Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  1&1 Drillisch    DRI   DE0005545503   554550

1&1 DRILLISCH

(554550)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 15.01. 17:35:55
20.69 EUR   -0.53%
14.01.DZ Bank hebt fairen Wert für 1&1 Drillisch auf 21 Euro - 'Halten'
DP
11.01.Morning Briefing - International
AW
2020UPDATE/Morgan-Stanley-Fonds übernimmt Tele Columbus
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Glasfaser-Direktanschlüsse: Vodafone ändert Strategie

26.11.2020 | 09:11

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Vodafone will sich beim Glasfaser-Ausbau in Deutschland künftig stärker auf die Aufrüstung der eigenen Kabel-Netze konzentrieren. Ein Firmensprecher bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Bericht der "Rheinischen Post". "Wir werden künftig Teile unserer bisherigen Glasfaseraktivitäten umwidmen und sie ins Kabelnetz einbringen."

Im Gegenzug fährt Vodafone die Anwerbung neuer Glasfaser-Versorgungsgebiete bei seinen Programmen "GigaGemeinde" und "GigaGerwerbe" zurück, bei denen die Glasfaserleitungen bis hin zum Kunden verlegt werden. Man fokussiere sich in diesem Bereich darauf, den Auftragsbestand für 150 000 Haushalte und 23 000 Unternehmen abzuarbeiten. "Hier wollen wir über die nächsten 15 Monate vor allem fertig bauen, was uns aufgetragen ist." Neue Glasfaserprojekte sollen "vor allem im Bereich geförderter Gemeindeprojekte sowie Gewerbegebiete auf Basis großer Kundennachfrage" akquiriert werden.

Mit dem Strategiewechsel reagiert Vodafone auch auf die Bedürfnisse der Kunden, die über das TV-Kabel ins Internet gebracht werden. Zwar bietet hier Vodafone maximale Geschwindigkeiten von einem Gigabit pro Sekunde an, die aber in etlichen Fällen nicht durchgehend zur Verfügung gestellt werden können. Insbesondere zu den Spitzenzeiten am Abend hat der Provider Schwierigkeiten, die hohe Bandbreite flächendeckend zur Verfügung zu stellen. Das deutet auf Engpässe im Backbone-Netzwerk hin, die mit einem gezielten Glasfaser-Ausbau beseitigt werden könnten.

"Dem Bandbreitenhunger wollen wir mit Investitionen gerecht werden", zitiert die "Rheinische Post" einen Vodafone-Sprecher. "Dafür widmen wir künftige Teile unserer bisherigen Glasfaseraktivitäten jetzt um./chd/DP/mis


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
1&1 DRILLISCH -0.53%20.69 verzögerte Kurse.1.22%
DEUTSCHE TELEKOM AG -1.05%15.05 verzögerte Kurse.0.64%
VODAFONE GROUP PLC -1.33%127.22 verzögerte Kurse.5.19%
Alle Nachrichten auf 1&1 DRILLISCH
14.01.DZ Bank hebt fairen Wert für 1&1 Drillisch auf 21 Euro - 'Halten'
DP
11.01.Morning Briefing - International
AW
2020UPDATE/Morgan-Stanley-Fonds übernimmt Tele Columbus
DJ
2020AKTIE IM FOKUS 2 : Höhenflug für Tele Columbus nach Übernahmeangebot
DP
2020Angebot für Tele Columbus - Partner und Geld für Glasfaserausbau
DP
2020Übernahmeangebot für Kabelnetzbetreiber Tele Columbus
DP
2020Morgan Stanley Infrastructure Partners übernimmt Tele Columbus
DJ
2020MÄRKTE EUROPA/Ruhig trotz ifo-Index und Großen Verfalls
DJ
2020Aktien Frankfurt Schluss: Verluste am 'Hexensabbat' nach starker Woche
AW
2020XETRA-SCHLUSS/Ruhiger Wochenausklang trotz Großen Verfalls
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu 1&1 DRILLISCH
14.01.1&1 DRILLISCH AG : DZ Bank reiterates its Neutral rating
MD
2020Morgan Stanley fund to take over German fibre operator Tele Columbus
RE
20201&1 DRILLISCH AKTIENGESELLSCHAFT : Final expert opinion considers price increase..
EQ
2020PRESS RELEASE : 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Final expert opinion considers..
DJ
20201&1 DRILLISCH AG : Bank of America reaffirms its Buy rating
MD
20201&1 DRILLISCH AG : Warburg Research maintains a Buy rating
MD
20201&1 DRILLISCH AG : Barclays reiterates its Buy rating
MD
20201&1 DRILLISCH AG : Receives a Buy rating from Hauck & Aufhauser
MD
20201&1 DRILLISCH AG : Goldman Sachs reiterates its Neutral rating
MD
20201&1 DRILLISCH AG : DZ Bank reaffirms its Neutral rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 804 Mio 4 594 Mio -
Nettoergebnis 2020 307 Mio 371 Mio -
Nettoverschuldung 2020 418 Mio 505 Mio -
KGV 2020 11,8x
Dividendenrendite 2020 0,26%
Marktkapitalisierung 3 647 Mio 4 409 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,07x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,01x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 24,5%
Chart 1&1 DRILLISCH
Dauer : Zeitraum :
1&1 Drillisch : Chartanalyse 1&1 Drillisch | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse 1&1 DRILLISCH
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 24,95 €
Letzter Schlusskurs 20,69 €
Abstand / Höchstes Kursziel 93,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -27,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Ralph Dommermuth Chief Executive Officer
Michael Scheeren Chairman-Supervisory Board
Alessandro Nava Chief Operating Officer
Markus Huhn Chief Financial Officer
Ricke Kai-Uwe Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
1&1 DRILLISCH1.22%4 409
SOFTBANK CORP.5.26%61 679
BHARTI AIRTEL LIMITED18.30%44 917
CELLNEX TELECOM, S.A.-5.17%27 403
SAFARICOM PLC6.72%13 304
TELE2 AB7.00%9 570