1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Aareal Bank AG
  6. News
  7. Übersicht
    ARL   DE0005408116   540811

AAREAL BANK AG

(540811)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 24.06.2022
28.70 EUR   -0.35%
17.06.AAREAL-CHEF : Neuen Eigentümern geht es nicht um kurzfristigen Erfolg
DP
10.06.Warburg senkt Aareal Bank auf 'Sell' - Ziel unverändert
DP
06.06.AKTIEN IM FOKUS : Indexänderungen der Dax-Familie ohne klaren Kurseinfluss
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Russland-Kredite verhindern Gewinnsprung bei Aareal Bank

11.05.2022 | 15:20

WIESBADEN (awp international) - Der Ukraine-Krieg und die Sanktionen gegen Russland trüben die Gewinnaussichten der Aareal Bank . Weil der Gewerbeimmobilien-Finanzierer um Kredite für zwei Bürogebäude in Russland fürchten muss, legte er im ersten Quartal rund 60 Millionen Euro zurück. Der Betriebsgewinn dürfte daher im laufenden Jahr nur das untere Ende der bisherigen Zielspanne von 210 bis 250 Millionen Euro erreichen, erklärte Vorstandschef Jochen Klösges am Mittwoch in einer Telefonkonferenz zu den Zahlen des ersten Quartals. Sofern die geplante Übernahme der Bank durch Finanzinvestoren gelingt, gingen davon noch Transaktionskosten von etwa 10 Millionen Euro ab.

An der Börse lösten die Neuigkeiten zunächst nur wenig Bewegung aus. Am Nachmittag ging es dann allerdings ein Stück abwärts: Zuletzt lag die Aareal-Bank-Aktie mit 0,43 Prozent im Minus bei 31,72 Euro und gehörte so zu den schwächeren Titeln im Nebenwerte-Index SDax .

Dabei liegt die gekappte Gewinnprognose des Instituts unterhalb der Erwartungen von Analysten. Im Auftrag der Bank befragte Branchenexperten hatten im Schnitt mit rund 218 Millionen Euro gerechnet. Nun dürfte das Betriebsergebnis im Fall der geplanten Übernahme nach Einschätzung des Vorstands lediglich rund 200 Millionen Euro erreichen.

Zudem schloss der Vorstand weitere Abschreibungen infolge des Ukraine-Kriegs und der deshalb verhängten Sanktionen gegen den Angreifer Russland nicht aus. Laut Finanzchef Marc Hess steht die Ablösung eines Kredits eigentlich im November an. Derzeit könne die Bank aber keine Zahlungen aus Russland erhalten.

Im ersten Quartal verhinderten die Rückstellungen für die Russland-Kredite einen Gewinnsprung. Stattdessen ging das Betriebsergebnis im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um sechs Prozent auf 30 Millionen Euro zurück. Der auf die Aktionäre entfallende Überschuss sank um sechs Prozent auf 15 Millionen Euro.

Die Aareal Bank hatte ihr Russland-Geschäft von zuvor rund einer Milliarde Euro in den vergangenen Jahren bereits zurückgefahren. Ende 2021 hatte sie in dem Land netto noch rund 200 Millionen offen. Die jetzt gebildete Risikovorsorge entspricht rund 30 Prozent der Summe.

Im übrigen Geschäft lief es für das Institut im ersten Quartal hingegen gut. Der Zinsüberschuss wuchs im Jahresvergleich um 15 Prozent auf 159 Millionen Euro, der Provisionsüberschuss legte um acht Prozent auf 64 Millionen Euro zu. Müsste die Bank nicht um ihr Geld in Russland fürchten, hätte sie von den Rückstellungen für gefährdete Kredite unter dem Strich sogar zwölf Millionen Euro auflösen können. Dann wäre der Betriebsgewinn auf rund 90 Millionen Euro gewachsen.

