Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

USA: Defizit in der Handelsbilanz geht erneut zurück

05.10.2022 | 14:54

WASHINGTON (awp international) - Das Aussenhandelsdefizit der USA ist im August erneut geschrumpft. Das Defizit verringerte sich von revidierten 70,5 Milliarden US-Dollar im Vormonat auf 67,4 Milliarden Dollar, wie das Handelsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte. Dies ist der fünfte Rückgang in Folge und der niedrigste Stand seit Mai 2021. Analysten hatten im Schnitt ein Defizit von 67,7 Milliarden Dollar erwartet.

Das Defizit ging etwas zurück, da die Importe stärker schrumpften als die Exporte. Die Ausfuhren fielen um 0,3 Prozent, während die Einfuhren um 1,1 Prozent sanken.

Das Handelsdefizit der USA ist chronisch, die Vereinigten Staaten sind ein typisches Nettoimportland. Finanziert wird das Defizit durch Auslandskredite. Die Kapitalmärkte der USA sind attraktiv, unter anderem weil die Vereinigten Staaten mit dem Dollar über die Weltleitwährung verfügen./jsl/la/stw


© AWP 2022
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
12:28Britischer Einkaufsverkehr am Schwarzen Freitag steigt um 3,7% - Sensormatic
MR
11:23Oyo Hotels in Indien meldet geringeren Verlust im Juli-Sept. gegenüber dem Vorquartal
MR
11:00Wohnungsbrand in Chinas Region Xinjiang tötet 10 Menschen
MR
10:03BPs Rotterdamer Raffinerie-Management und Gewerkschaft sprechen am Montag
MR
07:40Elfenbeinküste stellt zweites Containerterminal fertig
MR
06:11Südkoreas Verkehrsministerium trifft sich am Montag mit streikenden Truckern - Beamter des Ministeriums
MR
04:25Präsidentin: Substanzlose Beschwerden beim Presserat nehmen zu
AW
03:33Musk sagt, er werde DeSantis 2024 unterstützen, falls der Gouverneur von Florida für das Präsidentenamt kandidiert
MR
02:31Impressum
DJ
01:00Telefonica Deutschland: flächendeckender 5G-Ausbau unter Bedingungen
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"