Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

WOCHENEND-ÜBERBLICK Unternehmen/13. und 14. November 2021

14.11.2021 | 17:54

Die wichtigsten Meldungen zu Unternehmen aus dem Wochenendprogramm von Dow Jones Newswires.

Airbus sieht Bedarf für 39.000 Passagier- und Frachtflugzeuge

Airbus erwartet, dass sich die Nachfrage im Luftverkehr in den nächsten 20 Jahren zunehmend vom Flottenwachstum auf die beschleunigte Ausmusterung älterer, weniger treibstoffeffizienter Flugzeuge verlagern wird. Das führe zu einem Bedarf an rund 39.000 neu gebauten Passagier- und Frachtflugzeugen, davon 15.250 als Ersatz, teilte der Flugzeughersteller mit.

Airbus erhält Großauftrag über 255 Flugzeuge vom Typ A321

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat auf der ersten großen Luftfahrtmesse seit dem Beginn der Corona-Pandemie einen Großauftrag erhalten: Das US-Unternehmen Indigo Partners habe 255 Maschinen vom Typ A321 für seine vier Fluggesellschaften Wizz Air, Frontier, Volaris und Jetsmart bestellt, teilte Airbus am Sonntag am ersten Tag der Dubai Flugshow mit. Zum Wert des Großauftrags machte Airbus keine Angaben.

Voltabox erhält neuen strategischen Ankeraktionär

Die Voltabox AG ist durch die Paragon GmbH & Co. KGaA informiert worden, dass diese 49 Prozent ihrer zuletzt gehaltenen Beteiligung von 51 Prozent an der Gesellschaft veräußert hat. Ein Aktienpaket in Höhe von 28 Prozent hat der strategische Investor Trionity Invest GmbH erworben, wie Voltabox mitteilte. Ein Anteil in Höhe von rund 21 Prozent hält nunmehr der Schweizer Finanzinvestor EW-Trade AG. Der Vollzug der Kaufverträge soll kurzfristig erfolgen.

Elon Musk verkauft Tesla-Aktien für 7 Mrd Dollar

Der Tesla-Chef Elon Musk hat weitere Aktien des Elektroautoherstellers verkauft. Insgesamt verkaufte Musk am Donnerstag und Freitag Aktien der Tesla Inc im Wert von etwa 7 Milliarden Dollar. Aus Unterlagen der US-Börsenaufsicht SEC geht hervor, dass Musk am Donnerstag mehr als 600.000 Tesla-Aktien und am Freitag 1,2 Millionen Aktien verkauft hat, was einem Gesamtwert von fast 2 Milliarden Dollar entspricht. Die Verkäufe folgen auf die Bekanntgabe Anfang dieser Woche, dass der Chef des Elektroautoherstellers mehr als 4,5 Millionen Tesla-Aktien für rund 5 Milliarden Dollar verkauft hat.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/AFP/jhe

(END) Dow Jones Newswires

November 14, 2021 11:54 ET (16:54 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
06:48Chinas Notenbank senkt LPR-Referenzzins für Bankkredite erneut
DJ
06:45Japans Exporte und Importe im Dezember auf Rekordhoch
AW
06:42SINGAPUR WAGT EINEN VORSTOSS IN DEN SPAC-MARKT : Das von Temasek unterstützte Unternehmen geht am Donnerstag an die Börse
MR
06:36Mehrheit für Impfpflicht in Österreich gilt als sicher
DP
06:36Leid auf letzter Reise - EU-Parlament nimmt sich Tiertransporte vor
DP
06:36Türkische Notenbank tagt - Lockere Geldpolitik trotz Rekordinflation?
DP
06:35Biden sorgt mit Äußerungen zu Ukraine-Konflikt für Irritationen
DP
06:35Trump kassiert Niederlage im Streit um Herausgabe von Dokumenten
DP
06:35Lauterbach rechnet mit Hunderttausenden Neuinfektionen pro Tag
DP
06:35Zuzahlungen für Pflege im Heim weiter gestiegen
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"