Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Business Leaders  >  Business Leaders Biografien

Business Leaders

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
ÜbersichtAlle ArtikelMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien
Portrait de Frank Appel
Alter : 57
Wohnsitz : Unbekannt
Größte Unternehmen : Deutsche Post AG - adidas AG

Übersicht 
Frank Appel is on the board of adidas AG, International Post Corp. and Teach For All, Inc. and CEO & Head-Global Business Services at Deutsche Post AG and Member-Business Management at McKinsey GmbH & Co. KG.

In his past career he was Chairman-Supervisory Board at Deutsche Postbank AG, Chief Executive Officer of Deutsche Post World Net AG and Project Manager at Mckinsey & Co., Inc. (Germany).

Frank Appel received a graduate degree from Ludwig-Maximilians-Universität München and a doctorate from Swiss Federal Institute of Technology.


Aktuelle Stellungen und Verantwortungsbereiche Frank Appel 
NameTitel Seit
Deutsche Post AG
(Luftfracht / Kurierservice)
CEO & Head-Global Business Services 2000
adidas AG
(Schuhe)
Member-Supervisory Board 2018
International Post Corp. Director -
Teach For All, Inc. Director -
McKinsey GmbH & Co. KG Member-Business Management 1993


Frank Appel : Persönliches Netzwerk 


Biografie von Frank Appel 
Frank Burkhard Bernhard Appel (* 29. Juli 1961 in Hamburg) ist ein deutscher Manager. Er ist seit 2002 Mitglied des Vorstands und seit dem 18. Februar 2008 Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post AG, bestellt bis 2017.

Leben
Appel wuchs in Hamburg-Bergedorf auf. Laut Eigenangaben ein klassisches Mittelstandskind, in einem Hamburger Neubauviertel, in einem Reihenhaus mit 90 Quadratmeter, da habe ich mir mit meinem Bruder 15 Jahre acht Quadratmeter geteilt. Sein Vater war im Vertrieb einer Shampoofirma tätig und sein erstes Geld verdiente er mit 16 Jahren in den Ferien durch Aufstellen und Auszeichnen von Kosmetikprodukten in Hamburger Geschäften. Mit 18 Jahren wollte er Professor für Neurobiologie werden. Nach dem Abitur 1981 am Gymnasium Lohbrügge und Bundeswehrdienst bei der Luftwaffe im Bodendienst begann er mit 22 Jahren zunächst an der Universität München Chemie zu studieren und schloss 1989 mit Diplom ab. 1993 erlangte er seine Promotion im Fach Neurobiologie an der ETH Zürich zum Thema Importance of the immunoglobulin-like domains and the fibronectin type III homologous repeats of the neural cell adhesion molecule L1 for neurite outgrowth, cell body adhesion and signal transduction.

Appel ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Königswinter bei Bonn.

Karriere
1993 trat Frank Appel in die Dienste der deutschen Niederlassung des Unternehmensberaters McKinsey und wurde dort 1999 Mitglied der Geschäftsführung. Im Jahr darauf wechselte er als Zentralbereichsleiter für die Konzernentwicklung zur Deutschen Post AG.

2002 wurde er in dem Konzern zum Vorstandsmitglied bestellt und verantwortet dort das Ressort Global Business Services, das globale Key-Account-Management Global Customer Solutions sowie die operative Führung des Konzernprogramms First Choice. 2005 organisierte er die Übernahme des britischen Logistikers Exel. Nachdem der langjährige Postchef Klaus Zumwinkel im Februar 2008 seinen Rücktritt angeboten hatte, wurde Frank Appel am 18. Februar vom Aufsichtsrat einstimmig und mit sofortiger Wirkung zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Post gewählt. Bereits vor den Steuervorwürfen gegen Klaus Zumwinkel wurde Appel als sein möglicher Nachfolger gehandelt. Er beerbte Zumwinkel auch als Aufsichtsratsvorsitzender der Postbank. Zum 31. Dezember 2010 legte Appel sein Aufsichtsratsmandat bei der Postbank nieder.