Unterdessen warten Vorstand und Aktionäre auf das Ergebnis der zweiten Übernahmeofferte für das Institut. Nachdem der erste Versuch Anfang Februar am Widerstand von Aktionären gescheitert war, bieten die Finanzinvestoren Advent und Centerbridge sowie der kanadische Pensionsfonds CPPIB nun 33 Euro je Aareal-Bank-Aktie. Das Gebot bewertet die Bank mit rund zwei Milliarden Euro. Diesmal haben sich die Bieter mit wichtigen Grossaktionären geeinigt, die den Erfolg im ersten Anlauf verhindert hatten.

Auch die Bank befürwortet die erhöhte Offerte. Sollten die Aktionäre das Angebot auch diesmal nicht in ausreichendem Masse annehmen, "dann machen wir alleine weiter", sagte Klösges. Das Gebot sieht vor, dass die Bieter mindestens 60 Prozent der Anteile erhalten. Die Frist zur Annahme läuft am 24. Mai ab./stw/mis/jha/


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AAREAL BANK AG -0.35%28.7 verzögerte Kurse.-0.21%
SDAX 1.33%12175.86 verzögerte Kurse.-25.82%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -0.43%53.3698 verzögerte Kurse.-27.29%
Alle Nachrichten zu AAREAL BANK AG
17.06.AAREAL-CHEF : Neuen Eigentümern geht es nicht um kurzfristigen Erfolg
DP
10.06.Warburg senkt Aareal Bank auf 'Sell' - Ziel unverändert
DP
06.06.AKTIEN IM FOKUS : Indexänderungen der Dax-Familie ohne klaren Kurseinfluss
DP
03.06.AAREAL BANK : Aufsichtsrechtlicher Offenlegungsbericht 1. Quartal 2022 der Aareal Bank Gru..
PU
03.06.Aareal Bank baut Partnerschaft mit APG und Scape mit neuem grünem Kredit aus
EQ
03.06.Aareal Bank baut Partnerschaft mit APG und Scape mit neuem grünem Kredit aus
DP
03.06.INDEX-MONITOR: Beiersdorf zurück im Dax erwartet - Rheinmetall muss warten
DP
01.06.INDEX-MONITOR: Beiersdorf zurück im Dax erwartet - Rheinmetall muss warten
DP
30.05.Investoren halten für Übernahme knapp drei Viertel an Aareal Bank
AW
27.05.INDEX-MONITOR/JPMorgan: Delivery Hero droht Dax-Abstieg - Beiersdorf wieder rein
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu AAREAL BANK AG
20.06.Aareon AG has, through Mary BidCo AB, entered into binding agreements to acquire approx..
AQ
03.06.AAREAL BANK : Regulatory Disclosure Report for Q1 2022 of Aareal Bank Group
PU
03.06.Aareal Bank expands partnership with APG and Scape through a new green loan
EQ
25.05.Successful voluntary public takeover offer by Atlantic BidCo ? 60 per cent minimum acce..
EQ
19.05.Moody's Maintains Aareal Bank's Ratings On Resilient Credit Profile
MT
11.05.TRANSCRIPT : Aareal Bank AG, Q1 2022 Earnings Call, May 11, 2022
CI
11.05.Aareal Bank reports good operating performance in the first quarter of 2022 ? additiona..
EQ
11.05.Aareal Bank AG provides Earnings Guidance for the Year 2022
CI
06.05.Aareal Bank issues reasoned statement on renewed takeover offer by Atlantic BidCo GmbH
EQ
26.04.AAREAL BANK : Regulatory Disclosure Report 2021 of Aareal Bank Group
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AAREAL BANK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 914 Mio 964 Mio -
Nettoergebnis 2022 120 Mio 127 Mio -
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 14,3x
Dividendenrendite 2022 4,58%
Marktwert 1 718 Mio 1 812 Mio -
Wert / Umsatz 2022 1,88x
Wert / Umsatz 2023 1,80x
Mitarbeiterzahl 3 209
Streubesitz 100,0%
Chart AAREAL BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Aareal Bank AG : Chartanalyse Aareal Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AAREAL BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 28,70 €
Mittleres Kursziel 31,82 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jochen Klösges Chief Executive Officer
Marc Oliver Heß CFO, Head-Treasury, Finance & Controlling
Hermann Wagner Chairman-Supervisory Board
Holger Spielberg Group Technology Officer
Richard Peters Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber