Business Leaders

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
HomeAlle NewsMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien
Geburtstag : 23.02.1965
Geburtsort : Houston (Texas) - Vereinigte Staaten
Biografie : Michael Saul Dell is an entrepreneur and businessperson who founded 6 companies, which include: Dell

Chip-Hersteller Broadcom kauft Cloud-Service-Unternehmen VMware für 61 Milliarden Dollar

26.05.2022 | 23:32
Illustration shows VMware cloud service logo

Broadcom Inc. erklärte am Donnerstag, dass es das Cloud-Computing-Unternehmen VMware Inc. in einem 61 Milliarden Dollar schweren Bar- und Aktiendeal übernehmen wird. Dies ist das größte und kühnste Angebot des Chipherstellers zur Diversifizierung seines Geschäfts in den Bereich Unternehmenssoftware.

Die Übernahme ist die zweitgrößte, die in diesem Jahr weltweit angekündigt wurde. Sie liegt nur hinter der 68,7 Milliarden Dollar schweren Übernahme des Videospielherstellers Activision Blizzard Inc. durch Microsoft Corp.

Der Angebotspreis von Broadcom in Höhe von 142,50 $ pro VMware-Aktie entspricht einem Aufschlag von fast 49% auf den letzten Schlusskurs der Aktie, als am 22. Mai erstmals über die Übernahme gesprochen wurde. Broadcom wird außerdem 8 Milliarden Dollar der Nettoschulden von VMware übernehmen.

Die Aktien des Chip-Herstellers gaben am Donnerstag vorbörslich um fast 1% nach, während VMware um 1,3% zulegte.

Broadcom-Chef Hock Tan, der sein Unternehmen durch Übernahmen zu einem der größten Chiphersteller der Welt gemacht hat, überträgt sein Geschäftsmodell nun auch auf den Software-Sektor.

Mit einem Schlag wird sich der Umsatz von Broadcom im Softwarebereich auf etwa 45% des Gesamtumsatzes verdreifachen.

Mit der Übernahme von VMware wird Broadcom sofort als wichtiger Softwareanbieter bestätigt, so Futurum Research-Analyst Daniel Newman.

"Etwas wie VMware zu haben ... wird eine beträchtliche Anzahl von Türen öffnen, die ihr derzeitiges Portfolio wahrscheinlich nicht für sie öffnet", fügte Newman hinzu.

Die Vereinbarung ist auch ein Coup für den Chief Executive von Dell Technologies Inc. Michael Dell, der VMware im letzten Jahr aus dem Computerhersteller ausgegliedert hat.

Michael Dell besitzt einen Anteil von 40% an VMware, während sein Geldgeber Silver Lake, eine private Beteiligungsgesellschaft, 10% besitzt.

VMware hat im Rahmen der Vereinbarung 40 Tage Zeit, um Angebote von konkurrierenden Bietern einzuholen.

Broadcoms Schwenk in den Softwarebereich begann, nachdem sein Versuch, den Mobilfunkchip-Riesen Qualcomm Inc. zu übernehmen, 2018 vom ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump aus Gründen der nationalen Sicherheit blockiert wurde.

Seitdem hat Broadcom das Unternehmen CA Technologies Inc für 18,9 Milliarden Dollar übernommen und die Sicherheitssparte von Symantec Corp für 10,7 Milliarden Dollar erworben. Das Unternehmen prüfte auch die Übernahme des Analysesoftware-Unternehmens SAS Institute Inc, verzichtete aber auf ein Angebot.

Broadcom hat daraufhin die Kosten für die übernommenen Unternehmen gesenkt. Die Vertriebs- und Marketingbudgets von CA und Symantec wurden von etwa 29% des Umsatzes auf 7% gekürzt.

VMware dominiert den Markt für so genannte Virtualisierungssoftware, die es Unternehmenskunden ermöglicht, mehrere Anwendungen auf ihren Servern auszuführen.

Dieses Geschäft beginnt sich zu verlangsamen, da die Unternehmen neue Tools für den Betrieb von Cloud Computing gefunden haben, was VMware dazu veranlasst, neue Angebote zu suchen, u.a. durch eine Partnerschaft mit Amazon.com Inc.

Broadcom ist nicht dafür bekannt, viel Geld in Forschung und Entwicklung zu investieren, so Keith Townsend, Analyst beim Beratungsunternehmen CTO Advisor.

Dies könnte sich negativ auf die Einführung neuer Produkte bei VMware auswirken, fügte Townsend hinzu, der auch eine kurze Zeit bei VMware als Architekt für Unternehmensrechenzentren tätig war.

"Wenn ich mit Kunden spreche, dann brauchen sie dringend Innovationen von Unternehmen wie VMware."


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ACTIVISION BLIZZARD, INC. 0.91%78.57 verzögerte Kurse.18.10%
BROADCOM INC. -1.64%477.84 verzögerte Kurse.-28.19%
DELL TECHNOLOGIES INC. -7.51%42.74 verzögerte Kurse.-23.91%
GDS HOLDINGS LIMITED 2.40%34.19 verzögerte Kurse.-27.50%
MICROSOFT CORPORATION 1.07%259.58 verzögerte Kurse.-22.82%
QUALCOMM, INC. -3.30%123.53 verzögerte Kurse.-32.45%
SILVER 0.30%19.895 verzögerte Kurse.-14.68%
VMWARE, INC. 0.07%114.06 verzögerte Kurse.-1.57%
WISDOMTREE CLOUD COMPUTING UCITS ETF - ACC - USD 2.87%28.35 verzögerte Kurse.-45.27%