Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. ADVA Optical Networking SE
  6. News
  7. Übersicht
    ADV   DE0005103006   510300

ADVA OPTICAL NETWORKING SE

(510300)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:36 02.12.2022
20.98 EUR   -0.10%
01.12.Adva Optical Networking Se : Außerordentliche Hauptversammlung stimmt Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zu und wählt Aufsichtsratsmitglieder  
EQ
01.12.Adva Optical Networking Se : Außerordentliche Hauptversammlung stimmt Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zu und wählt Aufsichtsratsmitglieder
DP
01.12.ADVA reagiert mit Ensemble Cloudlet auf die Nachfrage nach lokalen Edge-Cloud-Lösungen
BU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ADVA bringt das erste 10G Netzabschlussgerät in Form eines steckbaren optischen Transceivers auf den Markt

29.09.2022 | 09:01

Zusammenfassung:

  • Netzbetreiber benötigen eine Möglichkeit, Carrier-Ethernet-Dienste mit hohen Datenraten auch an Orten mit begrenztem Platzangebot bereitzustellen
  • ADVAs neuer Transceiver NIDPlug+ bietet Netzabschlussfunktionen für Datenraten von 10Gbit/s ohne zusätzlichen Platzbedarf
  • Das SFP+ Modul hat eine Leistungsaufnahme von weniger als 2,5 Watt und benötigt keine separate Stromversorgungseinheit

ADVA (FWB: ADV) hat heute das branchenweit erste steckbare Netzabschlussgerät für Datenraten von 10Gbit/s vorgestellt. Das SFP-basierte Sende- und Empfangsmodul (Transceiver) wurde speziell für Umgebungen mit geringem Platzbedarf entwickelt. ADVAs neuer NIDPlug+ ermöglicht einen Netzabschluss für hohe Datenraten an Orten, an denen nicht ausreichend Platz für ein herkömmliches Gerät zur Verfügung steht. Das Modul hat eine Leistungsaufnahme von weniger als 2,5 Watt und benötigt keine zusätzliche Stellfläche. Es bietet Unternehmen und Anbietern von Kommunikationsdiensten die umfassenden Leistungsmerkmale, die für die Bereitstellung von Carrier-Ethernet-Diensten mit strengen SLAs erforderlich sind. Dank standardkonformer Überwachungsfunktionen und Service-Aktivierungstests lässt sich der Transceiver nahtlos in bestehende Netze integrieren und ermöglicht MEF 3.0-konforme Kommunikationsdienste für Mobilfunknetze und Geschäftskunden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220928005934/de/

NIDPlug+™ von ADVA bietet neue Möglichkeiten für die Bereitstellung von 10G Carrier Ethernet-Diensten. (Foto: Business Wire)

NIDPlug+™ von ADVA bietet neue Möglichkeiten für die Bereitstellung von 10G Carrier Ethernet-Diensten. (Foto: Business Wire)

„Die heutige Markteinführung ist eine Antwort auf den dringenden Bedarf von Netzbetreibern, Carrier Ethernet mit hoher Datenraten in Umgebungen bereitzustellen, wo traditionelle Netzabschlussgeräte nicht eingesetzt werden können. Mit seinem geringen Stromverbrauch bietet unser NIDPlug+ einen äußerst kosteneffizienten Weg, um mehr aus der bestehenden Infrastruktur herauszuholen“, so Eli Angel, VP of Product Line Management bei ADVA. „Telekommunikationsdienstleister auf der ganzen Welt vertrauen auf unsere Demarkationsprodukte, wenn es darum geht, gesicherte Dienste mit hohen Bandbreiten bereitzustellen. Jetzt können sie unsere Netzabschlusstechnologie einfach in einen vorhandenen Switch, Router oder ein anderes kundenseitiges Gerät, das Übertragungskapazität benötigt, einbauen. Wir versetzen Betreiber in die Lage, ihre Netzkapazitäten zu erweitern, während wir gleichzeitig sicherstellen, dass die Kosten pro Bit und für den operativen Betrieb sinken.

Der ADVA NIDPlug+ ist die ideale Lösung für die Schaffung von Netzabschlusslösungen an Orten mit begrenztem Platzangebot. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für die Einführung von 5G-Konnektivität und IoT-Technologien. Das Modul im SFP+-Formfaktor benötigt keinen zusätzlichen Platz, verbraucht weniger als 2,5 Watt und wird direkt vom kundenseitigen Gerät mit Strom versorgt. Es bietet ausgefeilte Steuerungsfunktionen und erfüllt strenge Synchronisationsanforderungen. Darüber hinaus wird der ADVA NIDPlug+ von ADVAs Ensemble Controller und Ensemble Packet Director verwaltet. Dies ermöglicht den Netzbetreibern eine intuitive und umfassende Kontrolle ihres Netzes, und gewährleistet ein Höchstmaß an Servicequalität sowie erstklassige Kundenzufriedenheit.

