1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. 2invest AG
  6. News
  7. Übersicht
    2INV   DE000A3H3L44   A3H3L4

2INVEST AG

(A3H3L4)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  17:39 08.08.2022
9.260 EUR   -0.22%
21.07.2INVEST : Vorläufiges Halbjahresergebnis zum 30. Juni 2022 und Prognoseänderung für das Geschäftsjahr 2022
PU
05.07.2INVEST : Veröffentlichung von wesentlichen Geschäften mit nahestehenden Personen nach § 111c Abs. 2 AktG
PU
21.06.2INVEST : Prognoseänderung für das Geschäftsjahr 2022
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

2invest : Bericht des Aufsichtsrats der 2invest AG

28.06.2021 | 16:48

Bericht des Aufsichtsrats der 2invest AG

für das Geschäftsjahr vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020

(vormals: 4basebio AG)

Der Aufsichtsrat hat im Geschäftsjahr 2020 die ihm nach Gesetz und Satzung obliegenden Pflichten und Aufgaben wahrgenommen und sich während des Geschäftsjahres 2020 mit der wirtschaftlichen und finanziellen Lage der Gesellschaft befasst. Er hat den Vorstand außerdem bei der Geschäftsführung überwacht und beraten. Der Vorstand hat den Aufsichtsrat gemäß § 90 AktG über die wesentlichen Aspekte der Geschäftsentwicklung sowie die wirtschaftliche Lage der Gesellschaft informiert.

Der Vorstand hat die strategische Ausrichtung der Gesellschaft im Geschäftsjahr 2020 mit dem Aufsichtsrat abgestimmt. Der Aufsichtsrat war in alle wesentlichen Entscheidungen mit grundlegender Bedeutung für die 2invest AG eingebunden und hat die nach Gesetz und Satzung erforderlichen Beschlüsse gefasst.

Die Kommunikation zwischen dem Vorstand und Aufsichtsrat gestaltete sich reibungslos.

Es fanden im Geschäftsjahr vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2020 8 telefonisch abgehaltene Sitzungen des Aufsichtsrats statt. 10 Beschlussfassungen erfolgten im Umlaufverfahren. Der Aufsichtsrat bildete im Geschäftsjahr einen Prüfungsausschuss.

Im Einzelnen wurden vor dem Hintergrund der Lage der Gesellschaft insbesondere folgende Themen eingehend erörtert:

  • Billigung des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2020
  • Abspaltung des gesamten operativen Geschäfts
  • Vorstandsbestellung
  • Vorbereitung der oHV am 17. Juni 2020, der aoHV am 3. November 2020 sowie der aoHV am 28. Januar 2021
  • Verschiedene Kapitalmaßnahmen

In der außerordentlichen Hauptversammlung vom 3. November 2020 wurden der Abspaltungs- und Übernahmevertrag zwischen der 2invest AG (vormals: 4basebio AG) und der 4basebio SE, Düsseldorf (vormals Atrium 180. Europäische VV SE), die Verkleinerung des Aufsichtsrates von sechs Mitgliedern auf künftig drei Mitglieder sowie die Herabsetzung des Grundkapitals beschlossen.

Die Abspaltung der Beteiligungen an der 4basebio S.L.U., Madrid, und der 4basebio Ltd., Cambridge (das Genomik & DNA-Geschäfts der 4basebio Gruppe, Abspaltung zur Aufnahme gemäß § 123 Abs. 2 Nr. 1 Umwandlungsgesetz) von der 4basebio AG (heutig: 2invest AG) auf die 4basebio SE, Düsseldorf (vormals Atrium 180. Europäische VV SE) ist mit Eintragung in das zuständige Handelsregister der 2invest AG am 8. Dezember 2020 wirksam geworden.

Eine ordentliche Kapitalherabsetzung wurde gemäß §§ 222 ff. AktG durch eine Zusammenlegung von Aktien der Gesellschaft beschlossen. Das Grundkapital der 2invest AG wurde von EUR 51.733.386 auf EUR 5.748.154 herabgesetzt. Dementsprechend wurden die ausgegebenen Aktien der 2invest AG im Verhältnis 9

zu 1 zusammengelegt. Diese Kapitalherabsetzung wurde am 28. Januar 2021 im Handelsregister eingetragen und wirksam. Der Grundkapital ist seitdem eingeteilt in 5.748.154 auf den Namen lautende Stückaktien.

Zu der Durchführung der Kapitalmaßnahmen und der Abspaltung hat der Aufsichtsrat im Rahmen seiner Zuständigkeit seine Zustimmungen erteilt.

