Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. HANSEATISCHE WERTPAPIERBOERSE HAMBURG
  5. ABO Wind AG
  6. News
  7. Übersicht
    AB9   DE0005760029

ABO WIND AG

(AB9)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 07.12. 19:02:51
59.4 EUR   -2.94%
13:07ABO WIND AG (VON FIRST BERLIN EQUITY RESEARCH GMBH) : Buy
DP
03.12.ABO Wind AG bestätigt Gewinnprognose für 2021
EQ
03.12.ABO Wind AG bestätigt Gewinnprognose für 2021
DP
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

ABO Wind : versorgt eigene Flotte mit grünem Strom

08.07.2021 | 18:58
  • Unternehmen weitet E-Mobilität am Hauptsitz Wiesbaden aus
  • Hybridprojekt aus Photovoltaik, Batterie und Elektroladesäulen geht in Betrieb
  • 14 Ladepunkte mit 300 Kilowatt Ladeleistung errichtet
  • Batteriespeicher gewinnen bei Industriekunden an Bedeutung

(Wiesbaden, 8. Juli 2021) Der Projektentwickler ABO Wind fährt einen ganzheitlichen Ansatz im Kampf gegen die Klimakrise: Das Unternehmen plant nicht nur Wind- und Solarparks in 16 Ländern, sondern befasst sich seit mehreren Jahren zusätzlich mit Speichertechnologie und Mobilität. Jetzt hat das Unternehmen vor der eigenen Haustür ein Hybridprojekt aus PV-Generator (80 kW), Batteriespeicher (50 kW/200 kWh) und Ladeinfrastruktur (300 kW) geplant und umgesetzt.

Am Firmensitz in Wiesbaden belegte ABO Wind die Dachflächen dreier Gebäude mit Photovoltaik-Modulen und errichtete sieben Ladestationen mit je zwei Ladepunkten für den eigenen Fuhrpark. So können die Mitarbeiter*innen ihre Elektrofahrzeuge während der Arbeitszeit mit bis zu 22 Kilowatt aufladen. Ein intelligentes Lademanagement sorgt dabei für möglichst direkte Nutzung des Grünstroms für die Elektrofahrzeuge. Ein Batteriespeicher ergänzt das System, um den Netzanschlusspunkt nicht vergrößern zu müssen und den Eigenverbrauch zu erhöhen. 'Durch den Batteriespeicher wird unser grün produzierter Strom immer dann verfügbar, wenn er gebraucht wird. Das macht die Elektromobilität noch umweltfreundlicher', sagt Dr. Julia Badeda, Leiterin der Abteilung Hybride Energiesysteme und Batteriespeicher. Das Projekt hat für ABO Wind Pilotcharakter. 'Wir entwickeln vergleichbare Systeme für Industriekunden - diese Projekte sind allerdings deutlich größer als unser eigenes', sagt Badeda.

Mehrfach- und Zusatznutzen von Batteriespeichern gewinnen in der Industrie an Bedeutung. Die Speichersysteme sind nicht nur Teil der Ladeinfrastruktur, sondern können mit einem smarten Energiemanagementsystem gleichzeitig die Stromversorgung sicherstellen und Lastspitzen kappen. Dadurch sparen die Kunden im großen Umfang Netzentgelte. 'Für Großverbraucher mit mehr als zehn Gigawattstunden Jahresverbrauch rechnet sich ein richtig dimensionierter Speicher bereits nach ein bis zwei Jahren', ergänzt Dr. Patrik Fischer, der das Thema in der ABO Wind Geschäftsführung verantwortet.

ABO Wind konzipiert und realisiert Hybride Energiesysteme für verschiedene Bedürfnisse: Sogenannte Micro-Grids eignen sich für Industriekunden, Gemeinden oder Inselsysteme und können dort zum Beispiel Dieselgeneratoren ersetzen. Im Themenspektrum von zukünftigen Antriebsmöglichkeiten und grüner Versorgung wird in Wiesbaden auch die Konzeption und Umsetzung von Wasserstoffinfrastruktur bearbeitet.

Pressefoto herunterladen

Disclaimer

ABO Wind AG published this content on 08 July 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 08 July 2021 16:23:41 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu ABO WIND AG
13:07ABO WIND AG (VON FIRST BERLIN EQUITY : Buy
DP
03.12.ABO Wind AG bestätigt Gewinnprognose für 2021
EQ
03.12.ABO Wind AG bestätigt Gewinnprognose für 2021
DP
04.10.ABO WIND : veräußert 50-Megawatt-Batteriespeicher in Nordirland an Energiespeicherfonds vo..
PU
30.09.ABO WIND : und Stadtwerkegruppe kooperieren bei Solar-Projekten
PU
23.09.XETRA-SCHLUSS/DAX setzt Erholugsbewegung fort
DJ
06.09.ABO WIND AG (VON FIRST BERLIN EQUITY : Buy
DP
31.08.ABO WIND AG : Unternehmen liegt nach erstem Halbjahr gut im Plan
EQ
31.08.ABO WIND AG : Unternehmen liegt nach erstem Halbjahr gut im Plan
DP
31.08.ABO Wind AG gibt Ergebnisprognose für das Jahr 2021 ab
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ABO WIND AG
03.12.ABO Wind AG confirms profit forecast for 2021
EQ
04.10.ABO WIND : sells 50 megawatt battery project in Northern Ireland to SUSI Partners' energy ..
PU
04.10.Sustainable Funds SICAV-SIF - Susi Energy Storage Fund managed by SUSI Partners AG acqu..
CI
31.08.ABO WIND AG : Group is well on track after first half-year
EQ
31.08.ABO Wind AG Provides Earnings Guidance for the Year 2021
CI
31.08.ABO Wind AG Reports Earnings Results for the First Half of 2021
CI
31.08.ABO Wind AG to Build Five Solar Parks
CI
31.08.ABO WIND : is well on track after first half-year
PU
26.08.ABO WIND AG : Further tariffs secured in innovation tender
EQ
28.07.ABO Wind AG acquired Maintenance Division of VSB Group.
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ABO WIND AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 171 Mio 192 Mio -
Nettoergebnis 2021 14,9 Mio 16,8 Mio -
Nettoliquidität 2021 3,90 Mio 4,39 Mio -
KGV 2021 37,8x
Dividendenrendite 2021 0,74%
Marktkapitalisierung 564 Mio 636 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 3,28x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,56x
Mitarbeiterzahl 854
Streubesitz 100%
Chart ABO WIND AG
Dauer : Zeitraum :
ABO Wind AG : Chartanalyse ABO Wind AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 61,20 €
Mittleres Kursziel 73,00 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Andreas Höllinger Chairman-Managing Board
Alexander Reinicke GM-Corporate Finance, Accounting & Controlling
Jörg Lukowsky Chairman-Supervisory Board
Matthias Hollmann General Manager-Turbine Purchase & Technology
Markus S. Wetter GM-Product Development & Information Technology