Literatur
*Barbara Nolte, Jan Heidtmann: Die da oben. Innenansichten aus deutschen Chefetagen., Suhrkamp-Verlag, Frankfurt am Main 2009, ISBN 978-3-518-12599-1, S. 49 ff.



Source @ Wikipedia
Rédaction en cours...


Meistgelesene News 
11:16WARREN BUFFETT : Was hat Warren Buffett bloß vor?
DI
10.08.ELON MUSK : Tesla-Aktie büsst kräftig ein
AW
14.08.CARL ICAHN : Icahn stemmt sich nicht mehr gegen Milliardenzukauf
DP
11.08.ELON MUSK : Türkei lässt DAX-Anleger nicht mehr los. Tesla-Chaos könnte ein Nachspiel haben
DI
09.08.RUPERT MURDOCH : Murdochs Fox-Konzern liefert dank Kinohit 'Deadpool 2' starke Zahlen
DP
09.08.ELON MUSK : Tesla-Aktie büßt kräftig ein
DP
12.08.ELON MUSK : Investoren verklagen Tesla-Chef Musk wegen Börsen-Tweets
AW
08.08.ELON MUSK : Musk will Tesla von der Börse nehmen
DP
08.08.RUPERT MURDOCH : Murdochs Fox-Konzern liefert vor Übernahme durch Disney starke Zahlen
DP
09.08.PETER THIEL : Paypal-Gründer Peter Thiel investiert in Berliner Start-up Taxfix
DP
Mehr News


© 2018 People and Ownership :   
Werbung
Frank Appel : Verbindungen 
Wipro Technologies Ltd.
ROI Verwaltungsgesellschaft mbH
Fraport Regional Airports of Greece B SA
Mulligan BioCapital GmbH
Fraport Ausbau Süd GmbH
INSEAD
Rheinisch-Bergische Verlagsgesellschaft mbH
Airports Council International Europe
Technische Universität Braunschweig
Plastic Omnium Automotive Exteriors GmbH
Fraport Regional Airports of Greece SA
Industriegewerkschaft Chemie, Papier, Keramik


Aktuelle Nachrichten zu Frank Appel 
08.08.DEUTSCHE POST : Regulierer offen für über mehrere Jahre gültige Porto-Erhöhung
RE
07.08.DEUTSCHE POST : Post-Chef will größere Porto-Erhöhung auf einen Schlag
RE
07.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 07.08.2018 - 15.15 Uhr
DP
07.08.DEUTSCHE POST : Post - Angst unserer Kunden vor einem harten Brexit wächst
RE
07.08.Gewinneinbruch im Paketgeschäft - Post will Preise erhöhen
RE
07.08.DEUTSCHE POST : Die Kosten laufen aus dem Ruder
DI
07.08.Kostenexplosion zerfleddert Gewinn der Deutschen Post - Aktie legt zu
DP
Mehr News


Bekannte Business Leaders 
Paul Achleitner William Ackman Frank Appel Luc Besson Jeff Bezos Lloyd Blankfein Vincent Bolloré Warren Buffett Vittorio Colao Tim Cook Serge Dassault Michael Dell Oleg Deripaska Patrick Drahi John Edwards Bill Gates Carlos Ghosn David Henry Heinrich Hiesinger Carl Icahn Charles Koch Brian Krzanich Ulrich Lehner Robin Li Daniel Loeb Jack Ma John Malone Sergio Marchionne Laurent Mignon Leslie Moonves Dennis Muilenburg Rupert Murdoch Elon Musk Xavier Niel Indra Nooyi John Paulson Georges Plassat Miuccia Prada Sumner Redstone Wilbur Ross Howard Schultz Masayoshi Son George Soros Martin Sorrell Rupert Stadler Peter Thiel John Williamson Martin Winterkorn Dieter Zetsche Mark Zuckerberg
A-Z Business Leaders