Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. 7C Solarparken AG
  6. News
  7. Übersicht
    HRPK   DE000A11QW68   A11QW6

7C SOLARPARKEN AG

(A11QW6)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

PTA-News : 7C Solarparken AG: EBITDA steigt im 2021H1 auf EUR 25,5 Mio., Jahresprognose für das EBITDA wird trotz trübem Wetter angehoben - 7C Solarparken (WKN: A11QW6 / ISIN: DE000A11QW68) hat ihre Konzern-Halbjahreszahlen bekanntgegeben.

28.09.2021 | 08:01

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Bayreuth (pta006/28.09.2021/08:00) - Die Gesamtproduktion ist insbesondere durch die Erweiterung der gewichteten durchschnittlichen installierten Leistung auf 275 MWp (+41%) um 23% auf 145 GWh gestiegen. Die Einstrahlung und der spezifische Ertrag für Deutschland waren ca. 10% unter dem letztjährigen exzellenten ersten Halbjahr und um 3% niedriger als die langjährigen Durchschnittszahlen. Entsprechend hat der Konzern ebenfalls einen Rückgang des spezifischen Ertrags seines Portfolios um 10% auf 510 kWh/kWp festgestellt.

Die Umsatzerlöse des Konzerns haben von EUR 26,7 Mio. in 2020H1 auf EUR 28,8 Mio. zugenommen und spiegeln eine gewachsene Gesamtstromproduktion und aufgrund der geänderten Zusammensetzung des Bestandsportfolios gesunkene durchschnittliche Einspeisevergütung (von EUR 218/MWh auf EUR 195/MWh) wider. Letzterer Effekt ergibt sich daraus, dass gekaufte und neu errichtete Solaranlagen häufig eine niedrigere Einspeisevergütung im Vergleich zum bereits vorhandenen älteren Portfolio erzielen. Das EBITDA stieg von EUR 23,5 Mio. auf EUR 25,5 Mio. und dies überwiegend dank dem erhöhten Stromverkauf und Sondereffekten wie Erträgen aus Schadenersatz aufgrund von Sachschäden und Ertragsausfällen.

Der Cash Flow je Aktie hat seinen Aufwärtstrend gestoppt und sank von EUR 0,34 je Aktie im ersten Halbjahr 2020 auf EUR 0,30 je Aktie im Berichtszeitraum. Die letztjährige Zahl hat eine Steuererstattung von EUR 0,6 Mio. enthalten wohingegen die gezahlten Ertragssteuern in den diesjährigen Zahlen ein normales Niveau von EUR -0,7 Mio. beinhalten. Ebenso hat die höhere Anzahl an Aktien einen Reduzierungseffekt auf den Cash Flow je Aktie, steigert aber die Eigenkapitalquote auf 36,7% und unterstreicht die solide Konzernbilanz. Die Eigenkapitalquote wird aufgrund der jüngsten Barkapitalerhöhung in der zweiten Jahreshälfte weiter zunehmen.

Der Konzern meldet, dass sich die Einstrahlung auch im zweiten Halbjahr schlecht entwickelt hat und in den Monaten Juli und August sogar unterhalb der Standardabweichung lag. Die Auswirkungen werden mit einem Betrag i.H.v. minus EUR 1,6 Mio. eingeschätzt. Ungeachtet dessen ist der Ausbau vom Bestandsportfolio des Konzerns auf 316 MWp weit über der angenommen Leistung aus der Konzernprognose. Das Management erwartet ein weiteres Wachstum der Kapazität auf 335 MWp zum Jahresende 2021. Demzufolge wird die EBITDA-Prognose für das Gesamtjahr von EUR 42,5 Mio. auf EUR 44,4 Mio. erhöht. Trotz der neuen Investitionen bleibt die Prognose für den Cash Flow je Aktie (CFPS) unverändert, da die diese aus der jüngsten Kapitalerhöhung finanziert wurden, mit der sich dabei auch die durchschnittliche Anzahl der Aktien erhöht hat und die neuen Anlagen im Geschäftsjahr 2021 noch nicht proportional zum Ergebnis beitragen.