„Unser NIDPlug+ ist ein Netzabschlussgerät für Datenraten von 10Gbit/s, das Demarkation überall dort bietet, wo sie benötigt wird. Für Telekommunikationsdienstleister und Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen ist das Modul der Schlüssel zur Bewältigung des schnell steigenden Bandbreitenbedarfs und zur Erschließung neuer Umsatzchancen“, kommentiert Mike Heffner, GM of Edge Cloud, ADVA. „In einer Zeit, in der wohldefinierte Demarkation an mehr Standorten als je zuvor benötigt wird, schließt dieser steckbare Transceiver eine entscheidende Lücke. Er bietet die wichtigsten Funktionen unserer fortschrittlichsten Edge-Lösungen in einem einfachen, stromsparenden Modul und unterstützt gleichzeitig ein nahtloses und durchgängiges Netzmanagement.“

Weitere Einzelheiten zu ADVAs NIDPlug+ finden Sie in dieser Präsentation: https://adva.li/nidplug-slides.

Ein weiterführendes Produktvideo ist hier verfügbar: https://youtu.be/v0g-9rMsfzc.

Über ADVA
Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das Fundament von ADVA. Unsere Technologie liefert die Grundlage für eine digitale Zukunft und macht Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und neue, innovative Dienste zu schaffen. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter www.adva.com.

Veröffentlicht von:
ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland

www.adva.com


© Business Wire 2022
Alle Nachrichten zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
01.12.Adva Optical Networking Se : Außerordentliche Hauptversammlung stimmt Beherrschungs- und G..
EQ
01.12.Adva Optical Networking Se : Außerordentliche Hauptversammlung stimmt Beherrschungs- und G..
DP
01.12.ADVA reagiert mit Ensemble Cloudlet auf die Nachfrage nach lokalen Edge-Cloud-Lösungen
BU
01.12.ADVA Optical Networking SE antwortet mit Ensemble Cloudlet auf die Nachfrage nach On-Pr..
CI
29.11.Adva Optical Networking Se : Höhe der Ausgleichszahlung nach dem Beherrschungs- und Gewinn..
EQ
29.11.Adva Optical Networking Se : Höhe der Ausgleichszahlung nach dem Beherrschungs- und Gewinn..
DP
29.11.ADVA wird als Titanium-Partner in den Intel® Network Builders Winners‘ Circle auf..
BU
17.11.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Siemens-Zahlen kommen gut an
DJ
10.11.ADVA optimiert 100G-Edge-Lösung für zeitkritische Anwendungen
BU
10.11.Adva Optical Networking SE erweitert 100G Edge-Lösung um zeitabhängige Netze
CI
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
01.12.Adva Optical Networking : Extraordinary general meeting approves domination and profit and..
PU
01.12.Adva Optical Networking Se : Extraordinary general meeting approves domination and profit ..
EQ
01.12.ADVA answers on-premises cloud demand with Ensemble Cloudlet
BU
01.12.ADVA Optical Networking SE Answers On-Premises Cloud Demand with Ensemble Cloudlet
CI
29.11.Adva Optical Networking Se : Amount of the Recurring Compensation Payment under Domination..
EQ
29.11.ADVA named Titanium partner in Intel® Network Builders Winners' Circle
BU
10.11.ADVA adds time-sensitive networking to 100G edge solution
BU
10.11.Adva Optical Networking SE Adds Time-Sensitive Networking to 100G Edge Solution
CI
08.11.ADVA Optical Networking SE Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Mont..
CI
08.11.Adva Optical Networking : 2022 9M Report
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ADVA OPTICAL NETWORKING SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 703 Mio 737 Mio -
Nettoergebnis 2022 20,7 Mio 21,7 Mio -
Nettoliquidität 2022 32,6 Mio 34,2 Mio -
KGV 2022 52,5x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 1 089 Mio 1 142 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,50x
Marktwert / Umsatz 2023 1,33x
Mitarbeiterzahl 2 024
Streubesitz 96,2%
Chart ADVA OPTICAL NETWORKING SE
Dauer : Zeitraum :
ADVA Optical Networking SE : Chartanalyse ADVA Optical Networking SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADVA OPTICAL NETWORKING SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 20,98 €
Mittleres Kursziel 18,00 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -14,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christoph Glingener Chief Executive Officer
Ulrich Dopfer Chief Financial Officer
Nikos Theodosopoulos Chairman-Supervisory Board
Sunil Menon Vice President-Research & Development
Johanna Hey Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ADVA OPTICAL NETWORKING SE49.01%1 142
CISCO SYSTEMS, INC.-21.57%204 173
MOTOROLA SOLUTIONS, INC.0.37%45 596
ARISTA NETWORKS, INC.-6.06%41 265
NOKIA OYJ-13.20%28 400
FOXCONN INDUSTRIAL INTERNET CO., LTD.-23.32%25 861