Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Adidas AG
  6. News
  7. Übersicht
    ADS   DE000A1EWWW0   A1EWWW

ADIDAS AG

(A1EWWW)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Coronavirus: Modehandel sitzt auf Bergen unverkaufter Artikel

27.03.2020 | 11:15

KÖLN (awp international) - Durch die Schliessung Zehntausender Boutiquen, Schuhgeschäfte sowie Mode- und Warenhäuser stapeln sich im stationären Handel immer grössere Berge unverkaufter Ware. "Sollte die Schliessung über den April hinaus fortbestehen, rechnen wir nicht nur mit tausenden Insolvenzen in Textil-, Schuh- und Lederwarenbranche, sondern auch mit über einer Milliarde unverkaufter Artikel", warnte am Freitag der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Textil, Rolf Pangels.

Nach Berechnungen der Handelsverbände Textil (BTE), Schuhe (BDSE) und Lederwaren (BLE) werden an normalen Verkaufstagen in Deutschland im Durchschnitt täglich mehr als 10 Millionen Hosen, Shirts, Schuhe und Taschen verkauft, die nun nicht über die Ladentheke gehen. "Ende März dürfte die Summe der unverkauften, aber vom Handel bereits bezahlten Teile die 100-Millionen-Grenze überschritten haben", schätzt Pangels.

Verschärft werde das Problem, weil die Geschäfte in den nächsten Wochen vertragsgemäss weiterhin neue Ware geliefert bekämen - trotz geschlossener Läden. "Je länger die Schliessung dauert, desto unwahrscheinlicher wird es, dass die Ware noch verkauft werden kann", warnte Pangels. Denn durch den modischen Wechsel liessen sich Hosen oder Schuhe aus der Frühjahrskollektion im Sommer kaum noch verkaufen. Allein der Wertverlust der Ware sei für viele Händler ruinös. Die Händler bräuchten deshalb neben schnellen Krediten auch finanzielle Soforthilfen: "Der Staat könnte zum Beispiel die Kosten für die bereits bezahlte Ware über einen Hilfsfonds übernehmen", schlug Pangels vor./rea/DP/mis


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG 8.42%280.6 verzögerte Kurse.-5.81%
CORN FUTURES (C) - CBR (FLOOR)/C1 1.74%772.75 Schlusskurs.56.92%
HENNES & MAURITZ AB 0.57%211.75 verzögerte Kurse.23.11%
INDUSTRIA DE DISEÑO TEXTIL, S.A. -1.16%30.78 verzögerte Kurse.18.20%
PUMA SE 3.62%89.82 verzögerte Kurse.-2.67%
S&P GSCI WHEAT INDEX -0.13%516.8783 verzögerte Kurse.18.93%
Alle Nachrichten zu ADIDAS AG
07.05.JPMorgan hebt Ziel für Adidas auf 285 Euro - 'Neutral'
DP
07.05.Aktien Frankfurt Schluss: Dax weiter erholt - US-Jobdaten belasten nicht
AW
07.05.MÄRKTE EUROPA/Schwacher US-Job-Report räumt Zinsangst aus dem Weg
DJ
07.05.XETRA-SCHLUSS/Schwacher US-Arbeitsmarkt - Zins noch lange niedrig
DJ
07.05.COMPANY TALK/ADIDAS  : Margenziel wegen Logistikkosten nicht angehoben
DJ
07.05.PTA-NEWS  : BRN Börsen-Radio-Network AG: Börsenradio-Interview: Adidas Q1: Gut a..
DJ
07.05.MÄRKTE EUROPA/Schwacher US-Arbeitsmarkt beseitigt Zinsangst
DJ
07.05.COMPANY TALK/Adidas arbeitet mit mehreren Szenarien für China
DJ
07.05.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 07.05.2021 - 15.15 Uhr
DP
07.05.Aktien New York Ausblick: Unerwartet schwache Jobdaten lassen Techwerte steig..
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ADIDAS AG
07.05.European stocks end at record high on strong German data, earnings
RE
07.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Square, Adidas, Peloton Interactive...
07.05.TODAY ON WALL STREET : Lower-than-expected job growth doesn’t faze investors  
07.05.European Bourses Higher Midday on Earnings, Global Economic Outlook
MT
07.05.Adidas shrugs off China worries, raises outlook
RE
07.05.Adidas shrugs off China boycott call to raise outlook
RE
07.05.Adidas shrugs off China boycott call to raise outlook
RE
07.05.Adidas Surges After China Sales Drove 1Q Consensus Beat -- Earnings Review
DJ
07.05.TODAY'S ANALYST RECOMMENDATIONS : Adidas, Etsy, Hammerson, Fox, Sun Life Financi..
07.05.Adidas 1Q Profit Rose; Guides for Higher Sales
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 21 751 Mio 26 453 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 460 Mio 1 775 Mio -
Nettoliquidität 2021 85,9 Mio 105 Mio -
KGV 2021 37,5x
Dividendenrendite 2021 1,18%
Marktkapitalisierung 54 726 Mio 66 512 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 2,51x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,29x
Mitarbeiterzahl 54 722
Streubesitz 86,9%
Chart ADIDAS AG
Dauer : Zeitraum :
adidas AG : Chartanalyse adidas AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADIDAS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 37
Mittleres Kursziel 306,86 €
Letzter Schlusskurs 280,60 €
Abstand / Höchstes Kursziel 28,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,36%
Abstand / Niedrigstes Ziel -29,8%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Kasper Bo Rørsted Chief Executive Officer
Harm Ohlmeyer Chief Financial Officer & Labor Director
Thomas Hermann Rabe Chairman-Supervisory Board
Martin Shankland Head-Global Operations
Herbert Kauffmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ADIDAS AG-5.81%66 512
NIKE, INC.-5.64%217 735
FENG TAY ENTERPRISES CO., LTD.3.76%6 564
KINGNET NETWORK CO., LTD.-7.23%1 458
HWASEUNG ENTERPRISE CO., LTD.45.77%1 126
361 DEGREES INTERNATIONAL LIMITED190.74%836