and Six Mont..
CI
28.07.ADVA Optical Networking SE increases revenues for Q2 2022
EQ
28.07.ADVA increases revenues for Q2 2022
BU
28.07.ADVA Optical Networking SE Provides Earnings Guidance for the Fiscal Year of 2022
CI
20.07.ADVA OPTICAL NETWORKING SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
20.07.ADVA OPTICAL NETWORKING SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
20.07.ADVA OPTICAL NETWORKING SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
20.07.ADVA OPTICAL NETWORKING SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
19.07.Openreach rolls out ADVA's next-gen edge devices as part of its Ethernet services
BU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 696 Mio 712 Mio -
Nettoergebnis 2022 24,7 Mio 25,2 Mio -
Nettoliquidität 2022 44,1 Mio 45,1 Mio -
KGV 2022 38,7x
Dividendenrendite 2022 0,92%
Marktwert 956 Mio 977 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,31x
Marktwert / Umsatz 2023 1,15x
Mitarbeiterzahl 2 002
Streubesitz 96,2%
Chart ADVA OPTICAL NETWORKING SE
Dauer : Zeitraum :
ADVA Optical Networking SE : Chartanalyse ADVA Optical Networking SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADVA OPTICAL NETWORKING SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 18,40 €
Mittleres Kursziel 19,00 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,26%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Brian L. Protiva Chief Executive Officer
Ulrich Dopfer Chief Financial Officer
Nikos Theodosopoulos Chairman-Supervisory Board
Christoph Glingener Chief Operating & Technology Officer
Sunil Menon Vice President-Research & Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ADVA OPTICAL NETWORKING SE30.68%976
CISCO SYSTEMS, INC.-28.97%186 426
MOTOROLA SOLUTIONS, INC.-8.67%41 413
ARISTA NETWORKS, INC.-11.87%37 947
NOKIA OYJ-8.09%29 416
FOXCONN INDUSTRIAL INTERNET CO., LTD.-18.71%28 306