Steven De Proost, CEO der 7C Solarparken, kommentiert: "Nach einigen Jahren mit überdurchschnittlicher Einstrahlung wurden wir in 2021 mit der entgegengesetzten Entwicklung konfrontiert. Selbstverständlich setzt dies unser Ergebnis unter Druck und stellt klar heraus, dass unser spezifisches Geschäftsmodell mit Cash Flows aus Einspeisetarifen und mit einem überdurchschnittlichen Eigenkapitaleinsatz, der richtige Weg ist. Wir haben es geschafft unser EBITDA zu steigen und können unseren CFPS (Cash Flow je Aktie) unverändert halten. Unsere Investoren haben nun ein klares Signal über das Potential für den CFPS, welches künftig unter normalen Wetterbedingungen umgesetzt werden könnte, vor allem sobald wir unser 400 MWp-IPP-Ziel erreicht haben."

(Ende)

Aussender: 7C Solarparken AG Adresse: An der Feuerwache 15, 95445 Bayreuth Land: Deutschland Ansprechpartner: Koen Boriau Tel.: +49 921 230557-77 E-Mail: info@solarparken.com Website: www.solarparken.com

ISIN(s): DE000A11QW68 (Aktie) Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Tradegate Weitere Handelsplätze: London

[ Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1632808800474 ]

© pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und Finanznachrichten übermittelt durch pressetext.adhoc. Archiv: http://adhoc.pressetext.com . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.

(END) Dow Jones Newswires

September 28, 2021 02:00 ET (06:00 GMT)

Alle Nachrichten zu 7C SOLARPARKEN AG
25.11.7C Solarparken stellt Plan 2021-24 mit drei Kernaussagen vor:
PU
25.11.7C SOLARPARKEN : 9-Monatszahlen 2021
PU
21.10.21.10.2021 - 7C SOLARPARKEN AG : Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. A..
PU
21.10.21.10.2021 - 7C SOLARPARKEN AG : Managers' transactions announcement according to article ..
PU
08.10.7C Solarparken erwirbt mit 20 MWp den größten Solarpark in ihrer Unternehmensgeschichte
PU
28.09.7C SOLARPARKEN : Halbjahresfinanzbericht 2021
PU
28.09.– EBITDA steigt im 2021H1 auf EUR 25,5 Mio., Jahresprognose für das EBITDA wird t..
PU
24.08.24.08.2021 - 7C SOLARPARKEN AG : Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. A..
PU
16.08.7C SOLARPARKEN : 7C Solarparken AG beschließt weitere Kapitalerhöhung zur Finanzierung des..
PU
22.07.7C SOLARPARKEN AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu 7C SOLARPARKEN AG
02.11.7C Solarparken commissions its 1.8 MWp self-developed freefield PV project in Bernsdorf
PU
27.10.7C Solarparken AG acquired 31.76 MWp solar parks in Germany from IBC SOLAR AG.
CI
26.10.08.10.2021 : 7C Solarparken acquires 20 MWp, the largest PV project in its history
PU
08.10.7C Solarparken AG acquired 20 MWp PV project in Lichtenfels.
CI
28.09.7C Solarparken AG Announces Earnings Results for the First Half of 2021
CI
28.09.7C Solarparken AG Announces Production Results for the First Half of 2021
CI
28.09.28.09.2021 – EBITDA rises to EUR 25.5 Mio in H1'21, full year EBITDA guidance rai..
PU
20.09.7C SOLARPARKEN AG(XTRA : HRPK) added to S&P Global BMI Index
CI
16.08.7C Solarparken AG announced that it has received €25.8244 million in funding
CI
30.07.7C Solarparken Ag Adds 1.4 Mwp in Belgium, and Wins Volume of 4 Mw in the First Call
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 53,9 Mio 61,0 Mio -
Nettoergebnis 2021 7,55 Mio 8,55 Mio -
Nettoverschuldung 2021 185 Mio 209 Mio -
KGV 2021 39,6x
Dividendenrendite 2021 2,65%
Marktkapitalisierung 317 Mio 359 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 9,32x
Marktkap. / Umsatz 2022 8,31x
Mitarbeiterzahl 27
Streubesitz 71,0%
Chart 7C SOLARPARKEN AG
Dauer : Zeitraum :
7C Solarparken AG : Chartanalyse 7C Solarparken AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends 7C SOLARPARKEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 4,16 €
Mittleres Kursziel 5,35 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Steven de Proost Chief Executive Officer
Koen Boriau Chief Financial Officer
Joris de Meester Chairman-Supervisory Board
Paul Alfons Decraemer Member-Supervisory Board
Bridget Woods Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
7C SOLARPARKEN AG-9.34%359
NEXTERA ENERGY11.59%168 920
ENEL S.P.A.-17.64%78 378
DUKE ENERGY CORPORATION8.43%76 380
IBERDROLA, S.A.-14.99%69 503
SOUTHERN COMPANY0.99%65 750