Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

USA: Häuserpreise steigen stärker als erwartet - FHFA

25.05.2021 | 15:29

NEW YORK (awp international) - In den USA setzt sich der Aufwärtstrend der Häuserpreise mit höherem Tempo fort. Der FHFA-Hauspreisindex stieg im März im Vergleich zum Vormonat um 1,4 Prozent, wie die Federal Housing Finance Agency (FHFA) am Dienstag in New York mitteilte. Analysten hatten im Schnitt lediglich einen Zuwachs um 1,0 Prozent erwartet. Im Februar waren die Hauspreise um revidierte 1,1 Prozent (zunächst 0,9 Prozent) gestiegen. Im Jahresvergleich stiegen die Preise um 13,9 Prozent.

Die Hauspreise steigen seit Juni 2020 ununterbrochen. In der Corona-Krise haben sich viele Menschen entschieden, die Zentren grösserer Städten wie New York zu verlassen und Häuser im Umland zu kaufen. Zudem stützen die in der Krise deutlich gefallenen Hypothekenzinsen den Häusermarkt.

Die FHFA ist die Aufsichtsbehörde für die in der Finanzkrise verstaatlichten Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac. Bei der Index-Berechnung werden die Verkaufspreise von Häusern verwendet, deren Hypotheken von den Agenturen gekauft oder garantiert worden sind./jsl/bgf/he


© AWP 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
16:15Erste Corona-Impfpflicht in Deutschland auf dem Weg
DP
16:13Spitzenproduzent EQT unterstützt US-Erdgasexporte und bezeichnet Warrens Kritik als "fehlgeleitet".
MR
16:13Haßelmann und Dröge sind neue Vorsitzende der Grünen-Fraktion
DJ
16:07Tongaat-Aktionär Artemis unterstützt Investoren bei ihrem Versuch, das Bezugsangebot zu stoppen
MR
16:04ANALYSE/Omikron mag Probleme bringen, aber wohl keinen Inflationsschub
DJ
16:03SCHUMANN / SCHUMANN gründet Tochtergesellschaft in UK
DP
15:57CORONA-BLOG/NEHAMMER : Lockdown in Österreich endet wie angekündigt am Wochenende
DJ
15:53EZB : Keine Anleihekäufe zwischen 22. Dezember und 2. Januar
DJ
15:51FDP-Bundestagsfraktion wählt Christian Dürr zu Vorsitzendem
DJ
15:49Baden-Württemberg dringt auf Änderung des Infektionsschutzgesetzes
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"