Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

XETRA-SCHLUSS/DAX nach US-Daten auf Rekordkurs

04.06.2021 | 17:52

Von Herbert Rude

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Hausse am deutschen Aktienmarkt hat sich am Freitag fortgesetzt. Der DAX stieg um 0,4 Prozent auf 15.693 Punkte, das war der bisher höchste Schlussstand. Den neuen Verlaufsrekord markierte der deutsche Leitindex im späten Handel mit knapp 15.706 Punkten. Marktteilnehmer zeigten sich erleichtert über die neuen US-Arbeitsmarktdaten. Zwar waren die Stundenlöhne schneller gestiegen als erwartet, die Zahl der neu geschaffenen Stellen lag aber unter den Prognosen. "Da die US-Notenbank vor einer geldpolitischen Wende Vollbeschäftigung anstrebt, hat sie vor allem die Zahl der neuen Stellen im Blick", sagte ein Marktteilnehmer. Deshalb hätten die Sorgen vor einer strafferen Geldpolitik nun wieder nachgelassen.

Davon profitierten vor allem Wachstumsaktien, da diese zuletzt unter den Sorgen vor höheren Zinsen stärker gelitten hatten. Nun erholte sich der TecDAX um 1 Prozent. Im DAX stiegen Delivery Hero um 2 Prozent, SAP um 1,1 Prozent und Infineon um 1 Prozent. Aber auch so genanntes defensives Wachstum war gefragt, davon profitierten Pharmawerte wie Merck, die um 2,1 Prozent zulegten. Morphosys konnten sich nach dem jüngsten Kurssturz um 5,6 Prozent erholen. Im Immobilienbereich wurde die Stimmung zudem von der anhaltenden Übernahmefantasie gestützt. Nachdem in Österreich S Immo ein Angebot von Immofinanz abgelehnt hatte, ging es mit Vonovia um 1,2 Prozent nach oben.

Auf der Verliererseite ganz oben standen MTU mit einem Minus von 1,4 Prozent. Deutsche Bank fielen um 1,3 Prozent, in Europa litt die gesamte Branche unter den nach hinten verschobenen Zinswendeszenarien. Und exportorientierte Titel wurden vom nun wieder schwächeren Dollar gebremst. Daimler gaben 0,5 Prozent ab und VW 0,4 Prozent.

 Auto1 steigen in den MDAX auf 

Auto1 werden zum Schlusskurs am 18. Juni in den MDAX aufsteigen. Das hat die Börse nach der Überprüfung der Indizes der DAX-Familie angekündigt. Auto1 gewannen 3,4 Prozent auf 40 Euro.

=== 
INDEX          zuletzt   +/- %  +/- % YTD 
DAX          15.692,90  +0,39%    +14,39% 
DAX-Future   15.686,00  +0,22%    +14,76% 
XDAX         15.689,46  +0,36%    +14,78% 
MDAX         33.689,65  +0,67%     +9,40% 
TecDAX        3.387,45  +0,98%     +5,44% 
SDAX         16.350,47  +0,80%    +10,74% 
zuletzt      +/- Ticks 
Bund-Future     170,32      42 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           21          9     0          2.388,1        44,7    45,3 
MDAX          44         16     0            930,6        30,4    32,3 
TecDAX        26          4     0            583,3        18,8    20,1 
SDAX          49         20     1            159,0         7,5     7,7 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/hru/flf

(END) Dow Jones Newswires

June 04, 2021 11:51 ET (15:51 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUTO1 GROUP SE 1.09%31.6 verzögerte Kurse.0.00%
BMW AG -2.08%80.36 verzögerte Kurse.11.26%
DAIMLER AG -1.07%71.36 verzögerte Kurse.23.48%
DAX -1.03%15490.17 verzögerte Kurse.12.91%
DELIVERY HERO SE -0.44%123.3 verzögerte Kurse.-2.91%
DEUTSCHE BANK AG -0.29%11.058 verzögerte Kurse.23.57%
DJ INDUSTRIAL -0.48%34584.88 verzögerte Kurse.13.54%
IMMOFINANZ AG -1.73%20.46 verzögerte Kurse.20.57%
INFINEON TECHNOLOGIES AG -1.45%36.8 verzögerte Kurse.17.23%
MDAX -0.75%35292.99 verzögerte Kurse.14.60%
MERCK KGAA 0.08%196.5 verzögerte Kurse.40.01%
MORPHOSYS AG 3.58%41.71 verzögerte Kurse.-55.54%
MTU AERO ENGINES AG 0.69%189.75 verzögerte Kurse.-11.08%
SAP SE -0.34%122.08 verzögerte Kurse.13.86%
SDAX 0.00%16869.53 verzögerte Kurse.14.25%
TECDAX -0.47%3882.56 verzögerte Kurse.20.85%
VOLKSWAGEN AG -1.95%189.7 verzögerte Kurse.24.46%
VONOVIA SE -0.53%52.92 verzögerte Kurse.-11.45%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
17.09.NACHBÖRSE/XDAX unv. bei 15.483 Pkt - Ruhiger Wochenausklang
DJ
17.09.Aktien New York Schluss: Triste Börsenwoche endet mit Verlusten
DP
17.09.MÄRKTE USA/Leichter - Zwischen China-Sorgen und "Hexensabbat"
DJ
17.09.Aktien New York: Kursverluste - Grosser Verfall und Fed-Sitzung voraus
AW
17.09.Aktien Schweiz: SMI schliesst am Hexensabbat deutlich tiefer
AW
17.09.Aktien Osteuropa Schluss: Moskau und Warschau melden Verluste
DP
17.09.MÄRKTE USA/Wall Street im Bann von China und "Hexensabbat"
DJ
17.09.Aktien Europa Schluss: Zum großen Verfall verfallen die Kurse
DP
17.09.MÄRKTE EUROPA/Aktien drehen am Verfallstag nach unten ab
DJ
17.09.Aktien Europa Schluss: Zum grossen Verfall verfallen die Kurse
AW
Aktuelle Nachrichten "Märkte"