News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

WOCHENEND-ÜBERBLICK/Unternehmen/25. und 26. Juni 2022

26.06.2022 | 17:30

Jungheinrich steht zu Zielen bis 2025

Der Hamburger Intralogistikkonzern Jungheinrich steht vier Monate nach Beginn des Russland-Ukraine-Kriegs zu seinen im vergangenen Herbst angehobenen mittelfristigen Vorgaben. "Wir sehen uns aktuell weiterhin auf Kurs, die bis 2025 gesteckten Ziele zu erreichen", sagte Lars Brzoska, Vorstandschef des zweitgrößten Staplerherstellers in Europa, im Interview der Börsen-Zeitung. Es werde in strategische Maßnahmen investiert und weiter Personal aufgebaut, wenn auch nicht so schnell und deutlich wie zunächst geplant. "Wenn sich 2023 die Lage verbessert, sind wir auf der Spur, unsere Ziele zu erreichen", so der Manager.

Siemens Gamesa und Doosan Enerbility prüfen strategische Zusammenarbeit

Siemens Gamesa und Doosan Enerbility prüfen eine strategische Zusammenarbeit im Bereich der Offshore-Windenergie. Dabei geht es laut Siemens Gamesa unter anderem um die Kooperation bei großen Offshore-Windturbinen, einer gemeinsamen Nutzung wichtiger Dienstleistungen wie dem Bau neuer koreanischer Produktionsanlagen, einer Lieferung von Windturbinenteilen, einer Installation von Offshore-Windturbinen und der Wartung von Turbinen.

Tesla, Ford und GM erhöhen Preise für E-Autos

Die hohen Benzinpreise veranlassen immer mehr Menschen dazu, den Kauf eines Elektrofahrzeugs in Betracht zu ziehen. Aber auch im Autohaus droht den Käufern ein Preisschock. Die Autohersteller haben die Preise für Elektroautos erhöht, teilweise um die steigenden Materialkosten für die großen E-Batterien auszugleichen. Die Autohersteller profitieren auch von dem starken Verbraucherinteresse an Elektroautos, da eine neue Welle von Plug-in-Fahrzeugen auf den Markt kommt. In den vergangenen Monaten haben Tesla, Ford und General Motors, Rivian Automotive und Lucid die Preise für bestimmte Elektromodelle erhöht.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/cbr

-0-


(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

June 26, 2022 11:30 ET (15:30 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
15.08.Selenskyj fordert Russland zum Rückzug aus Atomkraftwerk auf
DP
15.08.WDH/BERICHTE : Giuliani Ziel von Ermittlungen in Georgia zu US-Wahl 2020
DP
15.08.Kenias Ruto wird nach chaotischen Szenen zum Präsidenten gewählt
MR
15.08.US-Justizministerium widersetzt sich nicht der Veröffentlichung einer Erklärung, die zur Durchsuchung von Trumps Haus verwendet wurde
MR
15.08.Chinas Tencent Music übertrifft die Schätzungen für den Quartalsumsatz
MR
15.08.MÄRKTE USA/Wall Street dreht nach Startverlusten ins Plus
DJ
15.08.Zwei ehemalige Polizisten aus Minnesota lehnen Angebote zur Verteidigung im Fall des Mordes an George Floyd ab
MR
15.08.MARKETMIND : Immer noch geschockt von Chinas Datendebakel
MR
15.08.UN widerspricht Moskau wegen AKW-Mission - Guterres redet mit Moskau
DP
15.08.Die Taliban müssen ihren Kurs ändern und die Rechte von Mädchen und Frauen wahren, sagt die EU
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"