Aufsichtsrat und Vorstand haben zuletzt im März 2021 gemeinsam eine Entsprechenserklärung nach § 161 AktG abgegeben, die auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlicht worden ist.

Vorstand und Aufsichtsrat

Mit Beschluss des Aufsichtsrats vom 1. Dezember 2020 wurde Herr Plaggemars zum Vorstand bis zum 31. Dezember 2022 bestellt. Er ist seit dem 30. Dezember 2020 alleiniges Vorstandsmitglied der Gesellschaft und einzelvertretungsberechtigt.

Sämtliche Mitglieder des Aufsichtsrats haben mit Blick auf die gewünschte Verkleinerung des Aufsichtsrats ihr Amt jeweils zum Ende der außerordentlichen Hauptversammlung vom 3. November 2020 niedergelegt.

Am Tag der außerordentlichen Hauptversammlung, dem 3. November 2020 waren die Mitglieder des Aufsichtsrats:

  • Herr Joseph M. Fernández,
  • Dr. Trevor Jarman
  • Frau Pilar de la Huerta
  • Herr Tim McCarthy
  • Herr Peter Llewellyn-Davies
  • Herr Hansjörg Plaggemars

In der außerordentlichen Hauptversammlung am 3. November 2020 wurden Herr Joseph M. Fernández, Herr Peter Llewellyn-Davies und Herr Hansjörg Plaggemars zu Mitgliedern des Aufsichtsrats der Gesellschaft wiedergewählt. Herr Alexander Link wurde als Ersatzmitglied für die gewählten Aufsichtsratsmitglieder für die Dauer der Amtszeit dieser Aufsichtsratsmitglieder gewählt.

Herr Hansjörg Plaggemars hat sein Amt als Aufsichtsratsmitglied zum 20. November 2020 niedergelegt. Ihm rückte das Ersatzmitglied Alexander Link in den Aufsichtsrat nach.

Mitglieder des Aufsichtsrates waren sodann bis zum 28. Januar 2021 Herr Joseph M. Fernández, Herr Peter Llewellyn-Davies und als Ersatzmitglied Herr Alexander Link, die in der Hauptversammlung vom 3. November 2020 für eine Amtszeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2021 entscheidet, gewählt wurden.

Im Dezember 2020 haben Herr Joseph M. Fernández und Herr Peter Llewellyn-Davies mit Wirkung zum Ablauf der Hauptversammlung vom 28. Januar 2021 ihr Amt im Aufsichtsrat niedergelegt. Die Hauptversammlung am 28. Januar 2021 wählte Frau Eva Katheder und Herr Dr. Rainer Herschlein in den Aufsichtsrat mit einer Amtszeit, die mit Beendigung derjenigen Hauptversammlung endet, die über die Entlastung für das am 31. Dezember 2021 endende Geschäftsjahr beschließt.

Demnach setzt sich aktuell der Aufsichtsrat aus den folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Herr Alexander Link (Vorsitzender)
  • Eva Katheder (stellvertretende Vorsitzende)
  • Dr. Rainer Herschlein

In der Sitzung des Aufsichtsrats vom 15. Januar 2021 wurde Herr Alexander Link zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats und in der Sitzung des Aufsichtsrats vom 28. Januar 2021 wurde Frau Eva Katheder zur Stellvertreterin gewählt.

Jahresabschluss zum 31. Dezember 2020

Die Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mannheim, hat den Jahresabschluss zum 31. Dezember 2020 und den Lagebericht der 2Invest AG geprüft. Der Bestätigungsvermerk wurde ohne Einschränkungen erteilt. Der geprüfte Jahresabschluss und Lagebericht sowie der Prüfungsbericht wurden dem Aufsichtsrat zur Verfügung gestellt. Der Aufsichtsrat hat den Jahresabschluss und den Lagebericht der 2invest AG zum 31. Dezember 2020 sowie den Prüfungsbericht des Abschlussprüfers mit dem Abschlussprüfer eingehend in der Bilanzsitzung erörtert und stimmt auf der Grundlage der umfassenden Auskünfte des Abschlussprüfers den Prüfungsergebnissen zu. Nach dem abschließenden Ergebnis der vom Aufsichtsrat vorgenommenen Prüfung des Jahresabschlusses und des Lageberichtes der 2invest AG zum 31. Dezember 2020 sind keinerlei Einwendungen zu erheben.

Der Aufsichtsrat hat in seiner Bilanzsitzung am 29. April 2021 nach eingehender Prüfung den vom Vorstand zum 31. Dezember 2020 aufgestellten Jahresabschluss gebilligt. Mit der Billigung des Jahresabschlusses ist dieser gemäß § 172 Satz 1 AktG zugleich festgestellt.

