Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 13.06.2016 - 15:15 Uhr

13.06.2016 | 15:21

ROUNDUP: Microsoft kauft Business-Netzwerk LinkedIn

REDMOND - Microsoft <MSFT.NAS> <MSF.FSE> übernimmt das Karriere-Netzwerk LinkedIn <LNKD.NYS>. Der deutlich größere Konkurrent des deutschen Anbieters Xing <O1BC.ETR> werde dabei insgesamt mit 26,2 Milliarden Dollar bewertet, teilten die Unternehmen am Montag mit. Microsoft bietet 196 Dollar pro Aktie. Das ist ein satter Aufpreis auf den Schlusskurs von 131,08 Dollar von Freitag.

Umsatzsteuerbetrug: Beteiligte Banker verurteilt

FRANKFURT - Das Frankfurter Landgericht hat sechs ehemalige Beschäftigte der Deutschen Bank verurteilt, weil sie millionenschwere Steuerbetrügereien ermöglicht haben. Die Bankangestellten waren nach Ansicht des Gerichts wesentlicher Bestandteil eines Umsatzsteuerkarussells, mit dem eine internationale Tätergruppe in den Jahren 2009 und 2010 rund 850 Millionen Euro hinterzogen haben soll. Einem siebten angeklagten Bank-Angestellten wurde eine Bewährungsstrafe nur angedroht.

ROUNDUP: Symantec will IT-Sicherheitsanbieter Blue Coat samt Chef übernehmen

MOUNTAIN VIEW/SUNNYVALE - Der IT-Sicherheitsanbieter Symantec <SYMC.NAS> <SYM.FSE> will seinen Rivalen Blue Coat schlucken und dessen Chef an die Spitze des Gesamtkonzerns setzen. Der Kaufpreis liegt bei 4,65 Milliarden US-Dollar in bar, wie die beiden kalifornischen Unternehmen in der Nacht zum Montag mitteilten. Für Symantec ist der Zukauf ein weiterer Schritt bei seinem Umbau, der der Gesellschaft im schnell wachsenden Markt für Computersicherheit eine führende Position sichern soll. Die künftige Strategie soll der bisherige Blue-Coat-Chef Greg Clark setzen: Er soll nach dem für das dritte Quartal erwarteten Abschluss des Deals die Symantec-Führung von Michael Brown übernehmen.

Drogeriekette Walgreens lässt Bluttest-Start-up Theranos fallen

DEERFIELD - Nächster Rückschlag für das Bluttest-Start-up Theranos: Die Drogeriekette Walgreens hat die Geschäftsbeziehungen zu der unter Druck geratenen Firma gekappt. Alle 40 Theranos-Standorte in Geschäften von Walgreens werden sofort geschlossen, wie der Handelskonzern in der Nacht zu Montag mitteilte. Die "Wellness Center" in den Walgreens-Geschäften galten als eine zentrale Erlösquelle für Theranos und rückten die Marke auch ins Blickfeld der Verbraucher.

Chinesischer Investor Midea glaubt an erfolgreiche Kuka-Übernahme

DÜSSELDORF - Trotz politischen Gegenwinds aus Berlin und Brüssel zeigt sich der chinesische Investor Midea zuversichtlich hinsichtlich der geplanten Übernahme des Roboterbauers Kuka <KU2.ETR>. "Wir haben ein attraktives Angebot gemacht?, sagte Midea-Vizechef Andy Gu dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). Überrascht zeigte sich Gu, dass der Vorstoß der Chinesen auf so großen Widerstand in Europa gestoßen war. "Unser Engagement bei Kuka ist für uns kein politisches Thema, sondern ein wirtschaftliches?, sagte er. Sorgen um eine politische Einflussnahme seien unbegründet. "Wir sind ein Privatunternehmen. Für uns zählt nicht, was die chinesische Regierung fordert."

Zementhersteller LafargeHolcim will mehr Geschäft verkaufen als geplant

ZÜRICH - Der weltgrößte Zementhersteller LafargeHolcim <LHN.VTX> <HOLN.VTX> <HLBN.FSE> will mehr Geschäftsteile verkaufen als ursprünglich geplant. Das Unternehmen habe bei einer Überprüfung des Portfolios weitere Veräußerungsmöglichkeiten in neun weiteren Ländern identifiziert, sagte Unternehmenschef Eric Olsen der "Financial Times" ("FT"/Montagsausgabe).

Schwedische SAS-Piloten streiken weiter - 230 Flüge gestrichen

STOCKHOLM - Die schwedischen Piloten der Fluggesellschaft SAS <SAS.SSE> <SSV1.BER> haben am Montag am dritten Tag in Folge gestreikt. Die Airline strich 230 Flüge, 27 000 Passagiere konnten ihre Reise nicht antreten. Bereits am Wochenende waren wegen des Ausstands rund 380 Flüge ausgefallen. Etliche Urlauber waren betroffen, die in Griechenland oder auf Mallorca festsaßen. Bestreikt wurden Inlandsflüge und andere Kurzstrecken in Europa. SAS sagte auch Flüge nach Frankfurt ab.

