ABBOTT LABORATORIES

(850103)
  Bericht
Verzögert Nyse  -  22:06 24.06.2022
109.45 USD   +3.05%
24.06.ABBOTT LABORATORIES : Bewertung von BTIG kaufen
MM
22.06.USA importieren Berichten zufolge Babynahrung aus Mexiko, um Versorgungsengpässe zu beheben
MT
16.06.Engpässe bei Babynahrung in den USA zwingen zu einem Wettlauf um die Versorgung
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

USA fliegen wegen Engpässen weitere Babynahrung über Ramstein ein

23.05.2022 | 06:18

WASHINGTON (dpa-AFX) - Wegen dramatischer Engpässe in den USA fliegt die US-Regierung über ihren Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz weitere Säuglingsmilchnahrung ein. Die US-Regierung kündigte am Sonntagabend für die kommenden Tage einen zweiten Flug von Ramstein aus in die USA an. Mit der Maschine werde Babynahrung des Schweizer Herstellers Nestlé in die US-Hauptstadt Washington geflogen und von dort aus in ein Nestlé-Werk im Bundesstaat Pennsylvania gebracht, teilte das Weiße Haus mit. Dann werde die spezielle Säuglingsmilchnahrung für Babys mit Kuhmilch-Allergie von einem Logistikunternehmen in den Vereinigten Staaten weiterverteilt.

Am Sonntag war eine Militärmaschine mit einer ersten Lieferung von Spezial-Babynahrung von Ramstein aus nach Indianapolis im US-Bundesstaat Indiana geflogen. US-Präsident Joe Biden schrieb während seiner Asien-Reise auf Twitter, an Bord der ersten Militärmaschine seien mehr als 70 000 Pfund (knapp 32 Tonnen) Säuglingsmilchnahrung gewesen. "Unser Team arbeitet rund um die Uhr, um allen, die es brauchen, sichere Babynahrung zukommen zu lassen."

Hintergrund der Engpässe ist der Ausfall einer Fabrik von Abbott, dem größten Hersteller von Säuglingsmilchnahrung in den USA. Abbott hatte mehrere Produktlinien zurückgerufen, nachdem möglicherweise wegen bakterieller Verunreinigungen vier Säuglinge erkrankt und zwei gestorben waren. Die Produktion in einem Werk der Firma im Bundesstaat Michigan wurde im Februar vorerst gestoppt.

Biden hat die Engpässe zur Chefsache erklärt und unter anderem ein für Kriegszeiten gedachtes Gesetz aktiviert, um die Produktion anzukurbeln. Das Weiße Haus teilte am Sonntagabend mit, auf Basis dieses Gesetzes werde Abbott und einem weiteren Hersteller Priorität bei der Bestellung von Zutaten für Babynahrung gewährt. So könne Abbott beispielsweise trotz Engpässen in Versorgungsketten mit Vorrang Rohstoffe wie Zucker und Maissirup bestellen.

Zusätzlich hatte Biden vergangene Woche die "Operation Fly Formula" (in etwa: "Operation Babynahrung Fliegen") ausgerufen. Das Weiße Haus hatte mitgeteilt, wegen der Dringlichkeit würden dafür zunächst Militärflugzeuge aus Ramstein eingesetzt, weil am Wochenende keine kommerziellen Flüge verfügbar gewesen seien. Künftig würden die meisten Lieferungen aber mit kommerziellen Fliegern abgewickelt.

Abbott-Chef Robert Ford hatte am Samstag sein Bedauern über die Engpässe und die Konsequenzen ausgedrückt. "Es tut uns leid für jede Familie, die wir im Stich gelassen haben, seit unser freiwilliger Rückruf den Mangel an Babynahrung in unserem Land verschärft hat", schrieb Ford in Gastbeitrag in der "Washington Post". Man glaube dennoch, dass der Rückruf richtig gewesen sei. "Wir werden keine Risiken eingehen, wenn es um die Gesundheit von Kindern geht." Man wisse, dass wegen fehlender Abbott-Spezialnahrung einige Kinder, die andere Nahrung und Milch nicht verdauen könnten, ins Krankenhaus gekommen seien. "Das ist tragisch und herzzerreißend."

