Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Business Leaders  >  Alle Artikel

Business Leaders

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
ÜbersichtAlle ArtikelMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien
Alter : 57
Wohnsitz : Unbekannt
Größte Unternehmen : Deutsche Post AG - adidas AG
Biografie : Frank Appel is on the board of adidas AG, International Post Corp. and Teach For All, Inc. and CEO &

Postchef Appel - Digitalisierung erfordert Umdenken bei Steuern

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
01.10.2017 | 11:30
Frank Appel, CEO of German postal and logistics group Deutsche Post DHL, during the company's annual shareholder meeting in Bochum

Berlin (Reuters) - Postchef Frank Appel hat sich angesichts der zunehmenden Digitalisierung für ein Umdenken bei der Unternehmensbesteuerung ausgesprochen.

Man müsse sich Gedanken darüber machen, wie der Staat in Zukunft zu Einnahmen komme, um die Verlierer der Digitalisierung zu unterstützen, sagte Appel der "Welt am Sonntag" laut Vorabbericht. Eine Möglichkeit wäre, die Höhe der Steuer für Firmen an die Zahl der Mitarbeiter zu koppeln: Je mehr Mitarbeiter, desto geringere Steuern. Die Deutsche Post beschäftigt insgesamt etwa 500.000 Menschen.

Appel forderte eine staatliche Hilfe für Menschen, die nicht in gleichem Maße vom technologischen Fortschritt profitierten. Es sei zumindest im Übergang eine Umverteilung zwischen maschinell und menschlich erzeugtem Mehrwert nötig: "Da werden Einkommens- und Mehrwertsteuer allein nicht mehr ausreichen."

Die Post profitierte zuletzt vom starken Wachstum im Paketgeschäft. Dem Unternehmen spielt der Boom im Online-Handel in die Hände: Die Kunden bestellen etwa bei Amazon oder Zalando, Zusteller bringen die Pakete dann zum Verbraucher. In den kommenden Jahren sollten etwa 100.000 Arbeitsplätze weltweit geschaffen werden, sagte Appel, in Deutschland solle eine vierstellige Zahl hinzukommen.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle Nachrichten zu Frank Appel
 
09.05.FRANK APPEL : Postchef Appel in Adidas-Aufsichtsrat gewählt
AW
24.04.FRANK APPEL : Vorstandschef Frank Appel auf der Hauptversammlung: "Wir sind stark aufgestellt für eine erfolgreiche Zukunft"
PU
04.04.FRANK APPEL : Deutsche Post DHL Group schafft neues Vorstandsressort: Jürgen Gerdes übernimmt Mandat für Corporate Incubations
PU
06.03.FRANK APPEL : Stefan Jentzsch legt Aufsichtsratsmandat bei adidas AG nieder; Frank Appel als Nachfolger vorgeschlagen
DP
28.02.FRANK APPEL : WDH/Post will mehr Geld zahlen - Verdi-Mitgliederbefragung
DP
23.01.FRANK APPEL : US-Arbeitnehmer zahlen Zeche für Protektionismus
DP
2017FRANK APPEL : Postchef Appel - Digitalisierung erfordert Umdenken bei Steuern
RE
2016FRANK APPEL : Zeitung - Postchef Appel erhält neuen Vertrag
RE
2016FRANK APPEL : Deutsche Post DHL Group und Russian Post bauen Zusammenarbeit beim internationalen Paketversand aus
PU
2016FRANK APPEL : Appel sieht gute Perspektiven für Jobaufbau bei Deutscher Post
AW
2016FRANK APPEL : Post-Chef Appel erwartet 100 000 neue Arbeitsplätze im Konzern
DP
2016FRANK APPEL : Tim Scharwath wird neuer Konzernvorstand für den Geschäftsbereich DHL Global Forwarding, Freight
PU
2015FRANK APPEL : Deutsche Post DHL Group mit höchstem CDP Climate Score 100 A ausgezeichnet
PU
2015FRANK APPEL : Deutsche Post DHL Group entscheidet über die IT-Neuausrichtung von Global Forwarding und beugt möglichen Ergebnisbelastungen vor, um Erfolg der Strategie 2020 abzusichern
PU
2015FRANK APPEL : DHL Global Forwarding, Freight feiert 200 Jahre Logistik
PU
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10Weiter

Werbung