Realtime-Estimate Cboe Europe 16:25:22 23.04.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
281,6 SEK -0,34 % Intraday Chart für AB Volvo -0,35 % +7,57 %
LockDieser Artikel von Alphavalue, dem europäischen Marktführer für unabhängige Forschung, ist ausschließlich Abonnenten vorbehalten .
Alphavalue ist exklusiv bei MarketScreener verfügbar.
Um den Artikel freizuschalten, SCHLIESSEN SIE EIN ABO AB!
Sind Sie bereits Mitglied? Login
TAGESVORSCHAU/Mittwoch, 24. April (vorläufige Fassung) DJ
Kreditaufnahme für US-Unternehmensausrüstung im März um 7% gesunken, ELFA RE
VOLVO : Zielerhöhung um 14,1% Alphavalue
CNH wählt Marx von der Iveco-Gruppe als neuen Vorstandsvorsitzenden RE
Autohersteller hoffen auf einen Anteil, wenn das Laden von Elektrofahrzeugen in beide Richtungen Realität wird RE
Tesla Semi Trucks sind für PepsiCo Mangelware, da die Konkurrenten konkurrierende EV-Lastwagen einsetzen RE
RBC belässt Volvo B auf 'Sector Perform' - Ziel 294 Kronen DP
WOCHENVORSCHAU/22. bis 28. April (17. KW) DJ
VOLVO: UNTERSCHREIBT MOU MIT CATL ÜBER BATTERIE-RECYCLING... RE
Deutsche Bank belässt Volvo B auf 'Buy' - Ziel 350 Kronen DP
Jefferies belässt Volvo B auf 'Buy' - Ziel 330 Kronen DP
Bodenbildung - Berichtssaison setzt Akzente DJ
JPMorgan belässt Volvo B auf 'Neutral' - Ziel 290 Kronen DP
VOLVO : Höher als erwartetes Q1-Ergebnis durch Preis- und Kapazitätsanpassungen, die die geringere Nachfrage ausgleichen Alphavalue
Erholungstag - Berichtssaison setzt Akzente DJ
Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 17.04.2024 - 15.15 Uhr DP
Goldman belässt Volvo B auf 'Buy' - Ziel 360 Kronen DP
MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2- DJ
MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte DJ
Erholungstag - Berichtssaison setzt Akzente DJ
TAGESVORSCHAU/Mittwoch, 17. April DJ
RBC belässt Volvo B auf 'Sector Perform' - Ziel 294 Kronen DP
Börsen starten stabilisiert - Berichtssaison setzt Akzente DJ
Lkw-Bauer Volvo verdient mehr - Aufträge rückläufig DP
Transcript : AB Volvo, Q1 2024 Earnings Call, Apr 17, 2024
Chart AB Volvo
Mehr Grafiken
AB Volvo ist der führende europäische Lkw-Hersteller und weltweit die Nr. 3. Der Nettoumsatz verteilt sich wie folgt auf die einzelnen Geschäftsbereiche: - Verkauf von Lkw (66,3%): 246.272 verkaufte Fahrzeuge im Jahr 2023 (Namen Volvo, Renault, Eicher und Mack); - Verkauf von Baumaschinen (18,7%): Bagger, Lader, Baggerlader, Hydraulikschaufeln, Grader, Muldenkipper usw.; - Finanzdienstleistungen (4,3%); - Verkauf von Bussen und Fahrgestellen (4%): weltweit die Nr. 2 unter den Herstellern; - Verkauf von Teilen, Steuerungssystemen und Schiffs- und Industriemotoren (3,7%): für Handels- und Kreuzfahrtschiffe und für industrielle Anwendungen (Bewässerungsanlagen, Hubwagen, elektrische Generatoren usw.); - Sonstiges (3%). Der Nettoumsatz verteilt sich geographisch wie folgt: Europa (42,8%), Nordamerika (29,8%), Asien (12%), Südamerika (8,9%), Afrika und Ozeanien (6,5%).
Verwandte Indizes
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
A-
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten
19
Letzter Schlusskurs
282,6 SEK
Mittleres Kursziel
312,6 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel
+10,61 %
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

  1. Börse
  2. Aktien
  3. 855689 Aktie
  4. Nachrichten AB Volvo
  5. Volvo : Sanftere Abschwächung und hilfreiche Zinserträge für das GJ24 auf der Speisekarte