Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Niederlande
  4. Euronext Amsterdam
  5. ABN AMRO Bank N.V.
  6. News
  7. Übersicht
    ABN   NL0011540547

ABN AMRO BANK N.V.

(A143G0)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ABN Amro zahlt halbe Milliarde Euro für Geldwäsche-Verstöße

19.04.2021 | 10:07
FILE PHOTO: ABN AMRO logo is seen at the headquarters in Amsterdam

Amsterdam (Reuters) - Die niederländische Bank ABN Amro muss wegen Geldwäsche-Verstößen knapp eine halbe Milliarde Euro bezahlen.

Mit der Staatsanwaltschaft habe sich das Institut auf die Zahlung von 480 Millionen Euro geeinigt, die sich in der Bilanz des ersten Quartals niederschlagen würden, teilte ABN Amro am Montag mit. "Diese Einigung markiert das Ende einer schmerzhaften und enttäuschenden Episode für ABN Amro", sagte Bankchef Robert Swaak. Das Institut habe Lehren daraus gezogen und bedauere die Angelegenheit.

Im Visier der Ermittler stehen nach Angaben der Behörden drei Ex-Vorstände von ABN Amro - einer davon ist der Chef der Danske Bank, Chris Vogelzang. Er legte sein Amt wegen der Vorwürfe in den Niederlanden nieder, wie die Danske Bank mitteilte. Seinen Posten übernimmt Risikochef Carsten Egeriis. Der ehemalige Finanzchef der Commerzbank, Stephan Engels, leitet das Finanzressort bei der größten dänischen Bank.

Das Institut arbeitet derzeit den massiven Geldwäsche-Skandal auf, der von der Danske-Filiale in Estland ausging und die gesamte Bankenbranche erschüttert hat. Auch die Deutsche Bank ist in den Skandal verstrickt, sie war jahrelang als Korrespondenzbank für die Danske Bank tätig.

Im Zuge der Geldwäscheermittlungen musste die ebenfalls in den Niederlanden ansässige ING bereits eine Rekordstrafe von 775 Millionen Euro bezahlen. In dem Zusammenhang gibt es auch eine strafrechtliche Untersuchung der Rolle des ehemaligen ING-Chefs Ralph Hamers, der inzwischen Vorstandschef der Schweizer Großbank UBS ist. Die Staatsanwaltschaft warf ABN Amro im September 2019 vor, Konten, die an Geldwäsche beteiligt sind, nicht zu erkennen sowie die Beziehungen zu verdächtigen Kunden nicht zu beenden und solche Transaktionen nicht den zuständigen Behörden zu melden.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABN AMRO BANK N.V. 1.61%12.76 Realtime Kurse.59.10%
COMMERZBANK AG -0.28%6.355 verzögerte Kurse.20.68%
DANSKE BANK A/S 0.26%114.7 verzögerte Kurse.13.66%
DEUTSCHE BANK AG 0.38%11.618 verzögerte Kurse.29.82%
ING GROEP N.V. -0.14%13.056 Realtime Kurse.70.87%
UBS GROUP AG 0.85%16.07 verzögerte Kurse.27.79%
Alle Nachrichten zu ABN AMRO BANK N.V.
01.10.ENCAVIS AG refinanziert EUR 88,0 Millionen Projektportfolio zu deutlich besseren Kondit..
DJ
24.09.Moody's bestätigt den stabilen Ausblick der ABN Amro Bank aufgrund guter finanzieller F..
MT
20.09.Mowi schließt Kreditfazilität in Höhe von 2,1 Milliarden Dollar ab, die mit Nachhaltigk..
MT
06.09.ABN AMRO erstattet überschüssige Zinsen auf revolvierende Verbraucherkredite
MT
11.08.MÄRKTE EUROPA/Börsen nach US-Inflationsdaten auf Rekordjagd
DJ
11.08.MÄRKTE EUROPA/DAX mit neuem Allzeithoch nach US-Preisdaten
DJ
11.08.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester vor US-Preisdaten
DJ
11.08.MÄRKTE EUROPA/Kaum verändert - Euro-Stoxx-50 auf Jahreshoch
DJ
11.08.ABN Amro will nach Gewinnsprung wieder Dividende zahlen
AW
26.05.WDH : ABN Amro will Deutschlandgeschäft über Bethmann Bank ausbauen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ABN AMRO BANK N.V.
21.10.Euronext sets sight on EU bond business in race with rival venues
RE
19.10.ABN AMRO BANK N : Negative interest threshold to be lowered to EUR 100,000
PU
18.10.ABN AMRO BANK N : Don't worry about inflation
PU
18.10.ABN AMRO BANK N : reports net profit of EUR 393 million in Q2 2021
PU
18.10.ABN AMRO BANK N : Sustainability discount on mortgage interest
PU
15.10.ABN AMRO BANK N : From cash to digital in the automotive industry
PU
15.10.ABN AMRO : Digitalisation of financial industry could boost prosperity
PU
13.10.ABN AMRO BANK N : Green Desk offers workstations near you
PU
12.10.ABN AMRO BANK N : CIRCL receives international development award
PU
11.10.ABN AMRO BANK N : NV, - ABN AMRO intends to appoint new Executive Board members, simplifie..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ABN AMRO BANK N.V.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 7 244 Mio 8 437 Mio -
Nettoergebnis 2021 752 Mio 876 Mio -
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 16,3x
Dividendenrendite 2021 6,38%
Marktkapitalisierung 11 994 Mio 13 952 Mio -
Wert / Umsatz 2021 1,66x
Wert / Umsatz 2022 1,66x
Mitarbeiterzahl 19 639
Streubesitz 46,9%
Chart ABN AMRO BANK N.V.
Dauer : Zeitraum :
ABN AMRO Bank N.V. : Chartanalyse ABN AMRO Bank N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ABN AMRO BANK N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 12,76 €
Mittleres Kursziel 12,83 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,54%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Robert Swaak Chairman-Executive Board & Chief Executive Officer
Lars Kramer Chief Financial Officer
Tom de Swaan Chairman-Supervisory Board
Christian Bornfeld Chief Innovation & Technology Officer
Jurgen Stegmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber