Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Utimaco : erhält grünes Licht für Übernahme von Atalla

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
16.10.2018 | 08:56

Utimaco erhält von der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde die Genehmigung für die Übernahme von Atalla, einer Geschäftssparte von Micro Focus. Die Transaktion wird voraussichtlich am 5. November 2018 abgeschlossen.

  • Im Zuge der bereits im Mai 2018 angekündigten Übernahme werden die Geschäftsbereiche Atalla Hardware-Sicherheitsmodul (HSM) und Enterprise Secure Key Manager (ESKM) in das Utimaco-Portfolio HSM-bezogener Produkte integriert.
  • Als einer der weltweit führenden Anbieter im Segment der “General Purpose“ HSM-Lösungen investiert Utimaco in innovative HSM-basierte Technologien für Zahlungsdienste.

Utimaco, der weltweit zweitgrößte Anbieter von Hardware-Sicherheitsmodulen (HSM), hat heute die von der zuständigen US-amerikanischen Aufsichtsbehörde erteilte Genehmigung für die Übernahme der beiden Geschäftssparten von Micro Focus, Atalla Hardware Security Module (HSM) und Enterprise Secure Key Manager (ESKM), bekannt gegeben. Die Transaktion wird voraussichtlich am 5. November 2018 abgeschlossen.

„Die Übernahme bedeutet einen wichtigen Meilenstein. Wir freuen uns auf die Mitarbeit des Atalla-Team bei Utimaco. Nach mehreren Wechseln der Eigentumsverhältnisse wollen wir Atalla eine dauerhafte Zukunft in unserem Bereich HSM und Informationssicherheit bieten“, so Malte Pollmann, CEO bei Utimaco.

Weitere Informationen unter: https://hsm.utimaco.com/news/utimaco-cleared-to-complete-acquisition-of-atalla

Über Utimaco
Utimaco ist ein weltweit tätiger Anbieter von professionellen Cybersicherheitslösungen mit Sitz in Aachen, Deutschland, und weltweiten Niederlassungen. Seit 1983 entwickelt Utimaco hardwarebasierte High-Security-Appliances (Hardware-Sicherheitsmodule) und Compliance-Lösungen für Telekommunikationsanbieter im Bereich der Regulierung (Lawful Interception und Data Retention). Heute ist Utimaco ein weltweiter Marktführer in beiden Segmenten. Kunden und Partner von Utimaco in allen Teilen der Welt schätzen die Zuverlässigkeit und langfristige Investitionssicherheit sowie die vielfältigen zertifizierten IT-Sicherheitsstandards des Unternehmens. Utimaco steht für anerkannte Produktqualität, Bedienerfreundlichkeit, exzellenten Support und vertrauenswürdige hohe Sicherheit. Für weitere Informationen besuchen Sie www.utimaco.com/de.

Folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter, YouTube.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

© Business Wire 2018

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
05:10AIRBUS : Ständige Innovation im Dienst der Sicherheit ...
PU
23.10.BAYER : FDA genehmigt FoundationOne®CDx als therapiebegleitenden diagnostischen Test für Vitrakvi® (Larotrectinib) zur Unterstützung der Identifizierung von NTRK-Fusions-positiven Patienten
PU
23.10.Goldman senkt Ziel für Software AG auf 43 Euro - 'Buy'
DP
23.10.IRW-NEWS : NetCents Technology Inc.: NetCents Technology berichtet über aktuellen Stand seiner Kryptowährungs-Visakarte
DP
23.10.JPMorgan belässt Kone auf 'Overweight' - Ziel 74 Euro
DP
23.10.MOODY : kündigt Führungsnachfolge an
BU
23.10.Aktien New York Schluss: Wenig Bewegung - Gezerre um Hilfspaket
AW
23.10.RBC senkt Ziel für Siemens Healthineers - 'Sector Perform'
DP
23.10.MITSUBISHI CHEMICAL HOLDINGS CORPORATION : Bekanntmachung bezüglich des Wechsels des vertretungsberechtigten Corporate Executive Officers
BU
23.10.ETERNA MODE GMBH : strebt Verlängerung der bestehenden Finanzierung aus Schuldscheindarlehen und Anleihe an
EQ
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"