Es wurde gemäß § 312 AktG für den Zeitraum vom 15. Oktober 2020 bis zum 31. Dezember 2020 ein Bericht über die Beziehungen der Gesellschaft zu verbundenen Unternehmen erstellt (Abhängigkeitsbericht). Der Abschlussprüfer der Gesellschaft für das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr, die Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mannheim, hat den Abhängigkeitsbericht geprüft und den uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt. Der Bestätigungsvermerk lautet wörtlich:

"Nach unserer pflichtgemäßen Prüfung und Beurteilung bestätigen wir, dass die tatsächlichen Angaben des Berichts richtig sind."

Der Abhängigkeitsbericht und der diesbezügliche Prüfungsbericht des Abschlussprüfers sind dem Aufsichtsrat zugeleitet worden. Der Aufsichtsrat hat beide Berichte geprüft und sich dem Ergebnis der Prüfung durch den Abschlussprüfer angeschlossen. Nach dem abschließenden Ergebnis der Prüfung des Abhängigkeitsberichts durch den Aufsichtsrat, bei der sich keine Beanstandungen ergeben haben, sind Einwendungen gegen die Erklärung des Vorstands am Schluss des Abhängigkeitsberichts nicht zu erheben.

Der Aufsichtsrat dankt dem Vorstand für seine Tätigkeit und sein Engagement für die Gesellschaft.

Heidelberg, den 29. April 2021 Der Aufsichtsrat

Alexander Link

als Vorsitzender des Aufsichtsrats für den Aufsichtsrat

Disclaimer

2Invest AG published this content on 28 June 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 28 June 2021 14:47:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu 2INVEST AG
21.07.2INVEST : Vorläufiges Halbjahresergebnis zum 30. Juni 2022 und Prognoseänderung für das Ge..
PU
05.07.2INVEST : Veröffentlichung von wesentlichen Geschäften mit nahestehenden Personen nach § 1..
PU
21.06.2INVEST : Prognoseänderung für das Geschäftsjahr 2022
PU
25.05.2INVEST : Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
PU
19.05.2INVEST : Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
PU
20.04.2invest AG meldet Ergebnis für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2021
CI
19.04.2INVEST : Veröffentlichung des geprüften Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2021
PU
14.04.2INVEST : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß §§ 114-1..
PU
25.02.2INVEST : Vorläufiges Jahresergebnis zum 31.Dezember 2021
PU
13.01.2INVEST : Veröffentlichung von wesentlichen Geschäften mit nahestehenden Personen nach § 1..
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu 2INVEST AG
13.05.THETA GOLD MINES LIMITED (ASX : TGM) Option to Extend Secure Bond Maturity Date
AQ
20.04.2invest AG Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31, 2021
CI
23.03.Heqet Therapeutics S.R.L. announced that it has received £6.6 million in funding from C..
CI
16.03.Kither Biotech s.r.l. announced that it has received €18.5 million in funding from..
CI
25.02.2INVEST : Preliminary annual results as of 31 December 2021
PU
20212INVEST : Change of forecast for the financial year 2021
PU
2021Revocation of the admission to the Prime Standard
PU
2021Leucid Bio Ltd announced that it has received ?11.5 million in funding from Epidarex Ca..
CI
20212Invest Ag Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2021
CI
20212INVEST : Preliminary half-year results as of 30.06.2021
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1,99 Mio - -
Nettoergebnis 2021 -1,89 Mio - -
Nettoliquidität 2021 42,8 Mio - -
KGV 2021 -39,9x
Dividendenrendite 2021 -
Marktwert 53,3 Mio 54,5 Mio -
Marktwert / Umsatz 2020 0,41x
Marktwert / Umsatz 2021 16,3x
Mitarbeiterzahl 3
Streubesitz 28,1%
Chart 2INVEST AG
Dauer : Zeitraum :
2invest AG : Chartanalyse 2invest AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends 2INVEST AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Hansjörg Plaggemars Chief Executive Officer
Alexander Link Chairman-Supervisory Board
Sebastian Paul VP-Finance & Administration
Rainer Herschlein Member-Supervisory Board
Eva Katheder Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
2INVEST AG-29.16%54
INVESTOR AB (PUBL)-16.60%56 453
CK HUTCHISON HOLDINGS LIMITED3.78%25 498
GROUPE BRUXELLES LAMBERT SA-18.24%11 755
HAL TRUST-13.40%11 119
AB INDUSTRIVÄRDEN (PUBL)-12.17%10 646