Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V.

(940883)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Original-Research: ad pepper media Int. N.V. (von Montega AG): Kaufen

24.08.2021 | 16:07

    ^

Original-Research: ad pepper media Int. N.V. - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu ad pepper media Int. N.V.

Unternehmen: ad pepper media Int. N.V.
ISIN: NL0000238145

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 24.08.2021
Kursziel: 8,10
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Henrik Markmann

Kurz- und mittelfristige Perspektiven unverändert positiv
 
ad pepper hat heute den Q2-Bericht veröffentlicht und damit die bereits
Mitte Juli vorgelegten vorläufigen Finanzkennzahlen bestätigt (vgl. Comment
vom 16.07.2021). Unsere positive Sicht auf die strukturellen
Wachstumstreiber wird zudem kurzfristig durch die Geldflut im Venture
Capital-Umfeld (VC) sowie mittelfristig aufgrund der steigenden Bedeutung
von Direct-2-Consumer-Vertriebskanälen (D2C) untermauert.
 
Geldflut im VC-Umfeld dürfte Werbeausgaben erhöhen: In den letzten sechs
Monaten ist die Stimmung im deutschen VC-Markt deutlich gestiegen, wie u.a.
das Investorenbarometer der KfW-Bank und des Branchenverbands BVK zeigt.
Der Geschäftsklimaindikator ist trotz nach wie vor bestehender
Corona-bedingter Unsicherheiten auf einen neuen Rekordstand geklettert. In
Europa ist die Lage genauso positiv, was nicht zuletzt durch die
signifikant gestiegenen VC-Gelder deutlich wird. So wurde in H1/21 mit 59
Mrd. US-Dollar fast dreimal so viel Geld im europäischen VC-Ökosystem
investiert wie im Vorjahr (H1/20: 18,5 Mrd. USDollar). Da u.E. ein
relevanter Teil der zusätzlichen Mittel der VC-finanzierten Unternehmen in
digitales Marketing fließt, dürften neben den Platzhirschen Google und
Facebook auch Unternehmen wie ad pepper profitieren. Insbesondere die
Affiliate-Plattform Webgains sollte im Longtail (ca. 75% der Kunden) auch
über solche Kunden verfügen und daher in H2/21 eine steigende Nachfrage
spüren. Folglich halten wir bei Webgains im zweiten Halbjahr ein etwas
stärkeres Wachstum von +19,2% yoy für realistisch (Q2: +15,9% yoy; Guidance
Q3: ca. +17% yoy).
 
Profiteur der steigenden Bedeutung von D2C-Vertriebskanälen: Neben den
positiven (kurzfristigen) Effekten durch die u.E. erhöhten Werbeausgaben
infolge der Geldflut im VCUmfeld rechnen wir mittelfristig mit einer
steigenden Bedeutung der D2C-Vertriebskanäle. Zurückzuführen ist dies auf
die mittlerweile hohe Marktmacht der Big-Tech-Unternehmen (Google und Co.)
im internationalen Werbemarkt. Durch diese zunehmende Dominanz versuchen
u.E. immer mehr Unternehmen, ihre Werbebotschaften auch über alternative
Kanäle, wie das Affiliate-Marketing, an die Endkunden zu transportieren.
Beleg dafür ist beispielsweise der in Q1 bekannt gewordene Vorstoß des
Anbieters von E-Commerce- Software Shopify, der scheinbar ein eigenes
Affiliate-Netzwerk aufbaut und mit der Social Media-Plattform TikTok direkt
einen ersten sehr prominenten Partner hat. Wenngleich sich die
Wettbewerbslandschaft durch solche Vorstöße etwas verschärfen könnte,
halten wir Webgains als ein führendes europäisches Affiliate-Netzwerk mit
mehr als 1.800 Werbetreibenden (Merchants) und 250.000 Affiliates für gut
positioniert, um ebenfalls von der steigenden Bedeutung der
D2C-Vertriebskanäle zu profitieren. In diesem Zusammenhang erachten wir
auch ein Übernahmeangebot für ad pepper bzw. das Segment Webgains nach wie
vor als ein realistisches Szenario.
 
Fazit: Für ad pepper sind die strukturellen Wachstumstreiber u.E.
unverändert intakt. Der operative Newsflow sollte im zweiten Halbjahr
erfreulich bleiben und der Aktie weiter Auftrieb geben. Wir bestätigen
unsere Kaufempfehlung mit unverändertem Kursziel von 8,10 Euro.
 
 
 
+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++
 
Über Montega:
 
Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/22829.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. 
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°






© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V.
21.10.Ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equit...
DP
20.10.AD PEPPER MEDIA INT. N.V. (VON MONTE : Kaufen
DJ
20.10.AD PEPPER MEDIA INT. N.V. (VON MONTE : Kaufen
DP
19.10.NACHBÖRSE/XDAX -0,0% auf 15.510 Pkt - Dt. Börse etwas leichter
DJ
19.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. : Zweistelliges Wachstum im dritten Quartal
DJ
19.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. : Zweistelliges Wachstum im dritten Quartal
DP
18.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
14.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N : PepCAST #10
PU
11.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
DJ
05.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N : Der Marketing Club Nürnberg wird weiblicher und digitale..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V.
21.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. ( : Buy
DJ
20.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V., : Double-digit growth in the third quarter
PU
19.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. : Double-digit growth in the third quarter
PU
19.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. : Double-digit growth in the third quarter
DJ
18.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N : Notification in accordance with Art. 5 Para. 1 lit. b an..
PU
18.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. : Release of a capital market information
DJ
11.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N : Notification in accordance with Art. 5 Para. 1 lit. b an..
PU
11.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. : Release of a capital market information
DJ
04.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. : Release of a capital market information
EQ
04.10.AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V. : Release of a capital market information
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AD PEPPER MEDIA INTERNATIONAL N.V.
Mehr Empfehlungen