Markt geschlossen - Nasdaq Stockholm 17:29:42 27.02.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
281,4 SEK +0,30 % Intraday Chart für AB Volvo +2,68 % +7,51 %
Dieser Artikel ist Abonnenten vorbehalten
Um den Artikel freizuschalten, SCHLIESSEN SIE EIN ABONNEMENT AB!
Sind Sie bereits Mitglied? Login
Volvo Group Venture Capital investiert in Zacua Ventures Builders Fund I MT
Kreditaufnahme für US-Unternehmensausrüstung im Januar um 6% gestiegen, ELFA RE
Volvo-Vorstand beschließt Reduzierung der Beteiligung an Polestar auf 18%; Vorschlag wird auf der Hauptversammlung erörtert MT
MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte DJ
Volvo Cars will Beteiligung an schwedischer Elektroauto-Marke Polestar um 63% reduzieren MT
Volvo Cars will Beteiligung an Elektrofahrzeughersteller Polestar verwässern RE
Volvo Cars beabsichtigt, 62,7% der Polestar-Beteiligung an die Aktionäre auszuschütten RE
EV-Branche kämpft mit Entlassungen, Produktionskürzungen und geänderten Plänen RE
Chinesisches Elektro-Lkw-Startup Windrose prüft Produktion in Europa, sagt CEO RE
BGH: Kartellamt darf Google-Interna an Konkurrenz geben DP
Geheim oder nicht?: Kartellamt will Google-Interna an Konkurrenz geben DP
JPMorgan belässt Volvo-B-Aktie auf 'Neutral' DP
Google kämpft am BGH um Schutz von Betriebsgeheimnissen DP
HINTERGRUND/Boom für Batteriematerialien verkehrt sich ins Gegenteil DJ
Deutsche Baumaschinenhersteller erwarten deutlichen Umsatzrückgang AW
Bühler wächst 2023 profitabel AW
Indisches Unternehmen Eicher Motors übertrifft Gewinnschätzungen für Q3 RE
Regierungskreise - Deutschland stimmt Klimaauflagen für Lkw doch zu RE
Streit um CO2-Regeln bei Lkws: Wissing kritisiert Fehlen von E-Fuels DP
Regierungskreise - Bewegung im Regierungsstreit um Lkw-Klimaauflagen RE
Insider - Verhärtete Fronten bei EU-LKW-Klimaauflagen nach Kanzleramts-Konferenz RE
Kanzleramt schaltet sich in Streit um neue CO2-Standards für Lkw ein DP
FDP verlangt Nachbesserungen bei neuen CO2-Standards für Lastwagen DP
Volvo Cars arbeitet mit Immobilienentwicklern für Mobilitätsinnovationszentrum in Schweden zusammen MT
UBS hebt Ziel für Volvo B auf 240 Kronen - 'Sell' DP
Chart AB Volvo
Mehr Grafiken
AB Volvo ist der führende europäische Lkw-Hersteller und weltweit die Nr. 3. Der Nettoumsatz teilt sich wie folgt auf die einzelnen Geschäftsbereiche auf: - Verkauf von Lastkraftwagen (64,9%): 232.558 verkaufte Fahrzeuge im Jahr 2022 (Namen Volvo, Renault, Eicher und Mack); - Verkauf von Baumaschinen (21,1%): Bagger, Lader, Baggerlader, Hydraulikschaufeln, Grader, Muldenkipper usw.; - Verkauf von Bussen und Fahrgestellen (3,7%): weltweit die Nr. 2 größter Hersteller; - Verkauf von Teilen, Steuersystemen und Schiffs- und Industriemotoren (3,6%): für Handel und Kreuzfahrtschiffe und für industrielle Anwendungen (Bewässerungsanlagen, Hubwagen, elektrische Generatoren usw.); - Finanzdienstleistungen (3,6%); - Sonstiges (3,1%). Der Nettoumsatz verteilt sich geographisch wie folgt: Schweden (2,7%), Europa (37,7%), Nordamerika (29%), Asien (13,6%), Südamerika (10,9%), Afrika und Ozeanien (6,1%).
Termine
Verwandte Indizes
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
A-
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten
18
Letzter Schlusskurs
281,4 SEK
Mittleres Kursziel
275,2 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel
-2,18 %
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

-40 % zeitlich begrenztes Angebot: Unsere Abonnements führen Sie zu den besten Investitionen von morgen
PROFITIEREN SIE JETZT