Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Accor
  6. News
  7. Übersicht
    AC   FR0000120404

ACCOR

(860206)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Hotelkonzern Accor will in der Schweiz expandieren

31.07.2021 | 09:29

Paris/Zürich (awp/sda) - Der grösste europäische Hotelkonzern Accor will in der Schweiz expandieren. In den nächsten zwei Jahren könnten 30 bis 40 neue Hotels eröffnet werden, sagte der Leiter des Nordeuropa-Geschäfts beim französischen Hotelriesen, Duncan O'Rourke, in einem Interview.

Komplett neu eröffnet werden sollen etwa 10 bis 15 Hotels, wie O'Rourke den CH-Media-Zeitungen (Samstagausgabe) sagte. Es handle sich nicht überall um grosse Hotels, und einige würde der Konzern mit Marken wie Mövenpick, Swissôtel und Pullman einfach übernehmen.

Trotz Corona-Pandemie und einer möglicherweise nur teilweisen Erholung bei den Geschäftsreisen sieht der Experte für Accor Wachstumsmöglichkeiten. Es werde eine Konsolidierung geben. "Viele Hotels werden sich wohl grösseren Ketten anschliessen. Auch wir versuchen, kleinere, unabhängige Hotels an uns zu binden."

Wenn die kleinen Häuser mit dem Grosskonzern zusammenarbeiten würden, könnten diese von Skaleneffekten oder Loyalitätsprogrammen profitieren. Das helfe ihnen, die Preise zu senken, sagte O'Rourke. Er äusserte sich auch überzeugt, dass das Luxus-Segment zulegen werde. Die Pandemie macht dem Konzern weiter zu schaffen. Beunruhigt ist der Accor-Manager laut eigenen Aussagen vor allem ob der Schwierigkeit, Personal für die Hotels zu finden.

Schwierigkeiten in Deutschland

Das Geschäft entwickelt sich derweil in den einzelnen Ländern unterschiedlich. In England habe es mit der Ankündigung der Lockerung der Pandemie-Massnahmen einen riesigen Buchungsboom gegeben, sagte O'Rourke. In Russland sei es bis zum 19-tägigen Lockdown sehr gut gelaufen. Auch in den Beneluxländern und in den Niederlanden sei Accor zufrieden. In Deutschland kämpfe das dort auf Messe- und Geschäftskunden ausgerichtete Unternehmen allerdings. Im neuen Swissôtel in Bern würden sehr viele Buchungen getätigt.

Accor ist ein Gigant unter den Hotelketten. 39 Marken mit mehr als 5100 Hotels sowie 10'000 Restaurants und Bars in 110 Ländern gehören zum französischen Konzern. Er beschäftigt rund 260'000 Menschen. Zu den grössten Konkurrenten zählen die Konzerne Jin Jiang, Hilton und Marriott.


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu ACCOR
06.09.In Hamburgs City startet die letzte Bauphase für -2-
DJ
18.08.Lockerungen der Corona-Beschränkungen helfen Gastgewerbe
DP
02.08.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
31.07.Hotelkonzern Accor will in der Schweiz expandieren
AW
29.07.Morning Briefing - International Teil
AW
29.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 29. Juli 2021
DP
13.07.MÄRKTE EUROPA/Trotz hoher US-Inflation behauptet
DJ
13.07.MÄRKTE EUROPA/DAX trotz hoher US-Inflation behauptet
DJ
28.06.EQS-NEWS : Kursaal bern gruppe legt angebotspreis bei chf 370.00 je aktie fest a..
DJ
25.06.Börse Frankfurt-News: Die Reisewelle rollt (Auslandsaktien)
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ACCOR
09:52ACCOR : Heartist Solidarity spreads the hospitality of the heart with its partne..
PU
14.09.ACCOR : Ibis budget takes its passion for urban sport to the next level with Red..
PU
13.09.UAE sovereign fund ADIA seeks to sell two Sydney hotels, sources say
RE
30.08.ACCOR : Safari Hotels & Conference Centre in Windhoek joins Accor's portfolio Pr..
AQ
10.08.Europe's record streak keeps rolling as investors cheer earnings
RE
10.08.Europe's record streak keeps rolling as investors cheer earnings
RE
10.08.ACCOR : Air France KLM and Accor shares fall after U.S. travel warning on France..
RE
30.07.ACCOR : “ALL Limitless Challenges” - Episode 3 A member of the ALL -..
PU
29.07.ACCOR : announces the availability of its 2021 Interim Financial Report
PU
29.07.ACCOR : Consolidated Financial Statements as of June 30, 2021
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu ACCOR
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 247 Mio 2 642 Mio -
Nettoergebnis 2021 -371 Mio -436 Mio -
Nettoverschuldung 2021 1 909 Mio 2 245 Mio -
KGV 2021 -18,7x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 7 232 Mio 8 509 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,07x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,79x
Mitarbeiterzahl 15 247
Streubesitz 72,9%
Chart ACCOR
Dauer : Zeitraum :
Accor : Chartanalyse Accor | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ACCOR
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 28,01 €
Mittleres Kursziel 33,01 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,9%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Sébastien Marie Bazin Chairman & Chief Executive Officer
Jean-Jacques Morin Deputy CEO & Chief Financial Officer
Floor Bleeker Chief Technology Officer
Sophie A. Gasperment Independent Non-Executive Director
Iris Knobloch Vice Chairman