Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 02.12.2020 - 15.15 Uhr

02.12.2020 | 15:20

ROUNDUP 2: Großbritannien lässt Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer zu

LONDON - Die britische Aufsichtsbehörde für Arzneimittel hat eine Notfallzulassung für den Corona-Impfstoff des Mainzer Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer erteilt. Bereits in der kommenden Woche soll der Impfstoff im Land erhältlich sein, teilte die Regierung am Mittwoch in London mit. "Die Hilfe ist auf dem Weg", schrieb Gesundheitsminister Matt Hancock auf Twitter. Es ist die erste Zulassung für den Impfstoff BNT162b2 weltweit.

ROUNDUP: Tesla-Chef offen für Fusionen mit anderen Autoherstellern

BERLIN - Tesla-Chef Elon Musk schließt ein Zusammengehen des Elektroauto-Anbieters mit traditionsreichen Herstellern aus der Branche nicht grundsätzlich aus. "Wir werden definitiv keinen feindlichen Übernahmeversuch starten", betonte Musk zwar am Dienstagabend bei der Verleihung des Axel Springer Awards in Berlin. Aber wenn ein Konkurrent finden sollte, "dass es eine gute Idee wäre, mit Tesla zu fusionieren", werde man darüber reden.

ROUNDUP: SAP-Rivale Salesforce setzt mit Slack-Kauf auf Bürochats

SAN FRANCISCO - Es ist der größte Tech-Deal der Corona-Ära: Der SAP-Konkurrent Salesforce will für fast 28 Milliarden Dollar den Bürochat-Anbieter Slack schlucken. Der Software-Konzern wettet damit darauf, dass auch nach dem Ende der Pandemie mehr als zuvor digital kommuniziert wird. Zugleich zeigt die Übernahme auch die Grenzen für mittelgroße Player in der heutigen Tech-Industrie auf: Slack profitierte zwar auch von verstärkter Heimarbeit in Corona-Zeiten - aber nicht so stark wie zum Beispiel Zoom.

Nach Kaufofferte: Thyssenkrupp gewährt Liberty Einblick in die Bücher

ESSEN - In die Suche nach einer Lösung für die angeschlagene Stahlsparte von Thyssenkrupp kommt Bewegung. Der Industriekonzern lässt jetzt den Wettbewerber Liberty Steel, der das Stahlgeschäft der Essener kaufen will, in seine Bücher sehen. "Thyssenkrupp und Liberty Steel haben sich darauf verständigt, in eine weitere Prozessphase einzutreten", sagte ein Unternehmenssprecher am Mittwoch auf Anfrage. Liberty Steel werde in Kürze "Einblick in wesentliche Geschäftsdaten des Stahlgeschäfts von Thyssenkrupp erhalten".

IG Metall bricht Gespräche mit Continental ab

FRANKFURT/HANNOVER - Im Konflikt um tausende Arbeitsplätze beim Autozulieferer Continental ist der Gesprächsfaden zwischen Unternehmen und Gewerkschaft abgerissen. Man habe die Gespräche auf zentraler Ebene vorerst beendet, teilten die IG-Metall-Bezirksleiter der Regionen Mitte und Bayern, Jörg Köhlinger und Johann Horn, am Mittwoch in Frankfurt mit. Continental habe keinerlei Interesse gezeigt, die angekündigten Massenentlassungen zu verhindern und über Alternativen zum Abbau von 13 000 Arbeitsplätzen zu sprechen, begründeten sie ihren Schritt. Man werde nun die Beschäftigten informieren und weitere Aktionen beraten.

Maschinenbauer spüren Erholung des chinesischen Marktes

FRANKFURT - Die Geschäfte der deutschen Maschinenbauer auf dem wichtigen chinesischen Markt ziehen wieder an. Die Herbstumfrage des VDMA unter den in der Volksrepublik ansässigen Mitgliedsbetrieben brachte zum ersten Mal seit Herbst 2018 eine positive Einschätzung der Geschäftslage, wie der Branchenverband VDMA am Mittwoch berichtete. Der Wert erreichte plus 18 Punkte. In der Frühlingsumfrage lag er noch bei minus 12 Punkten.

^

Weitere Meldungen

-Beiersdorf holt neue Finanzchefin

-Biontech: Großbritannien wird nicht bevorzugt behandelt

-Allianz kauft Versicherungsgeschäft von australischer Westpac Group

-Postbank-Integration: Deutsche Bank kündigt weitere Einsparungen an

-ROUNDUP: Nordex nimmt mit Kapitalerhöhung 200 Millionen ein

-Autoindustrie: Lage erstmals wieder positiv, aber Ausblick schlecht

-Schwächere Geschäfte setzen UV-Spezialisten Dr. Hönle unter Druck

-Verhandlungen über neue Staatshilfen für Tui kurz vor dem Ziel

-ROUNDUP/Krieg der Techgiganten: Amazon AWS will auch ohne Cloud wachsen

-ROUNDUP 2: Beschluss zu Rundfunkbeitrag in Sachsen-Anhalt vertagt

-ROUNDUP: Höchstwert bei Corona-Todesfällen - Zahl der Intensivpatienten stabil

-Allianz senkt Verzinsung von Lebensversicherungen

-VW-Elektroauto-Vorstand Ulbrich verlässt den Konzern

-Heidelberger Druck will Schlagkraft in China erhöhen

-Insolvente Reisebüro-Kette STA Travel verkauft Teil der Filialen

-ROUNDUP: Zinstalfahrt bei Lebensversicherungen - Garantiezins könnte sinken

-ROUNDUP: VW-Aufsichtsratspräsidium macht Bogen um schwelende Führungsfrage

-US-Pharmakonzern Merck verkauft Anteile an Impfstoffentwickler Moderna

-LPKF Laser wählt neuen Aufsichtsratsvorsitzenden

-Deutscher Botschafter in London: Impfstoff ist internationaler Erfolg

-Spahn setzt auf zügige EU-Entscheidung über Impfstoffzulassung

-Daimler baut Mercedes-Benz-Trucks künftig auch in China

-EnBW will größten Solarpark Deutschlands ausbauen

-MAN-Hauptversammlung im Zeichen des Umbaus

-Kartellamt gibt Oetker grünes Licht für Flaschenpost-Übernahme

-ROUNDUP: Verbraucher in Kauflaune - Umsätze im Einzelhandel steigen kräftig°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE -1.41%190.3 verzögerte Kurse.-5.18%
BIONTECH SE -0.30%105.97 verzögerte Kurse.29.99%
DAIMLER AG -2.78%57.25 verzögerte Kurse.-0.93%
DEUTSCHE BANK AG -2.29%8.57 verzögerte Kurse.-4.24%
LPKF LASER & ELECTRONICS AG -2.45%27.9 verzögerte Kurse.-5.26%
MODERNA, INC. 2.50%155.73 verzögerte Kurse.49.07%
NORDEX SE -8.31%23.16 verzögerte Kurse.4.51%
PFIZER INC. -2.87%36.24 verzögerte Kurse.-1.55%
TESLA, INC. -2.14%864.16 verzögerte Kurse.22.46%
THYSSENKRUPP AG -4.18%9.164 verzögerte Kurse.12.80%
TUI AG -2.78%3.811 verzögerte Kurse.20.49%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
07:01CureVac kündigt Kapitalerhöhung von 450 Millionen US-Dollar an
DP
06:59CORONA-BLOG/Ausschreitungen im Libanon bei Protesten gegen Corona-Auflagen
DJ
06:48OTS : ThomasLloyd Global Asset Management GmbH / SolarArise nimmt ...
DP
06:41Transparency mahnt im Wahljahr Reform der Politikfinanzierung an
DJ
06:38Bundesregierung will Flugverkehr drastisch einschränken - Medien
DJ
06:36Schadenersatz wegen überhöhter Miete? - BGH verkündet Urteil
DP
06:35STUDIE : Bürger fordern von Kommunen mehr Einsatz zum Klimaschutz
DP
06:30- Donnerstag, 28. Januar 2021 -
AW
06:19UMWELTBEHÖRDE : Plastikverbrauch weiterhin sehr hoch
DP
06:16HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"