Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Umfrage: Mehrheit der Unternehmen bricht die Nachfrage weg

21.11.2020 | 08:35

BERLIN (dpa-AFX) - Wegen der Corona-Pandemie bricht einer Umfrage zufolge mehr als jedem zweiten deutschen Unternehmen die Nachfrage weg. Insgesamt rechnen mehr als zwei Drittel der Firmen für 2020 mit einem Umsatzrückgang, wie eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) unter mehr als 13 000 Unternehmen aller Branchen und Regionen ergab. Gekürzte Investitionsbudgets drückten in vielen Weltregionen die Nachfrage auch nach deutschen Produkten, erklärte der Verband. Doch auch im Inland komme es zu Ausfällen.

Im Gastgewerbe, in der Reisewirtschaft und in der Kultur- und Kreativbranche beklagten demnach mehr als 90 Prozent der Betriebe Umsatzrückgänge. Im Kfz-Handel und in der Industrie seien es etwa 70 Prozent - auch wegen stornierter Aufträge und Engpässen bei Zulieferprodukten. Fast jedes zweite Unternehmen müsse als Reaktion auf die Krise Investitionen streichen oder verschieben, fast ein Viertel Personal abbauen./tam/DP/fba


© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
07:08STREIT VOR ARBEITSGERICHT : Im Nebenjob bei Tönnies geputzt
DP
07:07Ruhige Nacht in Hildburghausen nach Versammlungsverbot
DP
07:05Chinas Industrie wächst am schnellsten seit über 3 Jahren
RE
07:00PROGNOSEN/Konjunkturdaten USA, Fed-Termine 30. November bis 6. Dezember (49. KW)
DJ
07:00PROGNOSEN/Konjunkturdaten Deutschland 30. November bis 6. Dezember (49. KW)
DJ
06:43CHINA : Staatliche Stimmungsindikatoren legen weiter zu
DP
06:36VERLETZUNG NACH SPIELEN MIT DEM HUND : Biden muss Stützschuh tragen
DP
06:36Biden setzt für sein Kommunikationsteam komplett auf Frauenpower
DP
06:36Chinas Industrie wächst so schnell wie seit 3 Jahren nicht mehr
AW
06:31- Montag, 30. November 2020 -
AW
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"