Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

ADLER GROUP S.A.

(A14U78)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  14:25:21 31.01.2023
1.424 EUR   -5.94%
26.01.Adler Group S.a. : Einleitung des Restrukturierungsplans durch Veröffentlichung des Practice Statement Letter
EQ
26.01.Adler Group S.a. : Einleitung des Restrukturierungsplans durch Veröffentlichung des Practice Statement Letter
DP
17.01.China-Pessimismus verdrängt rosige deutsche Wirtschaftsdaten und zieht den DAX am Dienstagmittag nach unten
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Adler Group schreitet bei Portfolio-Bereinigung voran - Höhere Zinsen belasten

29.11.2022 | 09:46

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der angeschlagene Immobilienkonzern Adler Group hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres die Neustrukturierung und steigende Zinsen zu spüren bekommen. Erst am Freitag hatte das Unternehmen sich finanziell etwas Luft verschafft und sich mit wichtigen Gläubigern über Anleihebedingungen geeinigt sowie die Zusicherung für neues Fremdkapital über fast eine Milliarde Euro erhalten. Daher fühlt sich das Management für die kommenden Jahre gewappnet. Die Prognose für das Gesamtjahr 2022 wurde bestätigt.

Die Vereinbarung mit den Gläubigern sichere die Finanzierung bis Mitte 2025, teilte der Konzern am Dienstag in Luxemburg mit. Dies gelte auch für den theoretischen Fall, dass keine weiteren Portfolio- oder Projektveräußerungen stattfinden. Ebensolche stehen aber weiter ins Haus, da Adler sich künftig auf Berlin konzentrieren will. Im dritten Quartal kam der Konzern dabei zwar voran, die Verschuldung blieb aber weiter hoch.

Adler war in das Visier der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) geraten, nachdem die Immobiliengesellschaft im Oktober 2021 erstmals unter Druck des Leerverkäufers Fraser Perring geraten war. Sein Researchdienst Viceroy hatte schwere Vorwürfe gegen Adler erhoben, darin ging es unter anderem um die Bewertung von Immobilienprojekten. Adler hatte die Vorwürfe stets zurückgewiesen.

Bis Ende September 2022 fiel der beizulegende Zeitwert des Portfolios von Adler im Vergleich zur Jahresmitte aufgrund höherer Finanzierungskosten um 2,3 Prozent. Im Vorjahresvergleich ist er allerdings etwas besser geworden, ebenso wie die Leerstandsquote. Sie hat sich mit 1,7 Prozent fast halbiert. Gleichzeitig brachen die Nettomieterträge wegen der Verkäufe um 28 Prozent auf 187 Millionen Euro ein. Das operative Ergebnis aus Vermietung (FFO 1) fiel sogar um ein Drittel auf 68 Millionen Euro.

Derweil schreitet die Neustrukturierung voran: Im dritten Quartal konnte Adler den Verkauf von drei Entwicklungsprojekten abschließen. Der Gesamtbruttoerlös belief sich auf rund 218 Millionen Euro. Außerdem wurde der Verkauf eines weiteren Objekts für einen erwarteten Bruttoerlös von rund 37 Millionen Euro vereinbart, wie das Unternehmen weiter mitteilte.

Der für die Anleihebedingungen maßgebliche Verschuldungsgrad (bereinigt um die zur Veräußerung gehaltenen Positionen) lag per Ende September bei 55 Prozent und damit deutlich unter dem relevanten Schwellenwert der Anleihebedingungen von 60 Prozent, wie es weiter hieß. Ende Juni hatte der Wert, der die Schulden in Relation zum Verkehrswert der Immobilien angibt, noch 58 Prozent betragen, Ende 2021 noch 50,9 Prozent./lew/mis/tav


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu ADLER GROUP S.A.
26.01.Adler Group S.a. : Einleitung des Restrukturierungsplans durch Veröffentlichung des Practi..
EQ
26.01.Adler Group S.a. : Einleitung des Restrukturierungsplans durch Veröffentlichung des Practi..
DP
17.01.China-Pessimismus verdrängt rosige deutsche Wirtschaftsdaten und zieht den DAX am Diens..
MT
17.01.Adler gewinnt 11%, nachdem die Überprüfung der zurückgehaltenen Dokumente keine belaste..
MT
17.01.Adler Group S.a. : Überprüfung von 800.000 Dokumenten ohne belastenden Befund abgeschlosse..
EQ
17.01.Adler Group S.a. : Überprüfung von 800.000 Dokumenten ohne belastenden Befund abgeschlosse..
DP
12.01.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 12.01.2023 - 15.15 UHR
DP
12.01.Nach Widerstand: Adler Group hofft auf Einigung mit Anleihegläubigern
DP
12.01.Erwarteter Rückgang der US-Inflation schickt deutsche Aktien am Donnerstagmittag höher
MT
12.01.Adler-Gruppe gewinnt die Unterstützung der Anleihegläubiger für die Umsetzung eines "al..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu ADLER GROUP S.A.
26.01.Adler Group S.a. : Launch of Restructuring Plan by issuance of Practice Statement Letter
EQ
17.01.China Gloom Overtakes Rosy German Economic Data, Dragging DAX Lower Tuesday Midday
MT
17.01.Adler Gains 11% After Review of Withheld Documents Reveals No Incriminating Evidence
MT
17.01.Adler Group S.a. : review of 800,000 documents completed without any findings
EQ
12.01.After resistance: Adler Group hopes for agreement with bondholders
DP
12.01.Expected Decline In US Inflation Sends German Shares Higher Thursday Midday
MT
12.01.Adler Group Wins Bondholders' Support To Implement 'Alternative Route' For Debt Restru..
MT
12.01.Adler Group S.A. announces agreement with noteholders regarding implementation of amend..
EQ
12.01.Adler Group Says KPMG Refuses Court Appointment as Auditor of Real Estate Unit
MT
11.01.Adler Group S.a. : KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft rejects the judicial appointmen..
EQ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ADLER GROUP S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 144 Mio 1 244 Mio -
Nettoergebnis 2021 -1 177 Mio -1 279 Mio -
Nettoverschuldung 2021 6 483 Mio 7 046 Mio -
KGV 2021 -1,09x
Dividendenrendite 2021 -
Marktwert 178 Mio 193 Mio -
Marktwert / Umsatz 2020 14,1x
Marktwert / Umsatz 2021 6,64x
Mitarbeiterzahl 738
Streubesitz 57,3%
Chart ADLER GROUP S.A.
Dauer : Zeitraum :
Adler Group S.A. : Chartanalyse Adler Group S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADLER GROUP S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Thierry Beaudemoulin Chief Executive Officer & Director
Thomas Echelmeyer Chief Financial Officer
Artur Stefan Kirsten Chairman
Thomas Zinnöcker Independent Director
Thilo Schmid Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ADLER GROUP S.A.12.57%193
CHINA VANKE CO., LTD.-0.60%29 784
VONOVIA SE17.12%22 307
VINHOMES7.29%9 553
DEUTSCHE WOHNEN SE9.18%9 366
VINGROUP7.25%9 120