Schickedanz-Prozess fortgesetzt - 1,9 Milliarden Euro gefordert

KÖLN - Der Schadenersatz-Prozess von Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz ist am Montag nach längerer Pause fortgesetzt worden. Die Klägerin erschien nicht zur mündlichen Verhandlung am Kölner Landgericht. Sie fordert in dem vor bereits dreieinhalb Jahren begonnenen Zivilprozess insgesamt 1,9 Milliarden Euro, vor allem von ihrem früheren Vermögensberater Josef Esch und der einstigen Führung ihrer damaligen Hausbank Sal. Oppenheim.

Hörgeräte-Anbieter Kind will künftig auch Brillen verkaufen

GROSSBURGWEDEL/OSNABRÜCK - Der Hörgeräte-Filialist Kind aus Großburgwedel bei Hannover steigt ins Brillen-Geschäft ein. Am 20. Juni soll in Osnabrück das erste kombinierte Hörgeräteakustik- und Augenoptik-Fachgeschäft des Unternehmens eröffnet werden, teilte das Unternehmen am Montag mit. Zuerst hatte das "Handelsblatt" über das neue Geschäftsfeld von Deutschlands größtem Hörgeräte-Filialisten berichtet. In Deutschland betreibt Kind 600 Fachgeschäfte.

IPO: Philips wird noch mehr Anteile seiner Lichtsparte los

AMSTERDAM - Der niederländische Elektrokonzern Philips <PHI1.FSE> <PHIA.ASX> hat beim Börsengang seiner Lichtsparte mehr Geld eingestrichen als zunächst gedacht. Im Zuge einer Mehrzuteilungsoption wurde das Unternehmen gut 5,6 Millionen weitere Aktien von Philips Lighting <LIGHT.ASX> zum Stückpreis von 20 Euro los, wie es am Montag in Amsterdam mitteilte. Nachdem Philips Ende Mai zunächst 37,5 Millionen Aktien zum gleichen Preis platziert hatte, steigt der Erlös aus dem Börsengang damit von 750 Millionen auf 862,5 Millionen Euro.

^

Weitere Meldungen

-EM-Boom für TV-Branche ist nicht von Dauer

-Belgischer Atommeiler Tihange 2 durch Motorschaden lahmgelegt

-Bremer Landesbank verliert Eigenständigkeit - Sorge um Jobs

-Hohe Pensionsrückstellungen kosten Sennheiser 2015 Gewinn

-Erste Bilder von Microsofts neuer Xbox One S im Netz aufgetaucht

-ROUNDUP: Apple-Entwicklerkonferenz WWDC startet in San Francisco

-BMW-Vertriebsvorstand: 2016 wird schwieriges Jahr in den USA

-ROUNDUP: Deutschland ist drittgrößter Waffenexporteur - Frankreich legt zu

-Deutsche Rohstoff AG prüft Wiedereinstieg in Goldabbau

-Fleischkonzern Tönnies will Standorte im Norden ausbauen

-Blog-Netzwerk Gawker stellt nach Prozessniederlage Insolvenzantrag

-Mexikos staatlicher Ölkonzern plant Joint Venture mit Privatfirmen

-Rostock-Laage und Germania informieren über weitere Kooperation

-Google Street View darf nicht nach Indien

-Sony bestätigte Pläne für verbesserte Playstation 4

-ROUNDUP 2: IT-Manager Kempf soll neuer Industriepräsident werden

-ROUNDUP: Lübecker Unternehmer kauft Flughafen Lübeck-Blankensee°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/tos


© dpa-AFX 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -1.34%2666.15 verzögerte Kurse.-7.97%
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG -2.53%78.95 verzögerte Kurse.10.50%
MICROSOFT CORPORATION -0.57%301.6 verzögerte Kurse.-10.32%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
11:53IR.ON AKTIENGESELLSCHAFT : Jahresbilanz am KMU-Anleihemarkt 2021 - Platzierungsquote verbessert sich deutlich auf 93 %
DP
11:44Scholz empfängt am Dienstag Macron im Kanzleramt
DJ
11:43Russland verlegt Luftabwehr S-400 nach Belarus
DP
11:36Fehlende Work-Life-Balance häufigster Grund für Jobwechsel
AW
11:35RKI registriert 140 160 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 706,3
DP
11:22Tschechien gehen EU-Pläne für Atomkraft nicht weit genug
DP
11:17US-russisches Krisentreffen hat in Genf begonnen
DP
11:14Scholz - Kabinett wird Verabredung für Klimaclub treffen
RE
11:14BUNDESBANK : 'Basel III'-Regeln verteuern Mittelstandskredite kaum
DP
11:13Russland fordert Abzug ausländischer Nato-Soldaten aus Rumänien und Bulgarien
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"