Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Accueil  >  Alle Nachrichten

Business Leaders

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
HomeAlle NachrichtenMeistgelesene ArtikelBusiness Leaders Biografien
Alter : 63
Vermögen : 10 972 550 USD
Größte Unternehmen : UBS Group AG - UBS AG
Biografie : Axel A. Weber is a German businessperson who has been at the head of 7 different companies and curre

UBS ist gemäss VR-Präsident Weber "nicht auf Brautschau"

09.10.2020 | 10:27

Zürich (awp) - UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber hat Spekulationen in den Medien widersprochen, wonach die grösste Schweizer Bank eine Fusion mit der Credit Suisse oder einer anderen Grossbank anstrebt. "Wir sind nicht auf Brautschau", erklärte er in der TV-Sendung "Bilanz Business Talk".

Die UBS sei derzeit dabei, den CEO zu wechseln und habe interne Hausaufgaben zu erledigen, sagte Weber in den am Freitag vorab veröffentlichten Auszügen aus der TV-Sendung. "Solche Übernahmen und inorganischen Aktivitäten binden Management-Kapazitäten auf Jahre hin."

Eine Übernahme würde man auch nicht in einem so unsicheren Umfeld lostreten, in denen auch die genannten Übernahmekandidaten mit eigenen Problemen zu kämpfen hätten, so der UBS-Präsident. Neben der Credit Suisse (CS) waren auch die Deutsche Bank sowie die britische Barclays als mögliche Übernahmeziele der grössten Schweizer Bank gehandelt worden.

Keine Aussage machte Weber allerdings auf die Frage, ob er direkt mit der CS verhandelt habe: "Zu dem Thema mache ich keine Kommentare." Dass sich die Industrie konsolidiere, sei aber eine "mittel- bis langfristige Notwendigkeit", erklärte Weber. Die Gerüchte um mögliche Übernahmen der UBS seien wohl ein "verspätetes Sommerloch in der Schweizer Presse" gewesen.

tp/uh


© AWP 2020 / Crédit photo © Maxppp
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARCLAYS PLC 1.68%140.08 verzögerte Kurse.-21.96%
CREDIT SUISSE GROUP AG 2.24%11.41 verzögerte Kurse.-14.84%
DEUTSCHE BANK AG 3.50%9.274 verzögerte Kurse.34.08%
UBS GROUP AG 1.72%13.295 verzögerte Kurse.6.91%
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10Weiter