Ford kündigte Maßnahmen an, um die Engpässe zu überwinden. Der Herstellung dieser Spezialnahrung werde die höchste Priorität eingeräumt, schrieb der Abbott-Chef. Den betroffenen Familien solle mit einem Fonds von 5 Millionen Dollar (4,73 Millionen Euro) geholfen werden. Außerdem sei nun ein anderes Abbott-Werk, das sonst Produkte für Erwachsene herstelle, auf Babynahrung umgestellt worden. Zusätzlich werde Babynahrung von einer Fabrik in Irland eingeflogen. Man gehe davon aus, das Werk in Michigan in der ersten Juniwoche wieder öffnen zu können. Abbott investiere außerdem in Maßnahmen, damit es nicht wieder zu solchen Engpässen komme./cy/DP/stk


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABBOTT LABORATORIES 3.05%109.45 verzögerte Kurse.-22.23%
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.15%1.76816 verzögerte Kurse.-4.70%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) 0.05%1.5823 verzögerte Kurse.-6.86%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) 0.04%165.921 verzögerte Kurse.6.12%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) -0.45%1.94178 verzögerte Kurse.-1.37%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.01%1.17566 verzögerte Kurse.-4.54%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.04%1.2272 verzögerte Kurse.-9.39%
DANONE 3.99%52.59 Realtime Kurse.-3.66%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.05%0.85992 verzögerte Kurse.2.11%
NESTLÉ S.A. 2.91%111.64 verzögerte Kurse.-12.40%
S&P GSCI CLASS III MILK (USD) -2.29%178.4358 Realtime Kurse.13.42%
S&P GSCI SUGAR INDEX -0.27%192.7369 Realtime Kurse.-3.02%
Alle Nachrichten zu ABBOTT LABORATORIES
24.06.ABBOTT LABORATORIES : Bewertung von BTIG kaufen
MM
22.06.USA importieren Berichten zufolge Babynahrung aus Mexiko, um Versorgungsengpässe zu beh..
MT
16.06.Engpässe bei Babynahrung in den USA zwingen zu einem Wettlauf um die Versorgung
MR
16.06.Schwere Unwetter veranlassen Abbott Laboratories, die Produktion von Babynahrung in Mic..
MT
16.06.Bubs Australia-Aktien steigen aufgrund eines Liefervertrags mit Walmart über Säuglingsn..
MR
10.06.Abbott Laboratories beschließt vierteljährliche Stammdividende, zahlbar am 15. August 2..
CI
07.06.ABBOTT LABORATORIES : Morgan Stanley behält seine Kaufempfehlung bei
MM
06.06.Abbott Laboratories nimmt angeblich Produktionsstätte für Babynahrung in Michigan wiede..
MT
06.06.Chinas H&H arbeitet mit der FDA zusammen, um die Versorgung mit Babynahrung in den USA ..
MT
05.06.Abbott gibt aktuelle klinische Daten bekannt, die das FreeStyle Libre 3 System belegen
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu ABBOTT LABORATORIES
23.06.GLOBAL MARKETS LIVE : Uber, Tesla, BMW, Revlon, Alibaba...
22.06.US to Reportedly Import Baby Formula From Mexico to Address Supply Shortage
MT
16.06.Abbott, Allstate fall; Procter & Gamble, NexTier rise
AQ
16.06.GLOBAL MARKETS LIVE : McDonald's, Tesla, Revlon, Credit Suisse, Ferrari...
16.06.Baby formula crunch in U.S. forces scramble to boost supplies
RE
16.06.A central bank bonanza
16.06.Severe Storms Prompt Abbott Laboratories to Halt Production of Baby Formula in Michigan
MT
16.06.MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : June 16, 2022
16.06.Bubs Australia shares surge on infant formula supply deal with Walmart
RE
15.06.Baby formula makers raced for FDA approval. They may be waiting a while
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ABBOTT LABORATORIES
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 41 779 Mio - 39 607 Mio
Nettoergebnis 2022 6 669 Mio - 6 322 Mio
Nettoverschuldung 2022 4 269 Mio - 4 047 Mio
KGV 2022 29,7x
Dividendenrendite 2022 1,75%
Marktwert 192 Mrd. 192 Mrd. 182 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 4,69x
Marktwert / Umsatz 2023 4,63x
Mitarbeiterzahl 113 000
Streubesitz 87,5%
Chart ABBOTT LABORATORIES
Dauer : Zeitraum :
Abbott Laboratories : Chartanalyse Abbott Laboratories | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ABBOTT LABORATORIES
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 109,45 $
Mittleres Kursziel 135,18 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Robert B. Ford Chairman, President, Chief Executive Officer & COO
Robert Emmett Funck Chief Financial Officer & Executive VP-Finance
Sabina Ewing Chief Investment Officer, VP-Business & Technology
Glenn Fletcher Tilton Independent Director
William A. Osborn Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ABBOTT LABORATORIES-22.23%191 641
MEDTRONIC PLC-12.79%119 876
BECTON, DICKINSON AND COMPANY2.10%71 528
BAXTER INTERNATIONAL INC.-22.20%33 626
HOYA CORPORATION-30.57%31 948
AMERISOURCEBERGEN CORPORATION8.81%31 097