News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

VDMA: Lieferengpässe und Ukraine-Krieg belasten Branche

03.06.2022 | 10:01

Von Andreas Plecko

FRANKFURT (Dow Jones)--Die abflauende Konjunktur in China, gravierende Lieferkettenprobleme und der Krieg in der Ukraine haben im April zum einem spürbaren Rückgang der Auftragseingänge im Maschinen- und Anlagenbau geführt. Die Bestellungen lagen um real 7 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mitteilte. Es ist der zweite Rückgang in Folge.

Die Inlandsorders sanken um 17 Prozent, die Aufträge aus dem Ausland um 2 Prozent, wobei die Bestellungen aus dem Euroraum um 1 Prozent unter Vorjahreswert lagen und aus dem Nicht-Euro-Raum 3 Prozent weniger Orders kamen.

"Mehrere Faktoren waren dafür verantwortlich", erläuterte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers. "Speziell im Inlandsgeschäft spielte auch ein hoher Vorjahreswert eine Rolle für den deutlichen Rückgang. Insgesamt litten die Bestellungen unter der abflauenden Konjunktur in China, zahlreichen Produktionsbehinderungen sowie den direkten und indirekten Folgen des Ukraine-Kriegs."

Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatszeitraum Februar bis April gingen die Bestellungen um 1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurück. Aus dem Inland kamen 3 Prozent weniger Orders, die Auslandsaufträge stagnierten in diesem Zeitraum.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/sha

(END) Dow Jones Newswires

June 03, 2022 04:00 ET (08:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIXTRON SE 3.18%24.3 verzögerte Kurse.31.79%
DEUTZ AG 3.48%4.406 verzögerte Kurse.-35.19%
DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT 0.00%41 verzögerte Kurse.-2.73%
GEA GROUP AG 3.42%36.94 verzögerte Kurse.-25.72%
KION GROUP AG 5.03%44.1 verzögerte Kurse.-56.48%
KOENIG & BAUER AG 9.49%14.14 verzögerte Kurse.-58.91%
KRONES AG 1.63%87.5 verzögerte Kurse.-10.22%
KUKA AKTIENGESELLSCHAFT -0.12%82.6 verzögerte Kurse.13.29%
MTU AERO ENGINES AG 0.34%189.55 verzögerte Kurse.5.30%
NORMA GROUP SE 1.86%18.61 verzögerte Kurse.-46.07%
PFEIFFER VACUUM TECHNOLOGY AG 1.16%139.4 verzögerte Kurse.-36.20%
R. STAHL AG -1.46%13.5 verzögerte Kurse.-19.88%
RHEINMETALL AG -0.45%164.15 verzögerte Kurse.98.53%
SAF-HOLLAND SE 1.86%8.22 verzögerte Kurse.-34.39%
SIEMENS AG 1.86%108.4 verzögerte Kurse.-30.23%
SINGULUS TECHNOLOGIES AG 1.42%2.15 verzögerte Kurse.-47.39%
SMT SCHARF AG -1.20%12.4 verzögerte Kurse.-12.68%
THYSSENKRUPP AG 1.64%5.964 verzögerte Kurse.-39.41%
VOSSLOH AG -0.27%36.6 verzögerte Kurse.-18.72%
WACKER NEUSON SE 0.38%18.67 verzögerte Kurse.-26.31%
WASHTEC AG 0.00%40.6 verzögerte Kurse.-26.18%
Aktuelle Nachrichten "Rohstoffe"
15:27MINISTERIUM : Wegen Gasspeicherumlage keine relevanten Mehrkosten
DP
15:26BUNDESNETZAGENTUR-CHEF : Gasspeicher über 72 Prozent gefüllt
DP
13:07Ölpreise fallen deutlich - Neustart der Öllieferungen über Druschba-Pipeline
AW
12:46Gold gibt nach Einmonatshoch nach, da sich der Fokus auf die US-Inflation richtet
MR
12:38COMPANY TALK/Eon gesprächsbereit für AKW-Weiterbetrieb
DJ
12:37Kompromiss bei Transit von russischem Öl über Ukraine
DP
12:37Kompromiss bei Transit von russischem Öl über Ukraine
AW
12:18Ungarischer Ölkonzern MOL zahlt Transitgebühr für Druschba-Pipeline
DP
11:51COMPANY TALK/Eon hat Großteil der Preiserhöhungen durchgeführt
DJ
11:21Exklusiv - Indische Unternehmen tauschen Dollar gegen asiatische Währungen, um russische Kohle zu kaufen
MR
Aktuelle Nachrichten "Rohstoffe"